Babykost

dsoul
dsoul
03.01.2008 | 8 Antworten
hatte heute ein sehr hitziges gespräch mit zwei freundinnen. beide kochen für ihre kids das mittag oder den brei selbst. ich schaff das gar nicht, habe zwei weitere kids die mittags aus der schule kommen und mich auch noch brauchen, da der eine ziemlich krank war, musste der zweite schon zu deer zeit zurück stecken und nun versuch ich natürlich die aufmerksamkeit gerecht zu verteilen. also gibts auch mal ein fertiges gläschen, da musste ich mir heute so einiges anhören. nun weiss ich nicht so recht. was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich fütter auch gläschen
wollte erst selbst kochen da hat mir meine kinderärztin aber von abgeraten, sie meinte dann müsse ich auch alles slebst anbauen was ich verwende um genau zu wissen was mein kind da ist. selbst wenn man bio produkte kauft können da chemikalien drin sein, manche sind ja trotz bio erlaubt. und die gläschen werden so sträng kontrolliert das man sich da sicher sein kann das richtige zu geben. klar es gibt auch hersteller die da inhaltsstoffe reint un die da nicht reineghören aber da muss man halt mal drauf gucken was da so drin ist, aber gerade bei den großen firmen braucht man sich da keine gedanken zu machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2008
7 Antwort
Gläschen
Hallo! Wie alt ist denn Dein Baby? Also, ich finde Gläschen voll o.k. Ich glaube, man kann sich schon auf die Inhaltsstoffe verlassen und da sind wahrscheinlich noch mehr Vitamine drin, wie wenn Du selber kochst. Meine Kleine bekommt auch Gläschen, momentan noch Karotte und Apfel. Das ist noch so wenig, daß sich das gar nicht lohnt, selbst zu kochen. Ansonsten könntest Du auch, wenn Du sowieso für die Älteren kochst, etwas zur Seite tun, nicht würzen und dann pürieren. Aber mach Dir kein schlechte Gewissen wegen der Gläschen! Schönen Abend!
CharlotteSophis
CharlotteSophis | 03.01.2008
6 Antwort
gegen gläschen
ist doch nichts einzuwenden. wenn es schnell gehen muss oder man die zeit nicht hat, warum nicht dann ein gläschen. nicht umsonst gibt es die. mach dir darüber nicht so viele gedanken! wenn ich etwas koche, was bläht bekommt meine kleine auch ein gläschen. das heißt auch öfters mal. aber nicht jeden tag. da sie in die kita geht, bekommt sie in der woche eh selbstgekochtes dort. ansonsten sonst fespa zu hause bekommt sie obstgläschen. da es verschiedene gibt kann man schön wariieren.
mikasa
mikasa | 03.01.2008
5 Antwort
also ich denke,
dass in der heutigen Zeit wo Frauen auch berufstätig sind und auch vorallem Baby oder Kleinkind Nahrung soooooooooooooo gut kontrolliert wird das das kein Problem, ist nicht selbst zu kochen. Sollte jeder für sich selbst entscheiden. Man könnte es ja auch Kombinieren, ein Tag so und ein Tag so, habe wir bei meinem Patenkind auch so gemacht!
Zimtzicke1000
Zimtzicke1000 | 03.01.2008
4 Antwort
Manche Kinder bekommen nur Gläschen...
und die sind so zusammen gestellt das kein Kind bei Abwechslung irgendwelche Mangelerscheinung bekommt. Außerdem finde ich gut das du deine Kräfte einzuteilen weisst. Lass die doch schimpfen, wenn die die perfekten Übermütter spielen wollen, bei so einem Tagesprogram na dann bitte. Aber ich glaube das du das schon richtig gemacht hast! Liebe Grüße Eina
Eina
Eina | 03.01.2008
3 Antwort
Lass dir nichts Einreden!
Ich schwöre nun wieder auf Glässchenkost und bei Kind Nummer zwei hat der Papa auch diesmal nix dagegen, bei der grossen hat er sich damals derart drüber aufgeregt! Am Wochenende wenn wir zusammen sind dann koch ich auch fürs Baby mit und extra! Ansonsten gibts meist auch Glässchen! Also ich versteh dich schon!
SweetMami25
SweetMami25 | 03.01.2008
2 Antwort
ach quak...
es is doch kein verbrechen die glässchen zu füttern.. ich koche zwar selber, aber wenns ma schnell gehn muss, gibbet nen glässchen... wo is das problem??
DeniseBhv
DeniseBhv | 03.01.2008
1 Antwort
ich fütter auch
Gläschen - na und? Warum soll ich mich für eine Kartoffel und eine Möhre an den Herd stellen, die Zeit nutze ich doch besser effektiver machs wie du meinst, meiner Meinung nach sind die Gläschchen vollkommen ok
sam1506
sam1506 | 03.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Babykostwärmer von MAM
07.05.2009 | 1 Antwort
Avent Babykostwärmer
17.11.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading