Nahrungsumstellung

nimsaj26
nimsaj26
27.01.2009 | 12 Antworten
huhu hab einen fast 3 woche alten sohn .. gebe ihm pre humana zum mampfen .. soll laut hebamme die nahrungumstellen da er diese nicht verträgt.. so nun meine frage muss ich bei der mark bleiben oder kann ich ihn zum beispiel auch milumil bebevita geben?kennt sich wer da aus? gruss nimsaj
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also du kannst
einmal die marke wechseln. Aber nicht häufiger. Wir hatten am Anfang Beba von Nestele. Wir sind dann zu Milasan umgestiegen, da es deutlich günstiger war.
Kamuffel25
Kamuffel25 | 27.01.2009
2 Antwort
...
du mußt nicht bei der marke bleiben. als ich aus dem kh kam bekam meiner direkt die normale babymilch, keine pre mehr, die machte ihn einfach nicht satt. wir ham die von bebivita genommen, die hatte er gut vertragen. lg anna
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
3 Antwort
wieso
sagt das die Hebamme?Humana pre ist doch super, verwend ich auch seit vielen Monaten.Nimmst du ha oder normal??Wenn du schon umstellst, dann auf eine andere pre.Aber wie gesagt, würd gern wissen, warum die Hebamme meint, er vertragt es nicht.Weil Humana ist einer natürlicheren NAhrungen, laut meiner Homöopathin.
delphina
delphina | 27.01.2009
4 Antwort
ich hatte die milupa aptamil ha nahrung...
und mein sohn hat sie super vertragen, kann sie dir wärmstens empfehlen..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
5 Antwort
er wird
davon einfach nich mehr satt...nehme die pre. er kommt jede stunde und trinkt 150 bis 160 ml... was eindeutig nich ok is.auch laut arzt. und zum 2. hat er durch diese milch nur verstopfungen was durch zäpfchen, sab und globulis nich wegbekomme. ist es richtig das man die milch so umstllt: 1 flasche pre humana dann die nächste bebevita oder ähnliche?? damals konnte icheinfach so umstelen.... weis es aber nichmehr so genau ...kann ir wer tips gben?
nimsaj26
nimsaj26 | 27.01.2009
6 Antwort
umstellen
also ich habe ihm direkt die bebivita gegeben als wir zu hause waren, hatte auch nix anderes da. dann ists bei deinem genauso wie bei meinem, er kam auch jede stunde und das obwohl er die ganze flasche die man im kh pro mahlzeit bekommt verdrückt hat, da sind ja 140ml drin und trotzdem jede stunde. da wurde ich noch angemault das ich ihn doch bitte nur alle 3-4stunden füttern soll das würde ja reichen. tja und als ich umgestellt habe kam er auch nur ncoh alle 2-3stunden hat seine guten 150ml abgepumpt und hat nachts von anfang an von 23uhr bis frühs um 7uhr durchgeschlafen. aber jetzt mal wegen der verstopfung, wenn er dafür anfällig ist dürfte das mit der normalen nahrung eigentlich nicht besser werden wegen der stärke in der milch, frag da nochmal deinen kinderarzt, ich sollte meinem süßen immer ne messerspitze milchzucker mit rein machen oder in die morgenflasche nen teelöffel rapsöl. lg anna
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
7 Antwort
hmmmm
also kann ichihn quasi sofort die normal milch geben...habe gegoogelt...auf bebevite z.b die normale steht ja auch drauf ab geburt an.... . ja genaus mit den mampfen war /isses...hmmm mit den milchzucker frage/rufe ichmorgen mal beim arzt an... danke
nimsaj26
nimsaj26 | 27.01.2009
8 Antwort
...
kannst direkt versuchen, gib ihm erstmal ne kleine menge und warte so 15-30min wenns net raus kommt dann den rest geben, kann ja auch sein das er die net verträgt, dann solltest du ne andere marke versuchen ;-)
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
9 Antwort
hmmm
und wie hoch is die wahrscheinlichkeit oder kann die wahrscheinlichkeit vorgkommen das er es nich verträgt??is milasan oder bebevita denn magenfreundlich?? oder wie auch immer man das nennt?
nimsaj26
nimsaj26 | 27.01.2009
10 Antwort
...
also meiner hats super vertragen, hab es auch nur genommen weil meine jüngste schwester das auch bekam und ich wußte das ihr es gut bekommen ist, die kleine meiner schwägerin hats zwar vertragen aber net satt gemacht, das ist halt leider nie auf alle kinder anwendbar. hier gilt leider versuch macht klug ;-) aber die wahrscheinlichkeit das er es nicht verträgt ist sehr gering, diese ganzen babymilcherzeugnisse werden gut und streng kontrolliert.
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
11 Antwort
oki
danke dir ...werde morgen mal einkaufen gehen ;-) mal schauen... werde dann bericht erstatten ;-)
nimsaj26
nimsaj26 | 27.01.2009
12 Antwort
genau
erzähl wie er es verträgt und wohl auch wie himmlisch ruig es auf einmal ist
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

nahrungsumstellung
31.05.2011 | 15 Antworten
nahrungsumstellung von pre auf pre1
23.02.2010 | 13 Antworten
Durchfall bei Nahrungsumstellung
07.10.2009 | 2 Antworten
Nahrungsumstellung wegen Koliken
23.10.2008 | 6 Antworten
nahrungsumstellung, von pre auf 1er
26.05.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading