Noch nicht bereit für brei?

Poisiii
Poisiii
22.01.2009 | 12 Antworten
denke mal einige von euch kenenn sich da besser aus als ich fg*
unsere ärztin hat gemeint ich kanns mal langsam probieren meinem kleinen am 30 wird er 4 monate probieren brei zu geben sollte mit karotten anfangen weil ihrer meinung nach die meisten babys das am ehesten essen habe nun gestern versucht ihm ein wenig davon zu geben aber kaum war es im mund hat er gebrüllt wie am spieß es war nicht zu heiß auch nicht zu kalt darauf hab ich schon geachtet
liegt des nun daran das er noch nicht soweit ist oder das er vielleicht vom geschmack nicht begeistert war? soll ich anderes gemüse ausprobieren? oder lieber noch paar wochen warten und dann noch mal testen?

danke schon mal für die antworten lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mix das mal
in die milch es seiden natürlich du stillst:-) aber nur 3 löffeö oder so
Haasi2412
Haasi2412 | 22.01.2009
2 Antwort
ich würde
einfach noch warten und dann es nochmal mit pastinaken versuchen... Lg sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
3 Antwort
hallo,
ich habe auch vorgestern angefangen mit brei zu füttern. habe auch die frühkarotten genommen und die haben meinem kleinen gar nicht geschmeckt er hat das gesicht verzogen und alles ausgespuckt. sie müssen sich aber auch erst ans essen gewöhnen sie haben ja noch den nuckelreflex und deshalb kommt anfangs auch das meiste wieder raus! Ich versuchs jetz nochmal mit pastinake das soll auch gut für den anfang sein. und wenne r das nicht mag warte ich noch etwas. man kann aber die frühkarotten auch in die milch tun meiner trinkt das dann. Lg
Nina19
Nina19 | 22.01.2009
4 Antwort
meine Kinder
Haben das mit 4 monaten noch nicht gemacht hab es dann gelassen reicht auch mit 6monaten immer mal nen Löffel zwischndurch ohne Stress ist besser find ich.Liebe Grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 22.01.2009
5 Antwort
stillst du deinen schatz noch oder bekommt er fläschchen?
habe meine bis zu 1 jahr fast voll gestillt, da sie nix anderes nehmen wollte, keine flasche, kein brei, einfach nix, nur die brust, noch nicht mal nen schnulli und mit zwingen erreicht man nur das gegenteil. versuch es einfach ab und an mal. vielleicht ist er auch noch nicht so weit. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
6 Antwort
Ich würde noch warten
Die WHO empfiehlt ausdrücklich FRÜHESTENS mit 4Monaten Beikost zu geben, idealerweise bis das Kind 6Monate alt ist zu warten. Dein Kind zeigt deutlich, dass es noch nicht bereit ist. Und da er noch nichtmal 4Monate ist ist es auch überhaupt nicht notwendig. Die Milch bietet deinem Kind noch einige Wochen alles, was es braucht. Warte noch ein wenig, bis er selbst den Brei haben will. In die Milch geben hat garkeinen Sinn, denn die Milch alleine bietet, was er braucht.
scarlet_rose
scarlet_rose | 22.01.2009
7 Antwort
immer
mit der ruhe.am anfang dauert das echt lang bis die kleinen es checken mit dem brei.ich habe einen löffel karotte gegeben und danach gleich den schnuller.eine sauerei ist es natürlich aber das wird besser wenn sie den löffel dann kennen.
kaschi80
kaschi80 | 22.01.2009
8 Antwort
wieso
empfielt sie dir zu brei? finde etwas verfrüht.aber gut wenn der brei immer wieder rausgeschoben wird ist es noch zu früh.hatte auch zwischen dem4-5.monat angefangen aber es wurde alles rausgeschoben.mit dem 6.monat blieb es sofort drin.der eine ist früher bereit, der andere später. und geschmack muß er kennenlernen.
luka-romero08
luka-romero08 | 22.01.2009
9 Antwort
.....
die kleinen müssen sich erstmal an den neuen geschmack und die festere form des essens gewöhnen... wenn er anfängt zu schreien.. wartest du wahrscheinlich bis er richtig hunger hat ..sich also auch von selbst schon meldet... ich hab es immer so gemacht.. ca. ne halbe stunde bevor sie sich hätten melden müssen ..weil sie hunger haben.. hab ich schon langsam mit dem löffel angefangen.. wenn der hunger zu groß ist ..schreien sie sich nur ein und essen gar nix vom löffel weil saugen einfach einfacher und schneller geht.... lg tina
Zoey
Zoey | 22.01.2009
10 Antwort
also
mein kleiner kriegt die flasche mit dem stillen hats nicht wirklich geklappt hatte mich da 5 wochen rumgeplagt danke für die antworten werde dann lieber noch paar wochen warten hab ja nur ein gläschen zum testen gekauft weil ich mir da nicht sicher war ob er des überhaupt schon mag
Poisiii
Poisiii | 22.01.2009
11 Antwort
hi
ja das war viel zu früh was raten dir den da die ärzte?^^ ok meiner hat das auch gemacht aber ich habe nicht drauf gehört und erst mit 6monaten mein klein was gegeben. warte halt noch ?!
Mischa87
Mischa87 | 22.01.2009
12 Antwort
bestimmt noch nicht beikostreif
ich würde einfach noch ein paar wochen warten. im übrigen finde ich es seltsam, wenn der KiA so früh schon zum brei rät. ab 6 monaten ist immer noch früh genug, und da können die babys meist eher was mit brei anfangen. bleib einfach entspannt :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Milchmahlzeit durch Brei ersetzen
05.02.2015 | 5 Antworten
HILFE! Baby isst kein Brei
15.04.2013 | 12 Antworten
Bin ich bereit für ein zweites?
15.09.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading