im schwall erbrochen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.01.2009 | 10 Antworten
unser kleiner 6 monate erbricht manchmal seine ganze flaschenmahlzeit im schwall. die kia meinte das wäre nicht so schlimm er wre ja nicht mager (schnuller)
nun hat er gestern abend wieder alles rausgebracht und wollte dann nix mhr vorm schlafen gehen. dachte dann er kommt sicher diese nacht eher aber nein wie immer heute morgen um 9 uhr. ist denn das normal?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
er macht das nur manchmal, komisch. war gestern erst beim kia, er meinte wäre nicht so schlimm. dank euch für eure antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
9 Antwort
wenn er
wirklich im schwall erbricht solltest du zum arzt gehen
fabianjana
fabianjana | 21.01.2009
8 Antwort
Speikinder
.. sind Gedeihkinder.. Hat unser KA gemeint. Solange er fit ist und normal zunimmt würde ich mir keine Gedanken machen. Vielleicht ist er zur Zeit einfach sehr aktiv und so kommt ihm das Essen oft wieder hoch? Bäuert er gut? Unser Kleiner hatte das auch oft und ich habe mir nen Riesenkopf gemacht, weil er eh so klein und leicht ist. Aber wenn er sonst gesund ist, ist das nicht so schlimm. Wenn er aber nur noch bricht, würde ich trotztdem mal zum Doc gehen. LG
luca24
luca24 | 21.01.2009
7 Antwort
Versuchst doch mal mit kleineren Portionen,
vielleicht trinkt er einfach zu viel auf einmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
6 Antwort
... hat keinen durchfall und auch nicht krank
ich mein er ist ja gut genährt aber nicht das es was ernstes ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
...
ist wirklich im schwall, vorallem wenn er zu schnell trinkt. das hat unser kia auch gesagt es bleibt genug drin. wir haben es aber mal gewogen, haben alles aufgesammelt, sorry weiß das es ecklig ist, und es war echt fast alles. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
4 Antwort
hat er auch durchfall ???
????????????
heycann
heycann | 21.01.2009
3 Antwort
Httest du nicht gestern erst geschrieben, dass dein Kleiner krank sei?
Vielleicht kann er deshalb nichts bei sich behalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
...
also meiner hatte das auch ich hab den Arzt gefragt und er meinte das wäre kein Grund zur beunruhigung.Babys wissen wann sie hunger haben und es sieht wohl immer so viel aus, es bleibt aber genug im Magen das was raus kommt war eben zu viel und man müsste sich nur sorgen machen, wenn er dann gar nix mehr isst. LG
mamitasha
mamitasha | 21.01.2009
1 Antwort
morgen
guten morgen, also es wird schon einen grund geben das er spuckt, würd das mal abklären lassen. spuckt er den wirklich im schwall- im hohen bogen? gibt nämlich ne erkrankung des magens die sowas verursacht, aber dazu muss er wirklich im hohen bogen erbrechen. alles gute
fabianjana
fabianjana | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Fiebersaft erbrochen
15.09.2010 | 1 Antwort
baby erbricht gelbes zeug
02.06.2010 | 2 Antworten
Blut erbrochen in der 30 SSW
28.05.2010 | 1 Antwort
Spuckkind - Beba AR oder Aptamil AR?
08.02.2010 | 2 Antworten
erbrechen weil zu viel gegessen
30.12.2009 | 3 Antworten
Schleim erbrochen
30.04.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading