Harter Stuhlgang mit Milchnahrung von Nestle BEBA HA Start

taibo_taibo
taibo_taibo
16.01.2009 | 9 Antworten
Mein Baby (3 Wochen alt) hat sehr harter Stuhlgang wegen der Milchnahrung von Nestle BEBA HA Start. Es weint jedes Mal nur beim Wind lassen und erst recht beim Stuhlgang, der nur so jeden 2. Tag geht.
Was kann man für natürliche Hilfe leisten ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nahrung umstellen!!!
ich hatte genau die selbe nahrung und genau das selbe problem! ich hab jetzt "novalac v " aus der apotheke. ist vom preis das gleiche & macht weichen stuhl! ist der muttermilch am nächsten und von "natur aus" Hyopallergen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
2 Antwort
Tee anbieten...
oder abgekochtes Wasser...Flüssigkeit könnte den Stuhlgang erleichtern, ansonsten würde ich zu einer anderen Flaschennahrung wechseln. Wir haben mit Aptamil Pre HA begonnen, hatten keine Stuhlgangprobleme....auch Hipp soll nicht schlecht sein, ist auch günstiger als Aptamil...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
3 Antwort
...
Das hatte meine maus auch von der gleichen milch, ich bin dann auf hipp pre bio umgestiegen, und seit dem funktioniert das besser. Habe ausserdem einen bauchwohlfühltee gegeben. Das mit dem stuhlgang ist aber normal weil der körper sich darauf einstellen muss. das ist ja ein ungewohnter vorgang für das kleine mäuschen, da hilft auch ein kirschkernkissen warm machen und aufs bäuchlein legen...und viel geduld...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
4 Antwort
Hallo
Also als erstes würde ich die Nahrung wechseln. Ich füttere Humana pre das ist gut verträglich. Dann kannste Milchzucker geben, den Bauch im Uhrzeigersinn streicheln und die Beine im Uhrzeigersinn kreisen lassen. lg paula
paula405
paula405 | 16.01.2009
5 Antwort
also
wir haben nicht die start genommen sondern die ha1 hat unser kinderarzt empfohlen!bei blähungen helfen auch wenns wirklich schlimm ist nux vomica d6!immer 2kügelchen....
mimix2
mimix2 | 16.01.2009
6 Antwort
...
auf 1er wechsseln wäre noch schlimmer, da die noch dicker ist!!!! und normal ist das NICHT mit dem harten stuhlgang!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
7 Antwort
Milchzucker
mit in die Flasche rein. und bäuchleintee von hipp oder alete. wenn du die flasche machst, dann nimm anstatt nur wasser, aufgebrühten fencheltee. das hat mir damals meine hebamme empfolen. dann haben sie das fenchel aufjeden fall drin.
schwarzer-Engel
schwarzer-Engel | 16.01.2009
8 Antwort
ja stimmt........
nux vomica sind sehr gut! es gibt beim kinderarzt so einen saft den macht man in die flasche mit rein. hat mein jüngster auch gebraucht.
schwarzer-Engel
schwarzer-Engel | 16.01.2009
9 Antwort
einfach
die milch mit fencheltee anrühren, event. milchzucker dazu! nicht immer gleich umstellen!!
OskarsMummi
OskarsMummi | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Sehr harter Stuhlgang Was tun?
29.12.2011 | 10 Antworten
harter stuhlgang beim baby
26.01.2011 | 5 Antworten
Murmel in der Windel
19.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading