Frühstück für Baby 10 Monate alt

SuPri
SuPri
11.01.2009 | 4 Antworten
Hallo.

Mein Sohn ist jetzt fast 10 Monate alt. In meinem \\'schlauen Ernährungdbuch\\' steht: Ab dem 10. Monat morgens eine Brot-Milch-Mahlzeit. Was damit gemeint ist steht aber leider nicht drinn. Was gebt ihr euern Babys für Brote. Marmeladenbrot oder was anderes. Schneidet ihr das in Stückchen und gebt es den Kindern in den Mund, oder lasst ihr die Babys abbeißen? Denke dann sieht mein Sohn ja aus wie ins Marmeladenglas gefallen.

Bin dankbar für eure Tipps.

PS: Müsli möchte ich nicht geben. Möchte weg von der \\'nur-Brei-Nahrung\\'.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Zähne hat er,
könnte es also auch gut abbeißen. Na dann probier ich es einfach mal.Vielen Dank
SuPri
SuPri | 11.01.2009
3 Antwort
Hallo
Unser 15 monatigen Kleinen gebe ich Morgens eine Flasche Guten-Morgen-Milch von Milupa und als 2. Frühstück ein halbe Scheibe Brot mit Margarine, Butter, Frischkäse, Butter und Marmelade. Anfangen würde ich mit einem Mischbrot. Dann kannst Du später verschiedene Brotsorten probieren. Obs ihm schmeckt und verträgt. Das schneide ich dann alles in kleine Schnitten. Brötchen gibts auch mal trocken in die Hand. Als Zwischenmahlzeit gibts mal ein Obstgläschen, frisches Obst, Joghurt oder Quark und Mittags isst sie am Mittagstisch mit oder bekommt ein Gläschen. Abends gibt dann wieder entweder mal einen Dinkelbrei mit püriertem Obst, einen Griesbrei oder eben wieder mal ein Brot mit Leberwurst oder einer Scheibe Käse oder Wurst. Je nachdem, ob deiner schon Zähne hat, kann er das auch schon essen.
Christine75
Christine75 | 11.01.2009
2 Antwort
Hi
hi also ich hab keine kinder nur einen kleinen bruder der ist ein jahr alt. wenn dein sohn zähne hat ist das eignetlich igal welchen brot du ihm gibst.haupsache was weiches ohne harter kruste.Und nicht mit marmelade sondern mit was anderes probieren streichwurst doer so.manchmal kannst du auch was süßes geben also marmelade. oder nimmst bisschen warme milch und tust denn brötchen oder brot bisschen eintauchen das es weich ist dann kannst du es auch geben. Hoffe ich hab dir bisschen geholfen.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009
1 Antwort
meiner bekommt morgens milch das soll man so lange machen bis sie es nicht mehr wollen
weil da alles gesunde drin ist für den körper meiner bekommt abends brot mit schmelzkäse oder streichwurst leberwurst ich schneide es in stücker aber ich könnte es auch halten und abbeissen lassen nachmittags gibt es manchmel kuchen
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 11.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Was zum Frühstück mit 9 Monaten?
06.08.2012 | 6 Antworten
Frühstück für 14 Monate altes Kind
23.08.2011 | 8 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
4 monate alte baby überdeht!
23.09.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading