Folgemlich

Prötlersen
Prötlersen
07.01.2009 | 5 Antworten
Hab da mal ne Frage..

Meine Kleine , 8, 5 Monate bekommt noch morgens und abends ihre Flasche, ansonsten ist sie schon so ziemlich alles und verträgt es gut.

Sie bekommt die milumil 1 , muss ich auf Folgemilch umstellen wegen der Nährstoffe? Satt werden tut sie ja auch von der 1 ser.

Wäre über Antworten sehr dankbar
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Meine
bekommt jetzt mit 13 Monaten noch eine Flasche 1er Milch am Tag. Umstellen ist nicht nötig, wenn sie satt wird!
Soannia
Soannia | 07.01.2009
4 Antwort
Kinderarzt
Ich habe meine tochter 9, 5Mon. lang gestillt und ihr dann gleich die Folgemilch3 gegeben. Frag doch einfach mal deinen Kinderarzt, was der dazu sagt. lg
Silvana-07
Silvana-07 | 07.01.2009
3 Antwort
nein!
dann bleib ruhig bei der 1er! mann muss nicht wechseln, das ist blödsinn! meiner ist 11 monate und bekommt die 1er und zwar bis zum bitteren ende ;o)
MicaMaus
MicaMaus | 07.01.2009
2 Antwort
also wenn sie satt wird
und auch gut zunimmt, dann würde ich es so lassen
piccolina
piccolina | 07.01.2009
1 Antwort
Nein
stelle nicht um, in den Folgemilchs ist viel Zucker und Fette. Mein kleiner wird am 10.01. 18Monate und trinkt noch immer früh die 1er Milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading