Abendbrei mit Muttermilch vorbereiten

Bintje
Bintje
22.12.2007 | 3 Antworten
Hallo,

kann ich den Brei auch mit Muttermilch vorbereiten? Was soll ich dabei beachten und wer hat ein paar Rezepte für mich?

Danke schön im voraus
Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also ich habe heute folgendes ausprobiert und Bennet hats gern gegessen
habe Haferflocken mit kochendem Wasser übergossen, so das sie gerade genug wasser zum quellen hatten. Dann habe ich 100ml seiner 1er Milch angerührt und die dazu gegeben, dann den Pürierstab rein gehalten und noch ein Löffelchen Obstmus Also Meinem Sohn hats geschmeckt, .. wenn deiner schon 6 mOANTE IST; KÖNNTEST DU DAS PROBIEREN müsste ja mit MM genau so funzen wie mit 1er Milch denke ich
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 22.12.2007
2 Antwort
klar,denke schon,halt nach dem kochen einruehren,
damit die wertvollen inhaltsstoffe erhalten bleiben ...
Tanjama
Tanjama | 22.12.2007
3 Antwort
muttermilch in brei
klar, kannst du das machen! ich habe bananenbrei mit mumi angerührt, banane gequetscht und mumi drunter heben, kannst du mit jedem obst machen! und kartoffelbrei ebenso, kartoffeln kochen in wasser, wenn sie fertig sind quetschen, bißchen abkühlen lassen und dann mumi drunter!
silberwoelfin
silberwoelfin | 22.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Abendbrei oder Gute-Nacht-Fläschchen?
10.11.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading