wie kriege ich die milch wieder zum fließen ;-)?

sunplantlove
sunplantlove
19.11.2008 | 5 Antworten
hallo
ich stille, und hab vor drei tagen wieder angefangen die pille zu nehmen. leider is dadurch die milch nun fast versiegt. hab die pille auch gleich wieder sein lassen (will den kleinen auf jeden fall weiter stillen).
ich pumpe auch schon ab wie wild und trink fleißig stilltee, aber irgendwie wills nicht recht. dauert das jetzt noch ein paar tage bis die hormone von der pille wider raus sind? oder hab ich/der kleine nu pech gehabt?
kennt jemand tricks und kniffe wie ich den milchfluss wieder anregen kann?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
mach weiter so
das sollte helfen!mach dir kein stress denn das beeinflusst die mumi auch!!! leg den kleinen sooft es geht an er holt mehr raus wie die pumpe!! meine pille heisst microlut und hat das stillen gar nicht beeinflusst!! frag auch noch die hebi und den fa um rat!!!lg
caranzo08
caranzo08 | 19.11.2008
4 Antwort
...
... von weleda gibt es ein stillöl und stilltee ...ist echt super... ..versuch es mal damit ...brust massieren soll auch helfen.. ..lass mal deinen mann ran...er freut sich bestimmt Lg Rula
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008
3 Antwort
Pille
Welche pille hast du denn genommen? Mein fa hatte mir damals die cerazette, das ist eine stillpille, verschrieben, da hatte ich keine probleme mit. darfst j auach nicht jede pille beim stillen nehmen.Sonst ruf doch mal deine hebamme an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008
2 Antwort
hast du denn keine pille
genomen die das stillen nicht beinflusst aber ich habe keine ashnung was man machen kann lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 19.11.2008
1 Antwort
malzbier
---
sweet-my
sweet-my | 19.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Fliesen/Laminat oder Parkett?
15.05.2013 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading