mag keine milch mehr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.11.2008 | 11 Antworten
hallo was kann ich tuen, denn mein kleiner (wird in einer woche 9 monate)mag absolut seine milch nicht mehr-hab schon probiert mit saft zu mischen und das klappe ne zeit lang auch und seit 4 tagen nimmt er sie gar nicht mehr aber er braucht die doch noch oder kann ich die jetzt komplett weg lassen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
kenn ich...
meine tochter fast acht mon. will auch keine mehr nur noch früh... was soll man machen wenn die kleinen nicht wollen :-)) hauptsache er nimmt so noch genug flüssigkeit auf und nimmt nicht ab.... lg
twidi87
twidi87 | 16.11.2008
10 Antwort
Äh und noch was
alle paar Wochen hat mein einer Zwilling das ab ca. 7 Monaten auch gehabt..............da hat er verweigert.aber nach 2-3 Wochen trank er wieder für 2-3 Wochen dann wieder nicht, das viel bei uns immer in die zeit der Geistigen Sprünge also wenn er jeztt verweigern biete es ihm in 1-2 oder 3 Wochen aber wieder an!!!
Xanni
Xanni | 16.11.2008
9 Antwort
essen
Bekommt Dein kleiner außer Milch noch andere Sachen zu essen? Morgens könntest Du ihm z. B. ein Gläschen Frucht und Getreide anbieten. Als Zwischenmahlzeit vielleicht eine Banane, oder einen geriebenen Apfel mit ein paar Haferflocken drunter gemischt. Zu Mittag wird er doch bestimmt Gläschen futtern, oder? Am Nachmittag kannst Du ihm einen milden Joghurt natur mit etwas Ahornsirup anbieten. Und Abends würd ich ihm einen Grießbrei, oder einen Brei für die Nacht anbieten. Versuch es doch einfach mal. Falls Du noch mehr Tips brauchst, kannst Du mich ja nochmal anschreiben. Grüße Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
8 Antwort
....
das problem haben wir zur zeit auch aber ich geb meiner kleinen jetzt morgens milchbrei oder so glässchen mit frucht und getreide und joghurt hinterher. seitdem hat sie sich das auch angewöhnt erst um acht das erste mal wach zu werden sonst bei der flasche war es immer um sechs aber ich setzt mich noch nicht um sehcs in die küche und fütter sie somit hat sie die erste zeit wie sie um sechs wach würde ne tee flasche ins bett bekommen und hat dann bis um acht nochmal weitergeschlafen und mittlerweile klappt es sogar ohne tee um sechs
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 16.11.2008
7 Antwort
Wäääää
Milch mit Saft................wiederlich!!! Er sollte in etwa in dem alter 2 Milchmahlzeiten haben, das muß nicht reine Milch sein das kann sein: Käse Milchbrei Milchshake Frischkäse aufs Brot Meine lieben die Milchshakes und ich kann so auch das Obst loswerden ;-) Kann man gut mit Folgemilch machen!!! Übrigens wurde die Milch umgestellt, alle anbieter müssen die neuen EU richtlinien für die Eiweismenge beachten darum schmeckt jetzt viele Säuglingsmilch etwas anders, vielleicht ist es auch das??? Schau doch mal nach ob du eine neue Packung hast?!?!?!?
Xanni
Xanni | 16.11.2008
6 Antwort
welche milch bekommt er den?
versuch es mal mit der folgemilch3 von humana die gibt es als apfel und auch als vanillegeschmack. die hat mein kleiner bekommen und hatte da nie probleme mit.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 16.11.2008
5 Antwort
Brei versuchen!
würde auch sagen das Du es mal mit Brei versucht. Viele Kinder mögen in dem Alter keine Flasche mehr und ihn dem Alter ist Brei eine gute Alternative! Gibts ja auch in vielen Varianten. Vorallem sollten sich die Kleinen auch nicht zu lange an die Flasche gewöhnen, da es später auch eher schädlich für die Zähnchen ist.
sasalein
sasalein | 16.11.2008
4 Antwort
ja
obst und so bekommt er ja nur halt morgens um ca 5uhr bekommt er nur die eine flasche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
3 Antwort
Ich habe das gleiche mit meiner Tochter durch.
Dawar sie allerdings erst 7 Monate. Ich hbe mit einer Hebamme darüber gesprochen, sie meinte man sollte die Milch dann weg lassen, da die Kinder sonst eine unverträglichkeit gegen Milch entwickeln können. Habe ihr dann morgens immer einen Mehrkornbrei aus dem Naturkostladen angerührt und etwas Obst rein gemacht. Mittags Gläschen, Nachmittags Obst Abends Griesbrei oder Brot. Jetzt ist meine kleine 2, 6 und möchte abends schon mal gerne ein Glas Milch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
2 Antwort
hallo
bei uns war das auch so in dem alter war für mich auch schwer das zu akzeptieren weil die milch zeit ja auch eine kuschelzeit ist aber wir haben dann unsere milchvorräte bei ebay verkauft und jetzt gibts halt keine mehr mann muss das kind ja auch nicht dazu drängeln wenn es nicht mehr möchte laut kinderarzt brauchen die das in dem alter nicht mehr
Piamaus83
Piamaus83 | 16.11.2008
1 Antwort
Umstellen
Hallo, versuche es doch mit brei meine kids haben mit 8 mon die flasche auch nicht mehr genommen. Grießbrei mit obst. ld cooltwins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Welche Milch mit 1 Jahr?
23.12.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading