Was haltet Ihr davon, seinem Baby schon von Geburt an Tee zu geben und ansonsten stillen

FineMam
FineMam
15.08.2007 | 9 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Find ich gut
Hab ich auch gemacht. An heißen Tagen gab es zur Milch Tee oder Wasser !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2007
2 Antwort
Tee von Geburt an
Hallo Ich stille mein Kind zwar nicht aber er hat von Geburt an Tee bekommen! Fencheltee! Weil er häufig Bauchweh hatte und damit war es gleich besser! Er bekommt auch jetzt immer Fencheltee in seine Milchflasche! Und wir haben keine Probleme mit Bauchweh oder Stuhlgang! LG das schneckchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2007
3 Antwort
Ganz ehrlich ... WENIG
Hallo, wenn Du voll stillen magst ist das meiner meinung nach nicht förderlich für die Milchbildung. Denn sobals "Fremdflüssigkeit" gegeben wird, sagt Dein Körper, ich brauche nicht zu viel zu produzieren, da die nachfrage nicht so groß ist. deswegen lege deinen schatz lieber einmal öffters an LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.08.2007
4 Antwort
TEE OHNE ZUCKER???
WAS IST DENN AN FENCHELTEE NATÜRLICH OHNE ZUCKER SO SCHLIMM? WENN ES TOTAL HEISS DRAUßEN IST WÜRD ICH MEINEM KIND NEBEN BEI AUCH TEE GEBEN!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 15.08.2007
5 Antwort
tee geben
meine hatt am anfang nur milch bekommen, ausser sie hatte bauchweh.bei sommerkindern würde ich etwas tee mit dazu geben, aber eigentlich brauchen die kleine am anfang kaum trinken.
Tiffys85
Tiffys85 | 15.08.2007
6 Antwort
Zusätzlich Tee oder Wasser
Hallo, ich denke es spricht nichts dagegen wenn man zusätzlich Tee oder Wasser gibt. Gerade wenn es heiß ist. Wenn Du unsicher bist, frage doch mal Deinen Kinderarzt. Meiner hat mir damls dazu geraten. Habe frisch Fenchel/Kümmel und Anistee aufgebrüht oder auch einfach nur abgekochtes Wasser gegeben. Gruß Snoopmanager
snoopmanager
snoopmanager | 15.08.2007
7 Antwort
warum nicht
hallo ich gab meinen kindern immer fencheltee warum auch nicht?das gab ja schon meine oma mir und mir hat es nicht geschadet.solange der kinderarzt keine bedenken hat tu es einfach, er beruhigt ja auch und beugt bauchweh vor.ich habe alle meine kinder gestillt und habe eine mahlzeit durch tee ersetzt. lg manu ... ps..aber im grunde entscheides du das alleine
missspecky
missspecky | 15.08.2007
8 Antwort
Tee zu geben?
bin ganz der Meinung von Solo-Mami.
Angi
Angi | 15.08.2007
9 Antwort
warum zusätzlich flüssigkeit?
wenn du dein kind nach bedarf stillst, braucht es keine zusätzliche flüssigkeit, vor allem keinen tee! der viel angepriesene fencheltee, der gegen blähungen sein soll, kann das gegenteil auslösen! desweiteren ist er für karthare in den bronchien! tee ist heilkraut, nimmst du medikamente, wenn du nicht krank bist! die hitze im sommer: stillst du dein kind voll und nach bedarf, bekommt dein kind die flüssigkeit, die es braucht! babys, die nach bedarf gestillt werden, sind nach wissenschaftlichen untersuchungen besser mit "wasser" versorgt als die kids, die zusätzlich tee, saft oder sonstwas bekommen! die zusammensetzung der mumilch ist im sommer dünner, anfangs! deshalb wird dein kind auch häufiger kommen, aber dafür kürzer trinken! die mumilch die am anfang rauskommt, sit so dünn wie wasser, damit wird der durst gelöscht! um deine frage zu beantworten, ich halte nichts davon, zusätzlich flüssigkeit zu geben, denn es ist nicht notwendig! in diesem sinne einen schönen abend ~ evi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Erkältet bei geburt= Baby anstecken?
29.12.2011 | 4 Antworten
baby ab wann löffel in die hand geben
26.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading