Abstillen -wann und wie?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.10.2008 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,

habe ein paar fragen zum abstillen.

meine kleine ist jetzt 3 monate alt und ich möchte in ca. 2-3 monaten abstillen.

wann habt ihr das gemacht? braucht man da viel vorbereitung?

wann habt ihr euren kleinen das erste mal breikost gegeben oder habt ihr auf flasche gewechstelt?

wie lange dauert der ganze prozess?

würd mich über eure erfahrungen freuen ..

liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe insgesamt 3 Monate gebraucht, weil
mein Sohn keine Folgemilch getrunken hat! Habe mit 5 Monaten angefangen, ihm Brei zu geben und danach immer noch gestillt! Als er dann ein ganzes Gläschen gefuttert hat, habe ich nicht mehr gestillt! Das habe ich nach und nach mit jeder Mahlzeit gemacht! So hat die Brust auch Zeit sich umzustellen! Da läufst du auch keine Gefahr eine Brustentzündung zu bekommen! Viel Erfolg
Amarige
Amarige | 20.10.2008
2 Antwort
Hy.
Also meine Kleine ist heute 6 Monate alt geworden und ich dachte auch das ich bis dahin abstille. Aber jetzt seh ich darin keine Vorteile. Beikost bekommt sie schon seit 6 Wochen, also am Tag ein Gläschen Obst oder so. Aber warum soll ich meine gute Muttermilch "abstillen" und muss dann Milchpulver kaufen, weil die Milchportion pro Tag muss man ja eh bis ca 1 Jahr beibehalten. Außerdem genieß ich das Stillen so sehr und praktisch ist es auch noch. Aber das ist ja jedem selbst überlassen. Ist halt meine Meinung. Grüßle
putzl195
putzl195 | 20.10.2008
3 Antwort
also
meine hat mit drei monaten . hatte keine milchstaus oder so, hab mir aber auch keine gedanken gemacht. denke das kommt automatisch richtig, wenn man nach und nach mit dem brei anfängt ... viel gllück und viel spass mit der sauerei ps: ich genieße das stillen aber noch richtig, da es so wenig ist, sie werden so schnell groß und am busen sind sie immer noch kleine babys
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
4 Antwort
Abstillen
Hi, je länger das Abstillen dauert, desto besser ist es für Euch Beide.Die erste Mahlzeit kannst Du ersetzen, wenn Deine Tochter ihre erste Breimahlzeit bekommt.Und dann immer so weitermachen, also immer eine Mahlzeit pro Woche durch feste Nahrung ersetzen.Schließlich kannst Du noch morgens stillen, oder abends und nachts, wenn Du willst.Dieses Abstillen dauert Monate und sorgt dafür, dass weder Deine Tochter Entzugsercheinungen bekommt, noch Du eine Milchstau.Bei meiner Tochter habe ich mit 4 Monaten abends etwas Brei gegeben, danach aber noch gestillt, als sie mehr essen konnte, ließ ich diese Stillmahlzeit aus, so gings weiter, bis jetzt, wo ich sie nur noch nachts stille und wenn sie tagsüber so schlecht drauf ist, dass sie gestillt werden möchte.Sie wird nächste Woche 1 Jahr.Ich habe überhaupt keine Probleme mit meiner Brust und die Kleine fühlt sich auch wohl dabei.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
5 Antwort
4b5t1ll3n
[QUOTE]wann habt ihr das gemacht? braucht man da viel vorbereitung?[/QUOTE] Du drückst dem kleinen die B00bs ins Gsicht! Wo ist das Problem? Vorher natürlich viel Milch trinken, damit die B00bs schööööööööööön voll laufen xD Hf
S7evin
S7evin | 20.10.2008
6 Antwort
Hallo
Also meinen Kleine habe ich voll gestillt, bis er viereinhalb Monate alt war. Dann habe ich damit angefangen, ihm mittags Gemüsebrei zu füttern. Nach und nach habe ich dann die Still-Mahlzeiten durch die Flasche ersetzt. Nächste Woche wird er sechs Monate alt und dann bekommt er abends seinen Getreidebrei. Momentan wird er nur noch morgens gestillt, aber das werde ich nur noch ein, zwei Wochen machen, dann wird er komplett abgestillt. Da mein Kleiner die Flasche anfangs gar nicht wollte wollte/will ich ihn ganz langsam abstillen. So hat er genügend Zeit, sich daran zu gewöhnen, dass er trotz Flasche noch genügend Streicheleinheiten und Kuscheleinheiten bekommt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Abstillen wegen zuviel Muttermilch
26.05.2013 | 17 Antworten
Wann Periode nach abstillen?
13.06.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading