Frühstück & Abendessen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.08.2007 | 6 Antworten
Was gebt Ihr Eueren Kindern zum Frühstück ? Tom Bennet ist knapp 10Monate, ich habe den Eindruck mit Obst und Haferflocken brauch ich ihm nicht mehr zukommen. Abends der Brei ist auch nur ne halbe Portion interssant, für den ersten Heißhunger.
Das mit der Milch habe ich ja nun begriffen. Aber wieviel Vollmilch (ja er verträgt sie blendend und entreißt mir die Flasche) darf so ein Knirps?
Abends gibt es dann immer Leberwurstbrot, morgens versuche ich es gerade mit Käsetoast. Habe aber immer den Eindruck morgens ist ihm das alles zu blöde.. Mittags hat er dann Bärenhunger.
Und überhaupt was um alles in der Welt in Kinderleberwurst?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
noch die Flasche
Melina - auch 10 Monate - bekommt morgens noch ihre Aptamil-Flasche, dann vormittags Obst. Mittags ein Mittagsgläschen und manchmal schon unser Essen, nachmittags Obst-Getreidebrei und abends Milchgetreidebrei. So schlug es ein Ernährungsratgeber für dieses Alter vor und wir bzw. vor allem sie, kommen gut damit klar. Kinderleberwurst halte ich für ein Industrieprodukt mit guter Werbekampagne, muss aber gestehen, dass ich es nicht weiß.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2007
2 Antwort
frühstück
hallöchen. bis jetz bekommt meine kleine
Tiffys85
Tiffys85 | 13.08.2007
3 Antwort
An Tanela
Ja aber bei euch ist die Flasche ja dann eine Vollwertige Mahlzeit, ich hatte Glück und konnte Tom Bennet lange voll stillen. Die Milch selber ist ja bloß für das Calcium. Ich habe den Eindruck Tom Bennet will einfach schon mehr ... vielleicht ist er auch einfach grundsätzlich nicht gern was am morgen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2007
4 Antwort
im Ratgeber gesucht
Ich habe den Ratgeber jetzt mal rausgesucht und nachgelesen, denn ab dem 10. kann man ja langsam umstellen. Also darin steht zum Thema Frühstück: 1 Scheibe Brot/Brötchen Obst 1-2 Scheiben Käse/50g Quark 1 TL Butter 1 TL Honig/Marmelade Der Honig verwirrt mich gerade, scheinbar ist der ab dem 10. Monat nicht mehr gefährlich. Milch wird für die 1. Zwischenmahlzeit erwähnt und außerdem mit einem Glas am Abend Was ist denn sein genaues Problem? Will er morgens gar nichts oder nur nicht das was er bekommt? Wir hatten mit Melina auch eine Zeit, in der sie so gut wie gar nichts essen wollte, eine sehr schwierige Zeit. Vermutlich war es ein Schub, denn jetzt ist wieder alles ok und sie braucht plötzlich mehr wie vorher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2007
5 Antwort
Essen
Hallo, Mae ist auch 10 Monate und bekommt morgens ein Mischbrot mit Marmelade u Butter sowie einen Joghurt Mittags koche ich was leckeres und Nachmittags gibt es ebenfalls Obst oder diese kleinen Obstbecherchen von Bebivita. Ab u zu auch nen Keks oder Stück Kuchen. Abend isst sie gern nen Mischbrot mit Teewurst, Käse oder Butter. Dazu nen geraspelte Gurke. Zur Vollmilch sollten nicht mehr als 200 ml im aufgekochten Zustand sein. So hats mir meine KiÄ erklärt. Kinderleberwurst? Das ist Leberwurst die nicht so fett und so stark gesalzen ist. Bekommt man heute eigentlich fast überall. Liebe Grüße und bei Fragen oder Austausch mail mich einfach an. Wink
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2007
6 Antwort
morgens kein hunger
hallo schnuppchen! sowohl mir, als auch meinem sohn geht es ähnlich. wie du sagst: morgens einfach lieber nicht viel essen ... bruno und dann will er erstmal loslegen ... es wartet schliesslich ein neuer tag auf ihn! er hat weder zeit zu essen, noch richtige lust. sein hunger kommt meistens gegen 10 uhr, oder 11 uhr 30, also 2-3 stunden nach dem aufstehen ... dann isst er aber gerne eine richtige brotzeit. und kann dann 1-2 stunden später trotzdem auch mittagessen. ich bin übrigens auch seit meiner kindheit so, deshalb fällt es mir eigentlich auch nicht schwer das so zu akzeptieren. ich denke aber das es auch nichts abnormales ist ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 13.08.2007

ERFAHRE MEHR:

was füttert ihr zum Frühstück?
17.05.2012 | 14 Antworten
Frühstück für 14 Monate altes Kind
23.08.2011 | 8 Antworten
14 Monate alt, ABENDESSEN?
28.06.2011 | 18 Antworten
Abendessen bei 2 Jährigen?
11.01.2011 | 18 Antworten
Abendbrot Baby 10,5 Monate
16.05.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading