darf man lauch essen obwohl ich stille?

Ivonne22
Ivonne22
23.09.2008 | 4 Antworten
hi ich hab da mal ne frage ich will meinem sohn nämlich keine blähungen an tun. darf man in der stillzeit lauch essen? was sollte man auch nicht essen wegen blähungen oder bauchweh?
einiges weiß ich schon:
alles mit kohl
scharf
zwiebeln
bohnen
wie sieht das auch mit knoblauch aus?

lg Ivonne (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
du mußt es halt ausprobieren
und wenn er blähungen bekommt mußt du es halt lassen. die mexikanerinnin essen auch alles. und es passiert nichts.
2xmami
2xmami | 23.09.2008
3 Antwort
Essen
Hallo, also mir wurde damals von meiner Hebamme gesagt dass ich eigentlich alles essen darf und dass es meist so ist dass alles was mir Blähungen macht auch dem Baby zu schaffen macht. Ich habe das so gehandhabt und es ging meinem Kleinen gut dabei. Also wenn Du von Lauch Blähungen bekommst würd ich den an Deiner Stelle weg lassen. Wenn nicht kannst Du es ja ausprobieren. So viel ich weiss macht Knoblauch die Milch etwas bitterer. Meinem Kleinen war das egal aber auch das musst Du halt ausprobieren. Liebe Grüße Koechin
koechin
koechin | 23.09.2008
2 Antwort
Fingerweg
von Lauch und Kirschen usw
LukasMa9680
LukasMa9680 | 23.09.2008
1 Antwort
alles mit Lauch....
...macht meines Wissens auch Blähungen, somit auch Lauch und Knoblauch. Und übrigens auch Steinobst . Manche Kinder vertragen aber auch alles super.
Knubbi
Knubbi | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hack-Käse-Lauchsuppe- Suche das Rezept!
16.11.2011 | 10 Antworten
Trauriges Video
19.06.2011 | 36 Antworten
stille Geburt beileidsbekundung- Spruch
24.08.2010 | 4 Antworten
Wie stille ich richtig und schnell ab?
10.08.2010 | 5 Antworten
Totgeburt in der 26 SSW
18.01.2010 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading