Wie lange soll mein baby Milchnahrung bekommen?

bafy
bafy
28.11.2007 | 6 Antworten
mein sohn (fast 11 Monate) bekommt morgens so um acht immer noch eine flasche milchnahrung (BEBA 3), wie lange soll ich ihm die flasche noch geben und was soll ich ihm an stelle der flasche geben wenn er morgens wach wird?
wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kommt drauf an
ob dein kind schon bereit ist. meine tochter hat gar nicht mehr die 3er milch bekommen. ich hab ihr dann morgens so einen brei zum anrühren gemacht und später eine scheibe brot ohne kruste mit frischkäse oder sowas ...
Supermami86
Supermami86 | 28.11.2007
2 Antwort
Brei kommt garnicht in frage,
mag er überhaupt nicht
bafy
bafy | 28.11.2007
3 Antwort
huhhuu
hallo ich mach das mit meiner tochter auch morgens und abends bekommt sie auch noch ihre flasche und sie ist auch schon fast 14 monate. ich find das nicht schlimm. ich kenne kinder die haben bis sie in die schule gekommen sind morgens ihr flasche bekommen, da war dann zwar nicht mehr milchpulver drin sondern normale kuhmilch aber das gefühl war für die kinder aufjedenfall da, und solange meine noch nicht komplett richtig von tisch mit ist bekommt sie das milchpulver, und vor allem weiß ich das sie damit auch über die nacht kommt und ihre 10 bis 13 stunden schläft. lg maya
maya-lena
maya-lena | 28.11.2007
4 Antwort
Morgenflasche
Also, meine Tochter ist mittlerweile 2 1/2. Sie trinkt morgens immer noch ihre Flasche . Sie mag morgens einfach erstmal nix anderes. Lieber die Flasche, als dass sie gar nix essen. Lieben Gruß, sternenfrau
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2007
5 Antwort
Milch
Meine Tochter bekommt morgends auch noch eine 3er Milch. Sie sollte vorher etwas kleines essen und wenn es nur ein kleines Stückchen Brot ist und dann kann sie die Flasche haben. Besser so als gar keine Kalorien. Lg Mandy
Engel
Engel | 28.11.2007
6 Antwort
.......
Gib ihm seine Flasche solang er möchte, meine Kleine ist 18 Monate und trinkt sie auch noch.Sogar die Große mit 4 möchte ab und an etwas davon trinken.Hab da kein Problem mit, solan es ihnen schmeckt bekommen sie sie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Welche milchnahrung ist die beste
01.08.2010 | 7 Antworten
Baby verweigert Milchnahrung
13.01.2010 | 3 Antworten
Welche Milchnahrung?
20.11.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading