Welche milch bei speikinder?

euphoriah
euphoriah
05.09.2008 | 8 Antworten
hallo!mein kleiner ist jetz 8 wochen alt und spuckt nach jeder flasche nach dem bäuerchen und selbst wenn dann schon 2 std. um sind kommt immer mal wieder noch milch ode klare flüssigkeit raus!er nimmt gut zu und deswegen sei es wohl unbedenklich sagte meine kinderärztin!er ist sonst auch ein engel also keinerlei weitere probleme wie verstopfung oder quengeln!
nehmen seit anfang an nestle alete pre und wollten jetz eigentlich mit 1 anfangen!aber die 1 davon finde ich unmöglich!lässt sich nich vermischen und verstopft den sauger!
also wollt ich heut umstellen..APAMIL oder NOVOLAC gibt es ja als spezialnahrung!jemand erfahrung damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
geh zum
ka es gibt doch diese AR milch!
Andrea81
Andrea81 | 05.09.2008
2 Antwort
hi
meine große tochter war auch ein spuck kind und die ärtzin hat mir gesagt das es daran lag das ihre speisseröhre noch nicht komplet ausgebildet war und es hat mit der milch nichts zu tun
BabyBlue3
BabyBlue3 | 05.09.2008
3 Antwort
Hallo
also meine Tochter hatte auch immer mal wieder Phasen, in der die Milch schwuppweise immerwieder hochkam, das ging über 4-6 Wochen, dann wars für einige Wochen weg und kam dann nochmal für einige Wochen, hatte auch mal eine andere Milch probiert, Milupa antireflux, die mochte meine Tochter überhaupt nicht, da sie sehr sämig ist ... aber seit sie ca. 6 Monate alt war - war die Spuckphase vorbei ... meine Tochter hat auch unbedenklich zugenommen, nicht so viel wie manch andere, aber sie hat zugenommen und nach dem 4. Monat kannst Du eh mit Gemüsegläschen anfangen und da wurde es schon viel besser ... also mach Dir keine Sorgen, es spucken sehr viele Babys ... ist echt nur ne Phase ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2008
4 Antwort
du brauchst keine AR Milch
das nach dem Bäucherchen was mit kommt, is normal, und zwar völlig, und das nach 2 Stunden mal noch ein bisschen mitkommt, liegt daran das der Magen eventuell zu voll, war, das sind reste die nimmer passten, hat meine auch! Was anders wäre , wenn sie die ganze Flasche erbrechen würde..oder eine riesen Menge. Und wenn deine Satt wird , würd ich nciht umstellen, denn Pre kannst du ewig geben.. meine ist nun 13 Wochen alt und trinkt die nur, von milumil. Sie hat nun knapp 6 kilo, und hatte am Anfang nur 2600 gramm
Böhnchen
Böhnchen | 05.09.2008
5 Antwort
hallo
meine kleine tochter hat anfangs auch viel gespuckt als ich dann eine andere milchnahrung ausprobiert hatt e war es wir weg geblasen. ich nehme milasan1 vielleicht probierst du die mal aus und wenn das gar nicht hilft gibt es auch noch von aptamil extra welche für spuckkinder liebe grüße
sarahcelina
sarahcelina | 05.09.2008
6 Antwort
Humana
hi, mein erster sohn hat das auch gehabt, ich hab als erstes die von Humana genommen, die ist extra für spuckkinder. Ich muss babyblue3 recht geben, aber mann kann den kleinen das ja bischen erleichtern. Meine Kinderärztin hat mir dann human empfohlen, die 1 milch bekommt man allerdings nur über die Apotheke, die Folgemilch dann im normalen handel. lg nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2008
7 Antwort
aptamil ar
hallo mein kleiner jetzt 8 wochen, hat auch dauernd gespeit.habe dann auf aptamil ar gewechstelt, seitdem ist alles in ordnung. hat auch wieder schön zugenommen. also ich bin total zufrieden mit der milch.ist zwar ein bishcenteurer als die anderen aber gut. am besten einfach ausprobieren, da die kinder schon ihren eigenen geschmack haben. lg meli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2008
8 Antwort
Spezialnahrung
solltest du nur mit ärztlicher Absprache geben ... meine kleine ist auch von anfang an Speikind aber das ist okay man gewöhnt sich dran und es wird im Alter besser.. meine Ärztin hat damals gemeint das ich die Aptamil AR nehmen kann ... hab ich aber nicht so lange ein Kind zunimmt ist es soch okay! Dann musst halt öfters waschen aber das ist bei Babys normal! Speikinder sind Gedeihkinder!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 05.09.2008

ERFAHRE MEHR:

H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading