Wachstumsschub? +babyblues

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.08.2008 | 7 Antworten
hilfe ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll meine kleine ist heute 10 tage alt und hat jede stunde hunger aber sie trinkt nicht viel dann guckt sie ne weile in der gegend rum und fängt wieder an zu schreien dann trinkt sie und immer so weiter. jetzt schläft sie zum glück mal sehen wie lange. kann das schon ein wachstumsschub sein? bin selber schon total verzweifelt und das wo ich auch noch mit dem babyblues zu kämpfen habe. hattet ihr den auch wenn ja wann hört das wieder auf? ich heule echt bei jedem bisschen los. (traurig) das kenn ich sonst gar nicht von mir. sage schonmal danke es hilft immer ungemein wenn man weiß das man nicht die einzige ist der es so geht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja .. der Wachstumsschub ist so 10.-12. Woche ...
... leg Dein Baby nach Bedarf an ... Alles wird gut ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.08.2008
2 Antwort
Ja, 10. Woche - nicht 10. Tag...
aber keine Sorge, dass dauert alles ein bisschen, bis ihr euch aufeinander eingespielt habt. Sie muss auch erst lernen, richtig zu trinken, damit das dann ein bisschen anhält. Lass dich nicht entmutigen, in zwei, drei Wochen ist das schlimmste geschafft. So war es wenigstens bei uns 3! Und das mit dem Heulen. Oh mei, meine Ladies sind jetzt 16 Mon. und an manchen Tagen heul ich heute noch aus dem kleinsten Grund. Ich weiß nicht, ob das noch mal besser wird;-) Charlotte
Charlotte77
Charlotte77 | 28.08.2008
3 Antwort
du...
ich hatte es 6 monate lang , ich war total verzweifelt meine mutter hat mir gut geholfen aber da muss man schon alleine durch , dir fehlen im moment die glückshormone , kann man leider nicht viel dran machen : ( Da muss man durch , das schaffst du aber deine kleine maus merkt das das es dir schlecht geht , du musst stark sein ich drück dich mal
Wonder-86
Wonder-86 | 28.08.2008
4 Antwort
Hallo!
Bei meinem 2. Kind hatte ich das auch. Wir sind gleich nach dem Krankenhaus bei meinen Schwiegereltern eingeladen gewesen, und da hat meine Freund was gesagt und ich hab neben allen zu heulen angefangen. Das war mir so peinlich! Aber nach ein paar Tagen war das wieder weg! Ich weiß wie des ist, verzweifle nicht, des legt sich wieder!
julianmami
julianmami | 28.08.2008
5 Antwort
Also geheult habe ich nach der Geburt auch ständig!
Die Hormonschübe, die in der Ss ausblieben, überkamen mich direkt nach der Geburt. Stand schon im KH, permanent heulend vor der Nachtschwester, weil mein Süßer, nicht zu beruhigen war.. Dieses Verhalten ist aber ganz normal! Generell ist es ohnehin besser, sein Baby nach Bedarf zu stillen und sich nicht nach irgend 'nen Zeitplan zu halten, Babys gehen nicht nach Uhren, sondern nach IHREM Entfinden. Darüberhinaus, kommt häufiges Anlegen auch der Milchbildung zu gute. Viel Freude mit der Kleinen!
Aleyna23
Aleyna23 | 28.08.2008
6 Antwort
danke
das ist echt lieb von euch das ist wahrscheinlich auch so weil man vorher immer machen konnte was man wollte und wann man wollte muss mich erst an mein neues und auch besseres leben gewöhnen. ich lieb sie ja meine maus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008
7 Antwort
Für mamavonhanna
Mein Sohn hatte seinen 1. Wachstumsschub auch mit zehn Tagen und er wollte ständig trinken und ich dachte echt er wird nicht satt.Und an diesem Tag bekam ich den Babyblues und habe nur noch geheult und das drei tage lang.Aber es geht vorbei wirst sehen.Mach dich nicht verrückt!
sweetmummi
sweetmummi | 28.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Wachstumsschub von babys :)
16.07.2014 | 10 Antworten
wachstumsschub 6.woche, wie lange noch?
06.09.2012 | 4 Antworten
Wachstumsschub mit zwei Jahren?
05.03.2012 | 7 Antworten
Wachstumsschub mit 24 Monaten?
03.12.2011 | 2 Antworten
Babybauch-Wachstumsschub -wann wieder?
07.07.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading