Wie merke ich wenn keine milch mehr in meiner brust ist?

sonne85
sonne85
28.08.2008 | 6 Antworten
ich stille ja meien sohn aber manchmalfühlt sich die brust so weich an das ich denke das da keine milch mehr da ist! manchmalreicht ihn eine brust aber manchmal nicht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Man sollte immer beide Seiten geben.
Und wenn Dein Kleiner satt ist und zufrieden einschläft, dann hat die Milch gereicht! Wenn nicht, dann leg ihn einfach öfter an und es wird wieder mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008
2 Antwort
Du musst darauf...
... achten ob dein Sohn satt wird nach jeder Mahlzeit. Wenn ja hast du genügend Milch, wenn nicht, einfach mal mit deinem Kinderarzt sprechen wegen evtl. zufüttern. LG
Schmetterling83
Schmetterling83 | 28.08.2008
3 Antwort
...
jeder sagt was anderes die einen sagen es reicht eine brust da er schon 20 min dran suagt und dann satt ist aber manchmaleben nicht
sonne85
sonne85 | 28.08.2008
4 Antwort
Angebot und Nachfrage
Bitte bitte glauben: Es ist genug Milch da! Die Brust fühlt sich weich an, weil ihr euren Rhythmus gefunden habt. Die Brust produziert jetzt soviel Milch wie das Kind trinkt und nur zur rechten Zeit. Ich hab auch immer beide Seiten angelegt und oft zuviel Milch gehabt. Jetzt machen wir schon lange nur eine Seite pro Mahlzeit und es reicht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008
5 Antwort
....
habe heute abgepumpt umzu sehen wieviel ich habe 120 mlkamen raus aberalle beide brüste insgesamt das reicht ja auch
sonne85
sonne85 | 28.08.2008
6 Antwort
Das Baby bekommt normalerweise
noch mehr raus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2008

ERFAHRE MEHR:

milch kommt aus der brust?
08.05.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading