Allergie? Nach Beikosteinführung knallrote Fußsohlen

raphaelsmama
raphaelsmama
31.01.2008 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben, ich mache mir einbißchen Sorgen um meinen kleinen Schatz,
ich bin mir nämlich nicht sicher ob er nicht eine Allergie hat oder nicht. Vielleicht hat ja jemand von euch auch solche Erfahrungen gemacht. Also vor 2 Wochen haben wir mit Karotten angefangen, da bekamm er dann die knallroten Füße, es sieht so aus als hätte er "Patscherl" an, mit Kartoffeln auch und jetzt mit Apfel auch, ich weiß echt nicht was ich ihm jetzt noch geben kann? Sie verschwinden aber auch wieder nach einiger Zeit ..
Vor allem wenn das wirklich eine Allergie ist, dann kann ich ihm ja garnix zum Essen geben.
Ich hoffe nicht. Und trinken tut er auch nicht mehr soviel, er ist jetzt genau 5 Monate alt, und hat 6270g, die letzten 9 Tage hat er 170g zugenommen, ist das okay oder eher nicht?
Er trinkt um die 700-800 ml, und 40-70g Apfel am Tag, ist das zuwenig?
Ich mach mir da einbißchen Sorgen, vorallem hat er schon das letzte Monat nichts zugenommen, weil ihm der Sauger nima schmeckte und er krank war :(
Und er hatte schon nur ein Geburtsgewicht von 2245g wegen Plazentainsuffizienz, wie kann ich das machen, daß er wirklich gut zunimmt? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, lg niki
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Beikost
Warte noch bis er sechs Monate ist! Hast du vielleicht was neues an den Füßen angezogen?
MiaMama
MiaMama | 31.01.2008
2 Antwort
Allergie? Nach Beikosteinführung knallrote Fußsohlen
Hi, danke, aber er verlangt schon ziemlich nach was, der Apfel schmeckt ihm auch recht gut, er würd am Liebsten nur mehr Apfel essen glaube ich :-) Ob ich was neues angezogen habe, hmmm eigentlich nicht, aber vielleicht sollte ich ihm mal das Essen mit nackten Füßen geben, vielleicht ists ja nur Zufall das er dann diese Reaktion hat...
raphaelsmama
raphaelsmama | 31.01.2008
3 Antwort
Ausprobieren
Sonst mach doch einen Allergietest
MiaMama
MiaMama | 31.01.2008
4 Antwort
Allergie? Nach Beikosteinführung.......
Also wenn ich deine Angaben zu deinem Sohn lese, ist alles vollkommen in Ordnung. Die Trinkmenge stimmt auch. Wie gibst Du ihm denn das Obst und Gemüse? Lässt du die Schale dran, oder machst du sie weg, weil wenn du die Schale dran läßt, könnte es schon ne allergische Reaktion sein. Probiere es dann mal mit abkochen? Du kannst ihm auch Brokkoli geben. Lass ihn am Tag so viel barfussig rum krabbeln wie er will, das ist das gesündeste. Meine Sohn und meine Tochter die rennen den ganzen Tag barfussig rum, auch wenn ich sie anziehe, kurze Zeit später, haben sie sich wieder ausgezogen. Lg Carola
2fachMutti
2fachMutti | 31.01.2008
5 Antwort
Vielleicht doch die Strumpfhose... ich hoffeee!!!
Hallo! Also heute haben wir ihn mal vor dem Essen ausgezogen, ca. 4 Stunden nach seinem Fläschchen, er hatte auch wieder rote Füße, wir gaben ihn dann Pastinaken, es wurde nicht mehr und verging nach einiger Zeit, jetzt sind sie ganz weg. Mal schauen wies mit dem Apfel dann aussieht, drückt mir die Daumen, daß es die Strumpfhosen sind!!!! :-) lg, und danke!!! Habt mich sehr glücklich gemacht!
raphaelsmama
raphaelsmama | 01.02.2008

ERFAHRE MEHR:

späte beikosteinführung?
23.07.2012 | 12 Antworten
Augentropfen Allergie für Kinder
28.04.2012 | 2 Antworten
Hausstaub-Milben - Allergie
30.01.2012 | 12 Antworten
starke (pollen ) -allergie in der SS!
10.04.2011 | 9 Antworten
Kuhmilch allergie 8 Wochen altes Baby
16.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading