Meine Tochter trinkt schlecht

Biancamaus1986
Biancamaus1986
20.08.2008 | 3 Antworten
Meine Tochter ( 7 Monate) will ihre Milch z.Z. nicht trinken und wenn nur wehr wenig. Essen tut sie wunderbar. Morgens ( wo sie Hunger haben müsste) mit ganz viel überreden 150 ml, mittags ein ganzes Gläschen und Saftschorle dazu, Nachmittags 1/2 Gläschen Obstbrei und wenn´s hoch kommt 70 ml Milch, abends Griesbrei ( 130ml Wasser und 42 g Pulver) und ca 30 ml Milch. Zwischendurch Saftschorle. Müsste sie nicht mehr MIlch in ihrem Alter trinken. Das ist erst seit 1 Woche so. Vorher hat sie morgens 200 ml getrunken ( ohne Mühe), nachmittags 150ml und abends 100ml Milch. Mache mir schon Sorgen. Sie ist aber sonst topfit. Haben vor 1 Woche unser 1. Zähnchen bekommen? Hängt das zusammen? Danke für Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
huhu : )
meiner hatte das auch mal. hat immer nur 100 ml getrunken obwohr er eigentlich 170 ml trinken sollte. meine kinderärztin hat gesagt das wär nicht schlimm. babys holen sich schon was sie brauchen und solang die windel voll und schwer ist dann ist alles in ordnung. lg karima
karimaa
karimaa | 21.08.2008
2 Antwort
Ja ...
meine kleine war auch so, nur nie Zwingen, wenn du bemerkst sie möchte nicht, dann lasse sie, bis sie wirklich hunger bekommt. Aber würde es dazu noch mal mit dem KA absprechen. Ich kann Dir gut nachfühlen, ist schon sehr belastend. Aber ich denke es wird wieder und Du bekommst das auch wieder in den Griff. Könnte auch sein, deine kleine möchte keine Milch mehr, gib ihr eben morgens Milchbrei oder Pomps Kindergrieß, das hatte ich meiner kleinen gegeben. Und am Mittag Mittagsgläschen 4ter Monat. Obstbreie, oder auch frische Banane. Zweiback klein gebröselt in Obst eingeweicht....gibt so vieles, probier's aus. Viel Glück! LG Tina
Tina0773
Tina0773 | 20.08.2008
1 Antwort
milch
hallo, meine tochter ist 7 wochen und trinkt zur zeit auch wieder total schlecht. könnte manchmal verzweifeln. morgens kommen wir meist auf 130 ml, vormittags auf 120ml, mittags auf 100ml, nachmittags wieder so auf 130ml und abends meist wieder 100 ml... normalerweise sollte sie 5x 170 ml trinken. wir sitzen dann aber jeweils auch 30-60 minuten, damit sie auf die mengen kommt, die sie trinkt. sie hat wohl einfach keinen hunger. aber tee mit traubenzucker trinkt sie, geb ich ihr manchmal nach der flasche... vielleicht schmeckt ihr ihre milch nicht? weil hunger hat meine tochter an sich schon, die hand ist vor den mahlzeiten oft im mund :-(
Susi0911
Susi0911 | 20.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby trinkt schlecht
09.03.2012 | 8 Antworten
mein baby 6 monate trinkt so schlecht=(
26.10.2011 | 2 Antworten
Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
mein kind trinkt so viel
31.05.2011 | 11 Antworten
isst und trinkt mal wieder nicht
18.05.2011 | 2 Antworten
Rachel trinkt nicht wie sie soll
26.03.2011 | 10 Antworten
baby trinkt schlecht
16.02.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading