Bitte HILFE!

martina1984
martina1984
28.10.2007 | 10 Antworten
Hab da ein großes Problem, mein kleiner wird in 8 tagen vier monate. seit ca 2 wochen verweigert er mir jegliche flaschennahrung hab ich euch doch erzählt, wir sitzten mit quallen da und versuchen das er trinkt den er hat schon an gewicht verloren. jetzt dachte ich mir vielleicht schmeckt ihm di milch nicht mehr und habe in 200ml nahrung 2 löffel karottenbrei gegeben und siehe da er trinkt ohne probleme. meine frage jetzt darf ich das den überhaupt? wie soll ich das jetzt weiter führen? zu jeder flasche ein paar löffel karotte dazu? wie und wann beginne ich mit dem zufüttern den den löffel akzeptiert er noch nicht. ich kann ja nicht jeden tag 4 mal flasche mit karotte geben? auserdem darf man das glas ja so lange nicht aufbewahren?! darf ich den rest einfrieren in eiswürfelformen und täglich dann das entnehmen was ich brauch oder wie soll ich das ganze jetzt weiter führen? und darf er überhaupt schon solche nahrung? bin sehr ratlos? Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
trinken
Hmm, das ist aber doof - da würde ich am Besten mal den KA fragen - allerdings kannst du ja mit der Beikost anfangen und ein paar löffelchen Möhrchen in die Flasche dürfte ja nicht schaden, merkst ja ob er es verträgt und trinken muss er ja nun mal. Gläschchen kannst du 3 Tage aufbewaren im kühlschrank
sam1506
sam1506 | 28.10.2007
2 Antwort
ich denke schon...
... klar steht auf den gläschen drauf, ab wann die sind, aber wenn du dir so unsicher bist, ruf doch mal beim arzt an und frag den ... ich denke schon, dass es nicht so schlimm ist, wenn du damit jetzt schon anfängst ... und wegen dem zufüttern..mit dem löffel ist das natürlich so ne sache ... mein kleiner wollte den anfangs auch net..hat immer gebrüllt und da hab ich immer dann den löffel reingesteckt in den mund, wenn er ihn zum schreien aufhatte ... klingt vllt. fies, hat aber geholfen..und ansonsten gibt es ja auch flaschenaufsätze, die für brei geeignet sind, also kannst du ihm auch den brei aus der flasche geben ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2007
3 Antwort
Fütterung der Raubtiere!!
HI, das war bei meiner Klenen auch so ähnlich! Hab dann von anderen Erfahren das man Karottenbrei in den Schoppen tun soll und siehe da es funzt!! Soviel ich weiß kannst du den Brei einfrieren!! Und soll bein Zwugel mit dem Löffel spielen so kann er ihn ganz in ruhe kennenlernen. Ich hab mit der Festkost mit 4 Monaten angefangen manche meinen des sei zu früh ich bin net der meinung. Und sie wird jetzt am Freitag 1 Jahr alt und isst wirklich alles was wir essen!! Du kannst auch Karotten+Babyapfel in den Schoppen machen. Aber sei gewarnt es kann leichte Verstopfung geben!! Ich hoffe ich konnte dir n bissele weiter helfen??? Schönen Sonntag noch.
sumsum81
sumsum81 | 28.10.2007
4 Antwort
............
aber ich kann doch nicht bei jeder flasche karotte rein geben 4 mal am tag oder? ist den das für die verdauung gut? nit das er dann bauch weh bekommt. und wie soll ich das dann mit dem zufüttern machen? und wann?
martina1984
martina1984 | 28.10.2007
5 Antwort
Ich würd
mal die Milchnahrung wechseln. ich musste auch wechseln da mein kleiner in dem alter wie deiner nicht mehr satt wurde. habe dann von Milupa auf Milumil umgestellt. ich kann mir bis heut nicht erklären warum er nicht satt wurde aber es kommt nun mal vor. wenn das nichts bewirckt würd ich den KA fragen was du jetzt machen sollst. Ich hoff das dein kleiner schnell wieder trinkt. LG Metti
Metti
Metti | 28.10.2007
6 Antwort
Mach ihm doch einfach morgens ne Flasche mit 1-2 löffeln Karotten,
und mittags tust du ihm langsam anfangen mit dem restlichen Karottengläschen zuzufüttern! Meine Maus wollte am anfang und die nächsten 2 monate nur karottenglas mit Kartoffeln. Denke das dürfte kein Problem sein wenn er es ja sowieso nur so Essen will !!! LG Mamasweet ;o)
Mamasweet
Mamasweet | 28.10.2007
7 Antwort
Ich habe
in die Mittagsflasche karotten mit rein getan und dann na ca 2 wochen habe ich ihm was anderes zum Mittag gegeben. und er ist jetzt ein stadtlicher kleiner rabauke. LG Metti
Metti
Metti | 28.10.2007
8 Antwort
Doch kannst ruhig in jede Flasche karotten mit rein,
und probiers eben mit dem zufüttern mittags!!!!! LG ;o)
Mamasweet
Mamasweet | 28.10.2007
9 Antwort
.......
es gibt doch auch milden apfel im gläschen..das kannste zwischendurch auch in die flasche machen.. lg tina
Zoey
Zoey | 28.10.2007
10 Antwort
aber....:
aber karotte stopft doch? nicht das er dann keinen stuhl mehr hat?!
martina1984
martina1984 | 28.10.2007

ERFAHRE MEHR:

ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading