Verträgt er die pre Nahrung nicht??

gina2108
gina2108
01.04.2019 | 4 Antworten
Hallo,
Mein kleiner (4 Monate alt) bekommt seit ca 4 Wochen pre .. seit 3 Wochen nun sind wir bei Beba Pre .. in der ersten Woche keine Probleme.. seit 2 Wochen ist es nun so , dass er bei jeder Mahlzeit die Flasche anschreit und ganz unregelmäßig trinkt (manchmal schon nach einer Stunde wieder Hunger ) was aber warscheinlich auch daran liegt , dass er fast immer nur eine geringe Menge trinkt (manchmal 40 ml manchmal 70..) mir kommt es so vor als kann er sich vor Krämpfen nicht satt essen!es kam jetzt auch schon zweimal vor , dass er eine Stunde nach seiner Flasche im Schwall gespuckt hat und sein Stuhl riecht seitdem auch ziemlich übel. Wenn es nach mir ginge , würde ich wechseln .. der Kinderarzt hat mich aber ehrlich gesagt etwas verunsichert .. er ist der Meinung ich soll nicht wechseln, da es nicht gut ist . Aber das mein kleiner so zu kämpfen hat soll gut sein? Naja Kinderarzt wird wohl auch gewechselt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wieso hast du denn gewechselt? ein anderer Kinderarzt empfiehlt dir auch nicht laufend einen Nahrungswechsel. wenn er so wenig trinkt ist es doch auch klar, das er schnell wieder Hunger hat. gegen Bauchkrämpfe helfen Massagen und Fliegergriff, und schwallartiges Spuckenkann immerwieder mal vorkommen, voralle, wenn er zuviel Luft schluckt beim Trinken, also ist Bäuerchen ganz wichtig
eniswiss
eniswiss | 01.04.2019
2 Antwort
Naja ehrlich gesagt hat mich das schlechte Gewissen geplagt , wir hatten anfangs Bebivita und ich wollte natürlich das beste für den kleinen, da ich sowieso schon so fertig war weil ich abstillen musste . Und da bebivita ja wirklich billig ist , dachte ich einfach es ist schlecht , was Schwachsinn ist! Nein das nicht ! Ich habe einfach das Gefühl er nimmt nichts ernst. Mein kleiner hat Schon von Anfang an so viele Probleme mit Luft im Bauch , wir benutzen sab Tropfen ab und zu künmelzäpfchen , Öl , Radfahrern, Fliegergriff und co machen es leider auch nicht angenehmer . @eniswiss
gina2108
gina2108 | 01.04.2019
3 Antwort
Also ist ja schon mal sehr gut, daß Du erkannt hast, daß günstige Marken nicht unbedingt die schlechtesten sein müssen. Hat sich übrigens gerade mal wieder bei Apfelschorle bestätigt. Da war die günstigste Aldi-Marke die Beste. Also was gut ist muß nicht unbedingt teuer sein. Schau einfach mal auf die Inhaltsstoffe und Du siehst, daß sich die einzelnen Marken kaum unterscheiden und was Du dann bezahlst ist im Höchstfall der Markenname. Der Hersteller dankt! ;-) Für vier Monate sind 40 ml natürlich zu wenig. Da ist ganz klar, daß er dann schnell wieder Hunger hat. Da sollte es schon etwas mehr sein, was er trinkt. Ich konnte übrigens auch nicht stillen. Ist gar nicht so selten. Mach Dir keine Vorwürfe deswegen. Es ist absolut nicht schlimm, wenn Dein Kleiner die Flasche bekommt. Versuch mal ihn zwischendurch hochzunehmen und Bäuerchen machen zu lassen. Halte ihn beim Trinken nicht im Liegen, sondern etwas aufrechter. Gegen Bauchkrämpfe half bei uns ein Kirschkernkissen und Fencheltee. Und auch der Fliegergriff. Ich weiß, ist echt anstrengend. Aber wenn sein Stuhl übel riecht sollte es schon kontrolliert werden. Da würde ich dann wirklich mal einen anderen KiA konsultieren und das überprüfen lassen.
babyemily1
babyemily1 | 01.04.2019
4 Antwort
dem Kinderarzt ging es wahrscheinlich nicht um die Marke ... sondern um die Pre Nahrung ... weil diese Nahrung der Muttermilch angepasst ist , dadurch verträglicher ist und nach Bedarf gegeben werden kann ... dabei spielt die Marke keine Rolle ... die Zusammensetzung ist gleich oder ähnlich nur im Geschmack kann sie variieren- von Pre Nahrung zu einer anderen Pre Nahrung wechseln ist kein Problem ... mit 4 Monaten sind 40ml oder 70 ml sicherlich nicht sättigend und deshalb meldet er sich dementsprechend ... kann auch sein , dass er einen Reflux hat , das kann auch Bauchschmerzen verursachen ... da kann man eine angedickte Nahrung geben z. B AR ... ansonsten oft aufstoßen lassen , leichte Oberkörperhochlagerung , Wärme auf den Bauch ...
130608
130608 | 02.04.2019

ERFAHRE MEHR:

Baby verträgt die Muttermich nicht?
10.08.2014 | 8 Antworten
Kann ich 1 Nahrung nur abends geben
06.07.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading