Wie viel braucht man für 30Leute Raclette zu Silvester?

KatzidieKatze
KatzidieKatze
17.12.2018 | 32 Antworten
Für 10 Kinder von 4-15 Jahre und 20 Erwachsene. Nur ernst gemeinte Antworten und nichts negatives bitte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also für 30 Leute Raclette finde ich schon sehr umständlich. Da würde ich dann lieber Buffett machen oder eine Suppe. Raclette dauert ja auch immer etwas und bei 40 Personen naja. Ist jetzt nicht negativ, sondern nur ein Tipp. Wenn Du es doch machen möchtest: Du brauchst dann schon mehrere Kilo Käse und eben auch Kartoffeln/Gemüse o.ä. Ein normales Raclette schafft auch ungefähr ca. 10 Personen. Da mußt Du ja dann auch mehrere Raclettes aufstellen.
babyemily1
babyemily1 | 17.12.2018
2 Antwort
Wenn alle zusammen helfen und vorbereitet @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 17.12.2018
3 Antwort
Kinder bis 10 Jahre, da würde ich immer 2 Kinder als 1 Erwachsene Person einbrechen, ältere Kinder essen eher normale portionen. Aber aus eigener Erfahrung, wir haben einmal Raclette für 2 Erwachsene und 3 Kinder gemacht und es hat ne halbe Std gedauert, bis mal etwas durch war. Wie wäre es statt dessen mit Salat und Grillen? Du als Gastgeberin möchtest dich doch evtl auch mal zu den Gästen setzen können, dass ihr euch was erzählen könnt.
teeenyMama
teeenyMama | 17.12.2018
4 Antwort
Alle Antworten sind hier erns gemeint. Das mal vorweg. Negatives kann eine erwachsene Frau und Mutter vertragen, denke ich. Solange dich niemand beleidigt, solltest du damit souveräner umgehen. Wenn du Raclette machen willst, gib doch einfach mal "Raclette"-Rezept bei Google ein. Dann kommen bestimmt solche Seiten wie "Chefkoch.de" oder "kochbar" etc. In der Regel steht dann unter dem jeweiligen Rezept immer sowas wie "Zutaten für 4 Portionen". Das nimmst du dann eben alles mal 6 und dann sollte es in etwa passen. Kinder Essen ja in der Regel eh nie so viel und Raclette ist für vierjährige evtl eh zu viel oder zu speziell. Meiner würde das stehen lassen, also geh mal davon aus das 30Portionen ausreichen. Ansonsten stellst du als Nachtisch eben noch etwas Pudding hin, Obst oder Knabberzeug und dann sollten alle versorgt sein.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 17.12.2018
5 Antwort
Auch wenn man alles vorbereitet. Raclette ist finde ich jetzt eher etwas für kleinere Gruppen. Für soviele Leute würde ich eher eben ein kleines Buffet machen oder eben Suppe. Du möchtest doch selber auch etwas vom Abend haben. Eine Suppe kann man schon einen Tag vorher fertig machen genauso wie z.B. Schnitzelchen oder Frikos oder Salate. Gerade bei großen Gruppen wesentlich einfacher. Und die Kinder mögen doch Frikos oder Schnitzelchen bestimmt lieber als Raclette. Das ist eher doch etwas für Jugendliche oder Erwachsene. Gerade wenn Du mehrere kleinere Kinder dabei hast solltest Du Dir das überlegen.
babyemily1
babyemily1 | 17.12.2018
6 Antwort
Ich denke ja@babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
7 Antwort
Raclette für so viele leute ist schwierig. Du brauchst definitiv mehr als ein gerät. Das ist quasi fast schon in schichten essen. Das würd ich nicht machen. Eher evtl auflauf oder so vorbereiten. Da kanst mehrere machen. Salate dazu usw Ansonsten würde ich von der mengenangabe etwa wie babyemily sagen
Brilline
Brilline | 18.12.2018
8 Antwort
Wir dachten mittlerweile an Geräte leihen und ein Buffet mit den Zutaten aufstellen und ein kleineres für die Kinder wo ein bis zwei erwachsene dabei sind die helfen vielleicht noch ein Raum mieten das man nur den dreck wegmachen muss und nicht noch aufräumen @Brilline
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
9 Antwort
Hmm. Wenn du eh schon evtl raum mietest dann bestell doch gleich was??? Das ist viel weniger arbeit. Oder ihr geht essen. Da muss quasi jeder nur seine zeche zahlen. Auch net viel teurer :-) Dann wird das net so a arbeit. Jetzt musst vorbereiten. Irgendwo geräte leihen usw. Puh
Brilline
Brilline | 18.12.2018
10 Antwort
Ja stimmt essen gehen kann billiger sein als viel einzukaufen @Brilline
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
11 Antwort
Einen gemieteten Raum mußt Du auf jeden Fall aufräumen nach der Feier. Außerdem ist es jetzt viel zu spät noch einen Raum für Sylvester zu mieten. Das hättest Du schon letztes Jahr dann angehen müssen. Auch bei dem Thema Geräte leihen hättest Du schon weitaus eher anfangen müssen. Knapp 3 Wochen vorher wirst Du da nichts mehr bekommen. Warum machst Du Dir bei allem soviel Streß? Egal ob bei der Ernährung Deiner Kids oder auch hier? Geh die Dinge lockerer an. Mach einfach ein paar Salate und vielleicht noch eine Suppe und fertig. Nicht übertrieben viel Aufwand und Du hast am Tag selber nicht mehr so arg viel Streß. Oder eben essen gehen, wobei es jetzt mit Sicherheit auch schon schwieriger werden wird noch Tische für soviele Leute zu reservieren. Beim nächsten Mal eben ein bißchen früher anfangen mit dieser Organisation.
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
12 Antwort
frag doch Deine Gäste , wer alles ein Raclettegerät hat ... dann kann auch jeder Familie / Gast etwas für Raclette mitbringen ... z. B einer bringt den Raclettekäse der andere bringt gekochte Kartoffeln und geschnittene Champignon ... der nächste geschnittene Paprika und Brokkoliröschen , geschnittener Schinken , Salami usw ... allerdings ist es für so viele Personen schon umständlich ... da würde ich eher beim Metzger einen Rollbraten oder Schnitzel bestellen und jede Familie oder Gast bringt einen Salat wie Kartoffelsalat , grüner Salat , Nudelsalat oder einen Nachtisch oder Kuchen usw mit ...
130608
130608 | 18.12.2018
13 Antwort
Zumal es wahrscheinlich schwierig wird überall die Raclettgeräte aufzustellen. Sie sollen ja so stehen, daß JEDER Gast bequem und gemütlich bei der Zubereitung sitzen kann. Wird bei 30 Leuten dann echt schwer denke ich mal. Die TE wird ja nicht gerade einen Ballsaal als Wohnzimmer haben wo man so einen Riesentisch aufbauen kann. @KatzidieKatze Was sagt eigentlich der Papa zu all Deinen Ideen? Also bzgl. Ernährung der Kinder, Klamotten, Sylvesterplanung? Oder sollst Du alles alleine machen?
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
14 Antwort
normalerweise stellt man die Zutaten auf den Tisch ... das ist ja das gemütliche beim Raclette essen dass man sitzen bleiben kann ... bei so vielen Personen ist das kaum möglich ... man braucht ja dementsprechend Raclettegeräte+ Kabel ... und wenn ein Büffet aufgebaut wird , dann muss man ja wegen einem kleinen ``Schäufelchen ``, so oft aufstehen zum befüllen ... das stört die Gemütlichkeit ...
130608
130608 | 18.12.2018
15 Antwort
Er ist damit einverstanden ich bin für das meiste zuständig is viel unterwegs @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
16 Antwort
Naja, einverstanden ist eine Sache. Aber als Papa sollte er ja auch mal vielleicht miteingebunden werden, auch wenn er viel unterwegs ist. Gerade bei weil seine Tochter ja auch Schwierigkeiten hat. Da hilft es, wenn auch der Papa mal lobt und Freude zeigt und sie positiv unterstützt. Ist er eigentlich beruflich oder privat viel unterwegs?
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
17 Antwort
Zum Beispiel gerade hier bei der Planung der Feier kann er doch auch mithelfen. Er wird ja auch dabei sein, oder?
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
18 Antwort
Ja klar @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
19 Antwort
Ja, dann kann er doch auch mal vorher vielleicht mithelfen. Ich würde - gerade wenn soviel kommen - nicht wirklich etwas machen, wo man als Gastgeber/in dann ständig in Action ist. Einfach etwas, was man auch vorher gut vorbereiten kann. Auch toll: ein 70er-Jahre Buffet. Mettigel, Schnittchen, garnierte Eier, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Frikos, Würstchen, Schnitzel, ein Brotkorb, eine Mitternachtssuppe, Käsespieße usw. Das kann man alles vorbereiten und kann dann sich den Gästen gemütlich hinsetzen und jeder kann nach Lust und Laune sich bedienen.
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
20 Antwort
Ich hab mir Grad so überlegt wenn alle mithelfen funktioniert es @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Silvester 35 SSW
29.12.2011 | 8 Antworten
Ich hasse meine stiefmutter
31.12.2010 | 8 Antworten
alkoholfreie drinks?
05.12.2010 | 9 Antworten
Raclette - wieviel Fleisch pro Person?
29.12.2009 | 8 Antworten
1-2 gläser sekt?
29.12.2008 | 26 Antworten
Angst vor Silvester
16.12.2007 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading