mein erstes mal gulasch

Irgendwann92
Irgendwann92
05.07.2013 | 11 Antworten
ich möchte meinem mann nächste woche mal gulasch machen und suche ein paar tolle rezepte am besten ohne wein oder bier und würde auch gerne wissen was ihr immer dazu macht. ob spätzle, reis oder kartoffeln.

auserdem brauche ich hilfe welches fleisch ich nehmen soll. mein mann mag nur fettarmes welches ist da am besten oder soll ich einfach in der metzgerei sagen fettarm?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
normal koche ich immer mit fett und ich mags auch kein diät zeug oder so aber mein mann issts sonst nicht wenn fett dran ist. das es sonst bessa schmeckt weiß ich auch. zwiebeln nehm ich eh gleiche menge wie fleisch weil ichs gerne esse. @ble09 keiner wollte tomaten rein tun trotzdem danke
Irgendwann92
Irgendwann92 | 06.07.2013
10 Antwort
@BLE09 das mit dem fett stimmt. mein mann ist schlachter. fett ist nen geschmacksträger, und das fleisch wird nicht trocken. koche auch sehr fettarm aber ganz ohne gehts nicht, bzw schmeckt nicht.
Tinus79
Tinus79 | 06.07.2013
9 Antwort
@BLE09 im meinem gulasch hab ich bei 1 kg fleisch höchstens zwei zwiebeln und zwei geriebene möhren und ne super konsistenz. so kocht jeder anders. mondamin oder so kommt bei mir auch nicht rein. evt einen esslöffel cremefresh aber nicht zwingend nötig. hab ich auch schon oft vergessen.
Tinus79
Tinus79 | 06.07.2013
8 Antwort
PS: Zwiebeln und Fleisch 1:1 in etwa in gleicher Gewichtsmenge. Die Zwiebeln, wenn sie zerkochen, binden das Gulyas, sodass es diese tolle Konsistenz bekommt! Bitte nicht mit Zwiebeln sparen, und statt dessen mit Stärke oder Kartoffeln binden! Böse! ;)
BLE09
BLE09 | 06.07.2013
7 Antwort
Tipps: 1. Tomaten gehören in kein Gulyas 2. Fettes Fleisch erhöht das Aroma - wenn Du das Fleisch im ganzen kaufst und selber zerschneidest, kannst Du das Fette wegschneiden aber mitkochen - erhöht das Aroma deutlich! Fleischer fragen :) 3. langsam Kochen! Es sollte am besten eine braune Färbung annehmen 4. Dazu: z.B. Semmelknödel, oder Spätzle
BLE09
BLE09 | 06.07.2013
6 Antwort
Gulasch: Falsches Rinderfilet, Zwiebeln, salz, Pfeffer, TomatenPaprika Das Fleisch anbraten, die Zwiebeln rein Salz und pfeffer rein, dann die Tomaten Paprika mit rein, das ganze mit wasser aufgiesen und bei kleiner Stufe ca. 2 bis 3 stunden im geschlossenen topf schmoren lassen, dazu Kartoffeln und Rotkohl, oder Nudeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2013
5 Antwort
das beste gulaschrezept. habs gestern noch gemacht und war super. hab nur das bier weggelassen und etwas mehr gemüsebrühe... war auch mein erstes rezept und mein mann ist begeistert und will kein anderes mehr http://www.chefkoch.de/rezepte/511791146915001/Das-beste-Gulasch.html
Tinus79
Tinus79 | 05.07.2013
4 Antwort
richtig däftiges fleischiges rindergulasch mit reiberdotsch : zutaten fleisch : stinknormales rindergulasch 1-1, 5 kg 5-7 zwiebeln 2 streifen knoblauch gepresst rote süßes paprikapulver pfeffer salz mondamin sosenbinder dunkel oder mehlschwitze dotsch : rohe kartoffeln 2 eier , mehl , majoran , knoblauch gepresst. die zwiebeln im großen topf anbraten , aber richtig schön dauert bissl wegen der menge. fleisch zugeben und richtig arg scharf anbraten der boden des topfes darf ruhig fast schwarz sein , alles auf voller hitze machen wegen röststoffen . dann wasser aufgiesen und ohne deckel kochen lassen bis wasser wieder fast weg ist . diese prozedur locker 3stunden machen bis das fleisch weich ist und die zwiebeln verkocht sind . am ende abschmecken und eindicken . ggf zwiebelreste abseihen
mamu87
mamu87 | 05.07.2013
3 Antwort
ich nehm immer schwein und rind gemischt zwiebeln anbraten fleich rein ordentlich anbraten paprika rein oder auch mal pilze oder beides mit anbraten und dann mit mehlschwizte soße machen und würzen mit paprika salz und pfeffer mit kartoffeln lecker auch mit spätzle essen wir es gerne oder klöße und sauerkraut
blaumuckel
blaumuckel | 05.07.2013
2 Antwort
Schinkengulasch, ganz mageres Gulasch. Tolle Rezepte gibt's bei chefkoch.de
wossi2007
wossi2007 | 05.07.2013
1 Antwort
Maggi fix für Gulasch ;) Neee, Scherz! !! :P Ich nehm immer Schweine Fleisch und schneide alles Fett weg. Pute schmeckt aber auch lecker. Wichtig ist scharf anbraten, dann mit Wasser aufgießen, würzen und köcheln lassen. Ach und Zwiebel mit anbraten. Ich mach gerne gleich nen riesen Topf und dann essen wir 2 Tage davon. Wir essen am liebsten Spätzle oder Reis oder Nudeln. Oder mein Favorit: Semmelknödel! !!
Junibaby
Junibaby | 05.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Erstes Gespräch mit der Hebamme
13.05.2018 | 6 Antworten
Schwanger zum ersten mal mit 20
05.01.2013 | 15 Antworten
Magen Darm im ersten trimester
21.08.2012 | 7 Antworten
erstes wort wann/was
03.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading