Kindergarten - für alle Kinder der Gruppe "Süßes" mitgeben?

Corie
Corie
22.03.2013 | 17 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich hab mal eine vielleicht etwas "blöde" Frage :-) Gebt ihr Euren Kleinen eigentlich auch ab und an mal etwas "Selbstgebackenes" mit für alle Kinder der Gruppe? Also, ich hab jetzt schon ein paar mal Haferflockenkekse gebacken, die mein Kleiner liebt...und ich dachte mir, ich könnte doch auch für die anderen Kinder mal ein "Blech" voll mitgeben... ohne besonderen "Anlass"? Wie macht ihr das? Hab das jetzt von den anderen Müttern noch nicht gesehen, bzw. mitbekommen.
Danke für Eure Antworten. LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
kommt auf den kindergarten an. bei uns "herrscht" gesunde jause, da dürfen noch nichtmal zum geburtstag kekse oder kuchen mit, nur obstspieße etc. würd mal die erzieherin dort fragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
16 Antwort
@Engel Ich finde es zwar nicht schlimm, aber warum sollte es denn auch im Kindergarten eine "Naschzeit" geben, um den gesunden Umgang mit Süßigkeiten zu erlenen? In der Regel bekommen die Kinder zu Hause doch eh schon mehr als genug. Da könnte man dann ja wenigstens den Kindergarten als süßigkeitenfreie Zone ansehen. Bei uns gibt es auch immer einen Nachmittagssnack. In der Regel ist das Obst, nen Fruchtquark und auch mal ein Stück Kuchen. Aber halt nichts mitgebrachtes. Ich finde es wie gesagt nicht schlimm, wenn Kinder auch mal was süßes im Kindergarten bekommen ... aber ich bin froh, wenn drauf geachtet wird, dass es dort möglichst "gesund" zu geht und nicht jederzeit noch irgendwas von den Eltern mitgebracht wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
15 Antwort
nein, nur zum geburtstag...und bei über 50kindern gibts eigentlich ständig was zu feiern..da sind dann jeden monat geburtstage wo dann kuchen und sowas mitgebracht werden, da muss das zwischendurch nich sein..zumal die kinder sonst im kiga ja auch mal was süßes kriegen wenn von geburtstagen zb was über is oder so...zum kaffee gibts auch ma n brot mit süßem aufstrich, nachm mittag mal ne süße quarkspeise oder so als nachtisch.. obst und co gibts alles im kiga, da brauchen wir uns nich drum kümmern
gina87
gina87 | 22.03.2013
14 Antwort
frage doch mal die erzieherinnen, was sie davon halten. bei uns gibt es auch gegen 14:30 eine Naschpause, finde ich gut für den gesunden umgang mit süssigkeiten. Gebe auch mal Obst mit, aber gegen Kekse als Nachtisch vom Mittagessen hat bestimmt keiner etwas. Bei uns gibt es das auch manchmal und jeden Freitag Eis als Nachtisch. lg
Engel
Engel | 22.03.2013
13 Antwort
bei uns im kindergarten wird schon mal was süßes mitgegeben und das auch gerne gesehen. die kids dürften einmal am tag naschen :-) ich finde das schön so, so wird ja der vernünftige umgang damit gelernt. ich gebe ab und an paar gummibärchen mit oder wie es jetzt zu kaufen gibt die mini-schoko-osterhasen. lg susi
Susi0911
Susi0911 | 22.03.2013
12 Antwort
Diese Aushänge gibts bei uns auch...entweder, es wird Saft oder Obst benötigt. Im Herbst hab ich auch einige male Äpfel bzw. Birnen von unseren Ostbäumen mitgegeben...oder auch selbstgepressten Saft...Nun, dann sprech ich mal mit den Kindergärtnerinnen...mal sehen, was diese dazu sagen. Besonders"zuckerhaltig" sind diese Kekse ohnehin nicht :-) Vielen DAnk für Eure Antworten...LG
Corie
Corie | 22.03.2013
11 Antwort
Bei uns ist es üblich, dass die Kids für die Gruppe Obst oder so mitbringen. Jetzt nicht zum Geburtstag, sonder so mal zwischendurch.... Ich gebe den Kindern für beide Gruppen einmal in der Woche nen Schwung Banangen mit. Wenn die Gruppen was brauchen, dann ist schon mal nen Aushang am Schwarzen Brett mit den Wünschen, wie Wasser, Wollreste usw...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 22.03.2013
10 Antwort
ich geb nur zum Geburtstag mit. Und solche Sachen wie Kekse und allgemein süßes sind bei uns eh nicht erlaubt. Auch Nutellabrot und Croissants und so was wird sehr ungern gesehen. Selbst in unserer Grundschule achten die da noch drauf. Wenn man so manches Kind sieht, finde ich das auch vernünftig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
9 Antwort
@cgiering und das auf der anderen seite von deutschland ;-) ich finde das eigentlich auch gut, auch dass es sonst keine süßigkeiten weiter von den eltern im kiga gibt.
ostkind
ostkind | 22.03.2013
8 Antwort
@ostkind Find ich ja toll. Endlich mal noch nen anderer Kiga, bei dem der Geburtstagskuchen von den Kids selber gebacken wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
7 Antwort
Bei uns geben die Eltern den Kindern nichts Süßes einfach so mal mit. Kuchen wird zum Geburtstag von den Kindern selber gebacken . Im Sommer gibt es ab und zu mal ein Eis, dass dann aber direkt aus der Gruppenkasse von den Erziehern bezahlt wird. Manchmal finde ich das zwar auch schade , andererseits finde ich das aber auch ganz gut, weil die Kinder sonst vermutlich ständig was Süßes bekommen würden, wenn alle Eltern das dann plötzlich machen würden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
6 Antwort
unser sohn hat in den weihnachtsferien geburtstag. der geburtstag wird nach den ferien im kindergarten gefeiert.da bekam er dann die süßigkeiten mit
nicos_mami
nicos_mami | 22.03.2013
5 Antwort
unbedingt vorher mit den erzieherinnen absprechen. bei uns wird z.bsp an den geburtstagen ein kuchen von den kids selber in der kita gebacken, die eltern geben nur ein paar zutaten und dekozeugs mit.
ostkind
ostkind | 22.03.2013
4 Antwort
@Corie Würde ich nur nach Absprache mit den Erzieherinnen machen! Geburtstage von den Kindern, die in den Ferien Geburtstag haben werden üblicherweise nachgefeiert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
3 Antwort
@nicos_mami Mein Sohn hat eben genau in den Ferien Geburtstag
Corie
Corie | 22.03.2013
2 Antwort
Nein, ausser zum Geburtstag hab ich noch nix mitgegeben. Bei uns bringt das Geburtstagskind immer einen Kuchen und für jedes Kind ein kleines Süsskrampäckchen mit. Aber ich geb manchaml buntes Paper, weisse Malblätter Stifte oder Bastelkram mit, wenn wir hier zu viel davon zu Hause haben. Das kommt immer gut an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
1 Antwort
hallo.bei unserem sohn in der gruppe geben mütter nur was zum geburtstag mit.so hatte ich es bei unserem sohn auch gemacht.er hatte im januar den letzten geburtstag im kindergarten.
nicos_mami
nicos_mami | 22.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Wann stehen eure Kinder auf?
23.05.2015 | 13 Antworten
Geschenk für Kinder aus Pekip Gruppe
17.10.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading