essverhalten bei fast 4 jährigen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.01.2013 | 7 Antworten
hallo!

es geht um was, was mich schon länger beschäftigt aber nicht besser sondern immer "schlimmer" wird.

und zwar hat mein großer (wird in 2 monaten 4 jahre alt) schon immer schnell und viel gegessen. kein problem er bewegt sich genug und man sieht ihn auch nichts an ABER er stopft dann richtig. also der leert sein teller binnen minuten da habe ich noch nichtmal angefangen. beim normalen essen, wie frühstück, mittag und abendessen haben wir das schön langsam im griff das er langsam ist und nicht meht ganz so stopft.

jedoch ist es ganz schlimm wenn besuch da ist, da stellen wir dann knabberzeug raus und da schaltet bei ihm wohl ein schalter um. da stopft er wie verrückt, er geht da auch nicht mehr weg vom tisch. muss für aussenstehende so wirken als ob er seit wochen das erstemal wieder was zu essen sieht.

jetzt lass ich ihn erstmal, unter ermahnung das er langsam essen soll, etwas essen und dann muss er aber wieder runter zum spielen. denn wenn es nach ihm ging würde er gar nicht spielen sonder nur weiter essen. nachdem ich ihn dann runter geschickt habe spielt er 5 minuten und möchte dann wieder essen, weil er hat ja eh schon gespielt. wenn wir darauf hin nein sagen, geht das spiel bis der besuch wieder weg ist. also auch mal 2-3 std. in denen er alle paar minuten fragt ob er was knabbern kann.

kennt das wer? was kann man dagegen machen? das stört mich wirklich sehr... nicht das er knabbern möchte, wenn er das normal machen würde hätt ich kein problem. aber das er dann stopft wie blöde... der stopft sich den mund so voll das er netmal nu richtig kauen kann.

hoffe auf tipps....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
süßigkeiten gibts bei mir so gut wie nie u wenn dann man stück schokolade oder bei der oma dann 2-3gummibärchen...wenn mein Mann am WE da ist, der kann sich a nicht beherrschen bei Süßigkeiten, da bekommt der Große mehr wie die gesamte Woche u ich bade es dann täglich alle 5min aus wenn er fragt ... ansonsten achte ich halt dass er seine Mahlzeiten bekommt u zum Versper dann darf er auch mal 2-3kekse essen u wenn er gut Mittag gegessen hat dann a noch n Gummibärchen.Mein Unfeld fragt mittlerweile nun vorher erst bevor sie selbst was hinstellen macht es einfacher
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 15.01.2013
6 Antwort
jupp ist bei meinem Sohn auch 3, 5jahre sobald was da steht muss das sooofort vertilgt werden als gäbe es kein Nochmal...aber nur wenn besuch kommt oder wir bei besuch sind daheim ist er ein Mäkelisches Kind was ich teilweise überreden muss um etwas zu essen wobei er am Tag immer nach Obst fragt bzw der Tag schon mit Obst beginnt... er fragt alle 5min ob er was Süßes bekommt oder n Keks oder Brezel... bei den Brezeln teile ich sie in ner Schüssel ein die isst er dann seelenruhig auf der Couch käme besuch wäre der Mund sofort mit dem Inhalt der schüssel gefüllt egal ob er es kauen kann...
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 15.01.2013
5 Antwort
Ich würde auch gesunde knabberein aufstellen, dann kann er ja dann soviel essen wie er möchte.ungesunde knabbereien oder süßigkeiten sollten ja eh nur minimal verzehrt werden.Bei Kindern kann man ganz gut sagen, eine Hand voll am Tag.er muss lernen damit auszukommen.und ansonsten ist das ja normal.mein großer ist ein guter esser und er kann Portionen verputzen, dass ist unglaublich;-)
Lia23
Lia23 | 15.01.2013
4 Antwort
@rudiline erstmal danke, es beruhigt mich das net nur meiner so ist! mein kleiner ist da net so. der isst zwar a gerne sowas aber is halt da von selber wiedermal genug. der große nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2013
3 Antwort
@ostkind doch der stopft auch bei rohkost so. aber eben ganz schlimm wenn besuch da ist. wenn wir unter uns sind gehts ja.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2013
2 Antwort
also nem pferd würde man steine in den trog legen, damit es langsamer ißt... na mal im ernst, was legst du da zu knabbern hin? wenn du mal einfach obst und rohkost aufschneidest? da muss er zwangsläufig länger kauen und es ist auch nicht schlimm, wenn er sich damit vollstopft.
ostkind
ostkind | 15.01.2013
1 Antwort
oh... ich glaub das ist totl normal... ist bei uns nicht anders... sobald knabberzeug da ist muss es auch alle werden... :-P wir kommen immer gut, wenn wir z.. salzstangen in nen kleinen beher machen und die dann den kids geben... jedem einen... mittlerweile haben beide gut gelernt die sich einzuteilen...
rudiline
rudiline | 15.01.2013

ERFAHRE MEHR:

wie 2 jährigen auslasten?
08.10.2012 | 8 Antworten
Körperhygiene bei 2-Jährigen
18.03.2012 | 20 Antworten
ABC bei 2,5 Jährigen
14.03.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading