Hab gerade in einem anderen Forum davon gelesen! 0 Diät!

mum21
mum21
03.09.2011 | 8 Antworten
Wie soll das funktionieren?

Ist das eigentlich gesund wenn man nur flüssiges zu sich nimmt? Darf man dann ab und zu trotzdem mal etwas festes essen? Wo kommen die Vitamine, Mineraliern ect.pp. her?

Ich bin echt selbst auf der Suche nach Diäten für einige Kilos, aber nicht alle.


LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Eine Diät bringt absolut gar nichts
das ist nur ein erfolg von kurzer Dauer! Man muß seine Ernährung umstellen-mehr Gemüse und Obst-weniger Genußmittel! Und ohne Sport gehts definitiv nicht!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 04.09.2011
7 Antwort
----------
Wenn du einfach deinen inneren Schweinehund überwindest und auf all den Zuckerkram und fettiges Essen verzichtest und dich einen Ticken mehr bewegst, als sonst, fangen die Kilos an zu purzeln! Du kannst zwischendrin Safttage haben, wo du nur etwas Saft, viel Wasser und ungesüßsten Tee zu dir nimmst. Das bringt auch nochmal ein paar Pfund runter. Ansonsten einfach viel bewegen, schwimmen, lange Spaziergänge, Radfahren! Das ist alles nicht so schwer, bringt aber viel! Mach das auch grade :)
Noobsy
Noobsy | 04.09.2011
6 Antwort
@goldfischi
das mit den kalorien allein ist ein irrglaube. 1. nicht jeder verbraucht die gleiche menge. für couchpotatoes sind 1800 kcal schon zu viel ^^ 2. sport sollte auch sein, der körper legt sonst auch mit weniger kcal reserven an. 3. 1800 kcal in fett un zucker ist auch ne schlechte idee ^^
alexandersmami
alexandersmami | 03.09.2011
5 Antwort
also
hier, schau dir das mal an. 0 diät ist das blödeste, was man seinem körper antun kann. kannst dir auch sicher vorstellen, dass man da irgendwann auch heißhunger bekommt. ich habe vor vielen jahren mal http://de.wikipedia.org/wiki/Glyx-Diät auprobiert ganz von allein und ohne hungern.
alexandersmami
alexandersmami | 03.09.2011
4 Antwort
fasten
ich denke, du meinst fasten. wenn man es richtig macht, kann es sehr gesund und ein einstieg in eine gesündere lebensweise sein. ich habe selber mal 10 tage gefastet, um meinen "körper zu reinigen"... man trinkt einmal am tag ne große tasse gemüsebrühe tee - 2-3 liter... man muss auch regelmäßig abführen, damit der darm darauf klar kommt... also ich muss sagen, HIN UND WIEDER ist das sicher sehr angenehm. aber meiner meinung nach ABSOLUT ungeeignet als reine DIÄT!! denn sollte man nach so etwas normal weiter essen, sind die kilos schneller wieder drauf, als man "jojo" sagen kann ;D ich hatte damals bei start mit normalgewicht in dem 10 tagen 6 kilo abgenommen und die auch lange gehalten.. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2011
3 Antwort
man..
es kann doch nicht so schwer sein, am Tag weniger als 1800 Kalorien zu sich zu nehmen..wenn man sich versucht daran zu halten, nimmt man doch von ganz allein ab. wenn auch langsam
goldfischi
goldfischi | 03.09.2011
2 Antwort
hi
ich habe gehört das die nicht gut ist miene freundin hat mir zb geraten mal ein tag in der woch nur suppe essen das hat ihr geholfen
BabyMotte
BabyMotte | 03.09.2011
1 Antwort
...
Eine Null-Diät ist mit das SCHLECHTESTE was man machen kann ! ! ! ! Der Jojo-Effekt ist RIESIG ! ! ! Ich empfehle dir das Buch "Ich mach dich schlank" von Paul McKenna
Mara2201
Mara2201 | 03.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Kohlenhydratfreie Diät
12.06.2011 | 5 Antworten
Max Plack Diät
06.05.2011 | 9 Antworten
zitronen diät
12.04.2011 | 7 Antworten
Diät shake Almased!
13.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading