Welchen brei abends?

tiene
tiene
05.05.2011 | 21 Antworten
hi mädels.
ich habe vor abends die letzte flasche nun entgültig durch einen brei zu ersetzen, weiss aber gerade nicht welchen ich da am besten nehme.er bekommt mittags seinen gemüsebrei, nachmittags seinen obstgetreidebrei und abends??dachte jetzt erst das ich ihm diese abendbrei von alete oder was das ist hole, aber viele sagen jetzt zu m ir, das die extrem viel zucker haben.gerade abends ist das ja nicht mehr so prickelnt.dann gibts die von babivita, die sind ohne zusätzlich zucker aber auf der packung rückseite steht halt schon zucker drauf.meist steht da 30-40 gramm in 100 gramm.ist doch auch viel oder???
hoff ihr könnt mir helfen;0)
glg tiene
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
Da ich nicht viel Auswahl habe, da meine Maus Milchallergie hat, mache ich ihr Abends immer eine angedickte Flasche. Ich mische ihr ganz normal 200 ml Nahrung an und mache einen EL Hirseflocken da rein und 4 Löffel Fruchtbrei. Heidelbeer ist da der Renner.
Lyzaie
Lyzaie | 05.05.2011
2 Antwort
Meine Mädels ham abends den Aptamil Milchbrei bekomm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
3 Antwort
....
das ist auch eine idee, war auch am überlegen ob ich ihm abends noch irgendwie obstbrei dabei mischen kann, aber dachte für abends ist das vielleicht unpassend, aber warum eigetnlich nicht;0).... ich mache die breie auch noch nicht mit kuhmilch, rühre die immer mit wasser an oder halt mit der normalen babynahrung wie du.... danke für den tip, auf hirseflocken bin ich noch gr niht gekommen
tiene
tiene | 05.05.2011
4 Antwort
Hi
Also ich finde Hirsebrei auch total gut, weil man den mit allem mischen kann. Herzhaft mit Fleisch oder eben Gemüse oder Obst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
5 Antwort
..
Meine Kleine isst den auch sehr gerne. Ich kann leider auch keine normale Milch nehmen. Ich muss Brei kaufen auf dem milchfrei steht und muss Spezialnahrung aus der Apotheke holen. Macht es was schwerer weil in so vielen leckeren Gläschen Milcheiweiß ist ^^ Aber wie gesagt mit Hirse oder Reisflocken kann man alles machen
Lyzaie
Lyzaie | 05.05.2011
6 Antwort
@lyzaie
ich probier das mit den hirseflocken mal aus bzw reisflocken.......denke da wird er auch keine probleme mit der verdauung kriegen, denn das hat er alles schon mal geessen.....vielen dank;0)
tiene
tiene | 05.05.2011
7 Antwort
................
Meine bekommt jetzt seit einer Woche Abend Brei, allerdings Koche ich selber. Z.b. Grießbrei mit Obst, Apfel oder Banane oder Schmelzflocken mit Haferflocken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
8 Antwort
..
Wir hatten immer die Breie von alnatura . Die gibt's in Hirse, Dinkel, 4-Korn, ...Ohne Zucker! Dazu kann man dann halt noch einen Rest vom mittagsgemüse oder Obst drutermischen.
-kico-
-kico- | 05.05.2011
9 Antwort
ich
habs wie kleineJosy gemacht. Nachmittags und abends gabs dann oft den geleichen Brei. Eiegntlich kannst echt alles machen. Ich fand auch den Dinkelvollkornbrei von Rossmann sehr gut. Den rührt man auch nur mit Wasser an. ich habe grundsätzlich etwas Obst mit rein getan. Als ich gemerkt habe, das es mit Kauen und Brötchen usw. ganz gut funktioniert, habe ich den Abendbrei schon gegen Brot eingetauscht. Hat super geklappt. Kriegt sie jetzt schon seit 2 Monaten oder so.
engelnetty
engelnetty | 05.05.2011
10 Antwort
@kleinejosy
also griessbrei habe ich auch noch hier stehen, da war ich auch schon am überlegen ob ich den abends geben soll, allerdings habe ich den von alete gekauft und d habe ich das problem das soviel zucker drin ist, , da mori eh schon eine kleine speckmade ist, guck ich da schon bischen drauf das er nicht noch zusätzlich viel zucker isst, gerade abends, aber diesen dinkel brei hatte ich bis gestern , nachmittags gegeben, auch mit etwas obst drin, dahte nur es wäre vielleicht schön wenn er dann abends was anderes bekommt, aber du denkst das ist ok wenn ich ihm abends das selbe gebe??dann würde ich nämlcih auch bei dem dinkelbrei bleiben der schmeckt nämlich gar nicht übel;0)
tiene
tiene | 05.05.2011
11 Antwort
@engelnetty
habe den dinkelbrei aus dem dm, muss sagen der ist noch echt lecker;0)...dacht enur weil ich den nahcmittags schon gebe, das es vielleicht schöner wäre ihm abends wieder was anderes zu geben, aber eigetnlich habt ihr recht.... brot dauert bei uns noch ein wenig, mortz hat noch keine zähne;0)weiches toast geht zwar shon, aber ist noch etwas umständlich, bleiben erst mal beim brei....
tiene
tiene | 05.05.2011
12 Antwort
Ja
Ich habe den Getreidebrei meist selbst gemacht. Mit Grieß oder Schmelzflocken. ich hab dann meist eins abends und das andere Nachmiitags gemacht oder manchmal auch das gleiche. Naja, die Kleinen brauchen echt noch nicht soviel Abwechslung. Das ist nur in unseren Köpfen so. Hannah hat jetzt 2 Zähne mit ihren 11 Monaten. Der erste kam mit 9, 5 Monaten. Mit Stückchen kauen gimng aber schon ca 1 Monat vorher ganz gut. Sie hat dann zwischendurch mal ein kleines Stückchen Brötchen bekommen. Und als mir auffiel, dass sie schon richtig kaut. Da fing ich dann mit Breien ab 8. Monat an, die ich aber erst mal mit fein pürierten Breien gemischt habe. Der erste Versuch war echtmit würgen und verschlucken. Aber schon beim zweiten Mal gings viel besser. Ich habs dann einfach mal mit sehr kleinen Häppchen abends probiert und sie hat mir ein paar abgenommen. Das hat sich dann immer gesteigert. Aber alles langsam, erst mal den Brei natürlich ;)
engelnetty
engelnetty | 05.05.2011
13 Antwort
@
ui auh so spät die zähne gekriegt;0).....aber man sagt ja, je später die zähne kommen, desto besser sind sie.... also mori isst auch schon die gläschen ab 8 monat, das klappt auch echt prima, aber so mit brötchen abends habe ich noch meine bedenken, glaub ich bin da ängstlicher als es notwendig wäre;0).......an ostern zb, hat er auch ein toastbrot mit leberwurst gegessen, alledings habe ich die stücke so klein gemacht, die hätte er eigetnlich auch schlucken können direkt.... das stimmt, in meinem kopf ist irgendwie drin, das er bischen abwechslung braucht.....dahte das wäre wie bei uns, wir essen ja auch nicht jeden tag das selbe
tiene
tiene | 05.05.2011
14 Antwort
warum brei???
...entweder die flasche, solange sie ausreicht oder gleich auf richtiges abendbrot umstellen. brei liegt viel zu schwer im magen und ausserdem ist das reine geldschneiderei.... lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 05.05.2011
15 Antwort
@boah_ey
ab wann hast du denn die flasche abends ersetzt, dachte es wäre langsam an der zeit und da er noch icht gut kauen kann, kommt ja brot noch nicht so gut....mori wird bald 8 monate
tiene
tiene | 05.05.2011
16 Antwort
@tiene
mein sohn hat bis zum ende des 9.monats abends nur seine flasche bekommen. dann haben wir einfach mit ihm zusammen abendbrot gegessen. eine schnitte ohne rändel mit leberwurst/streichkäse/aufstrich etc. ... seine flasche hat er aber bis ende des 14.moantes noch vor dem schlafen verlangt. war sein ritual. solange er sie wollte/will hab ich sie ihm gegeben.... er wird sie von selbst verweigern, wenn er nicht mehr möchte... lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 05.05.2011
17 Antwort
also
ich habe das auch so gemacht, wie du es jetzt vor hast. zuerst Mittags, dann nachmittags brei und dann am Abend. Eine späte Trinkmahlzeit gab es bei uns eh nie. Morgends hab ich sie noch bis sie 9 Monate alt war gestillt. Seitdem gibt es morgens noch die Pre-Milch. Und das mach ich erst mal so weiter bis sie die Milch nicht mehr mag oder nach Gefühl. Mit 2 will ich eigentlich auch keine Flasche mehr geben. Hannah hat auch abends den Brei immer super vertragen. Auch das Obst hat uihr überhaupt nichts ausgemacht.
engelnetty
engelnetty | 05.05.2011
18 Antwort
@boah_ey
ab wann hast du denn die flasche abends ersetzt, dachte es wäre langsam an der zeit und da er noch icht gut kauen kann, kommt ja brot noch nicht so gut....mori wird bald 8 monate
tiene
tiene | 05.05.2011
19 Antwort
@tiene
??? habsch doch schon geschrieben.....
Boah_Ey
Boah_Ey | 05.05.2011
20 Antwort
@boah_ey
sorry, habe meine frage ausversehen 2 mal geschickt;0)......klar hast du´s schon geschrieben, sorry....
tiene
tiene | 05.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Warum abends keine Milch?
21.12.2011 | 6 Antworten
2er milch?
10.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading