was würdet ihr tun?

brinabrina85
brinabrina85
13.03.2011 | 15 Antworten
hallo,
es geht mal wieder um das essverhalten meiner kleinen!
sie ist ein sehr schlechter esser, doch zur zeit bringt sie mich beim füttern echt auf die palme! da sie so schlecht isst, bekommt sie morgens immer nen löffel multisanostol (ab 1 jahr)! danach bekommt sie ca. 100 ml milch, etwas obst und fleischwurst zum frühstück. mittags essen wir auch immer gemeinsam (heut hat sie aber auch nur wieder drei nudeln gegessen) und nen kleinen fruchtzwerg als nachtisch! abends dann auch wieder nur wurst und nen mini- stückchen banane!
ich weiß manchmal echt nicht mehr was ich noch machen soll. sie steht total auf fleischwurst, aber die meisten anderen sachen will sie meist überhaupt nicht. immer wieder biete ich ihr frisches obst, usw. an, aber meist isst sie davon nur nen mini stückchen und schmeißt den rest durch die gegend! ganz genauso ist es mit brot, toast, müsli, milchbrei und meist auch mit jogurt- sie will einfach nix! aber wenn sie dann ihre wurst sieht, dann haut sie rein! mittagessen isst sie zwar, aber eben auch nur mäuse- häppchen! ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll! habe die wurst auch schon mal ganz weggelassen, aber es half nichts, denn sie isst dann trotzdem genauso wenig von den anderen sachen! und bevor sie fast nix isst, habe ich ihr dann ihre wurst gelassen!
was würdet ihr denn an meiner stelle machen? habt ihr tipps oder ideen für mich wie man ihr dir anderen lebensmittel wieder schmackhaft machen kann? das geht nämlich bei uns schon 4 monate so! ich mache mir große sorgen darum, das sie durch so eine einseitige und wenig abwechslungsreiche ernährung nicht das bekommt was sie braucht! melina ist nun 17 monate alt, 79 cm groß und wiegt 8, 9 kg!

vielen dank und lg,
sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
also ich kann nur sagen meiner war und ist teilweise noch ein sehr schlechter esser.Er wollte schon mit 4 monaten komplett keine milch mehr und gläschen hat er auch nur wenig gegessen.Er war immer an der unteren grenze aber fit.Mitlerweile ist er 2, 5 jahre und ich hab mich damit abgefunden.Es bringt nichts den kindern das essen aufzudrängen....dann essen sie noch schlechter!Die holen sich schon was sie brauchen.Ich frag ihn nur einmal ob er was will und wenn er nein sagt dann hör ich auch auf.Wenn er hunger hat sagt er ja oder wenn nicht dann später.Mach dir nichtsoviel sorgen.wenn deine kleine sonst fit ist dann ist es ok.Manche sind eben dick .
sandrass123
sandrass123 | 13.03.2011
14 Antwort
.
Meine ist auch sehr zart und ein schlechter Esser. Sie isst Brot nur mit Bärchenstreich, den liebt sie genauso wie Fleischwurst. Hört sich zwar doof an, aber wir füttern sie oft mit Hilfe von Bilderbüchern und TV.Sie ist dann abgelenkt und lässt sich länger füttern.Und mit der Zeit wurden die Portionen grösser und sie isst jetzt auch ohne TV. Bin jetzt wohl nicht die Vorzeigemama, aber egal - hauptsache sie isst besser
beckham07
beckham07 | 13.03.2011
13 Antwort
@brinabrina85
also mit dem trinken kamen wir immer so auf höchstens nen halben liter am tag...solang die windel mindestens 3 mal am tag voll ist, ist alles im grünen bereich... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
12 Antwort
@Bienchen76
na ja, es geht! am tag kommen wir höchstens auf 300 ml, mehr nicht, leider! davon sind dan ca. 100-150 ml milch und der rest ist saft oder wasser!
brinabrina85
brinabrina85 | 13.03.2011
11 Antwort
mach dir keinen stress!
meine kinder waren beide schlechte esser, bzw ist es meine kleine immer noch. bei meinem sohn habe ich mir auch solche sorgen gemacht.mein kinderarzt meinte aer damals"ein kind dem essen angeboten wird verhungert nicht!und da ist was dran. meine tochter war dann auch von anfang an eine sehr schlechte esserin.ich habe ihr noch sehr lange schmelzflocken gekocht, weil sie die jedenfals so einigermaßen getrunken hat.seit sie 1, 5 jahre alt ist will sie die aber auch nicht mehr...leider schmelzflocken sind sehr gesund.dannach hat sie nur noch kakao getrunken.damit hae ich sie fast ernährt, weil sie fast nichts essen wollte. seit sie in der kita ist, ist es viel besser geworden, sie ist da auch täglich mittagessen.ist zwar blöd weil ich mittags ja eh kochen muß, aber ich bin froh das sie ißt
florabini
florabini | 13.03.2011
10 Antwort
hi
Jule ist auch keine gute Esserin. Jule ist 80 cm groß und wiegt gerade mal 9kg. Kinder holen sich das was sie brauchen. Jule sagt auch nein, wenn ich ihr was anbiete. Jule hat heute Mittag eine Kartoffel mit Butter gegessen. Unser Essen wolllte sie nicht. Trinkt sie genug?
Bienchen76
Bienchen76 | 13.03.2011
9 Antwort
,,,
sie entspricht nicht der norm oder liegt etwas drunter, aber sie ist gesund und fitt und solang das der fall ist, braucht man sich nun echt keine sorgen machen"!....aber ich kann dich sehr gut verstehen weil ich das selbe durchmachen muss!!.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
8 Antwort
hi
also, du weisst ja wie es bei uns ist, Stella ist nun 20 monate jung und isst auch nur das was ihr zur nase stand...mit 17 monaten wars das selbe spiel in weiss....GANZ GENAUSO!! sie isst für ihr leben gerne fleischwurst, banane oder schinkenwurst!...alles andere wurde auch immer ausgespuckt und rumgeschmissen!....sie isst zudem sehr wenig, auch jetzt noch!...manchmal ist es wirklich ein harter kampf mit ihr!....man muss es irgendwie immer spielerisch machen....seitdem sie ihren eig stuhl hat und aufn topf sitzen darf, geht es einigermassen gut..aber es müssen halt alle mitessen!.... Ich hab als kind NUR MILCHSCHNITTe gegessen, nichts anderes..den ganzen tag und das 1 jahr lang!....meine mutter hat sich auch grosse sorgen gemacht, aber der arzt sagte, ein kind holt sich was es braucht und noch kein kind ist vor einem vollem Teller verhungert!.....da mag auch wirklich was wares dran sein... meine tochter ist fitt und sehr gesund, deswegen weiss ich das es alles nicht schadet..nun gut s
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
7 Antwort
---
Meine Freundin hat mir gesagt das solch kleine Würmer noch genau merken worauf sie Appetit haben und was sie mal ne Zeit nicht mögen und sie noch genau merken wann sie Satt sind.Man isst ja auch nicht immer das Gleiche, Wir kamen darauf weil unsere Maus seit paar Mon. keine Milch mehr mag-abends mal kein Brot , dann bekommt sie Gries-/Milchreis etc. Ich würde sie essen lassen wieviel und worauf sei Lust hat. GLG
Melli484
Melli484 | 13.03.2011
6 Antwort
@Maxi2506
sie isst nur noch allein, unzwar meist mit den fingern! gefüttert werden will sie garnicht mehr!
brinabrina85
brinabrina85 | 13.03.2011
5 Antwort
@mäuslein
noch später die...ich esse generell kein gemüse/obst phase...nudel-pur phase ect lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2011
4 Antwort
meiner
ist auch so ne mimose was das essen angeht, wurst und brot hat er früher nur in streifen gegessen, keine stücke nur streifen und wehe die waren zu dick, obst nur in würfel, keine stücke nur würfel und gemüse HAHAHAHAHAHA es lohnt sich es zu schmeißen, aber probieren keine chance... aber sorgen hab ich mir da nie gemacht, er ist normal entwickelt und kerngesund laut kinderarzt, ich schätz mal das verwächst sich irgendwann, es kommt derzeit einfach alles kommentarlos auf den teller und irgendwann wird ers bestimmt probieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
3 Antwort
tja
was willste machen ? Reinstopfen kannst du es ihr ja nicht. Kinder haben oft Vorlieben. Ich würde es genau so weitermachen, wie du es bisher machst - immer wieder anbieten. Dann lass ihr doch ihre geliebte Wurst. Irgendwann kommt die Brezelphase, die Pommesphase, die Nudelphase....
mäuslein
mäuslein | 13.03.2011
2 Antwort
ißt sie alleine oder fütterst du?
lg
Maxi2506
Maxi2506 | 13.03.2011
1 Antwort
huhu
kinder holen sich eigentlich das was sie brauchen wenn sie richtig doll hunger hat dann wird sie auch essen vielleicht reicht ihr das was sie bek einfach oder das was sie isst die einen kinder essen gut die anderen halt nicht so!
Honey1909
Honey1909 | 13.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr das machen?
07.01.2009 | 7 Antworten
Wie würdet ihr euer kind taufen lassen
01.12.2008 | 3 Antworten
impfung- was würdet ihr raten
14.11.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading