Obst mit 1 Jahr?

Silvana-07
Silvana-07
27.02.2011 | 7 Antworten
Hallo! Meine Kleine ist vor einer Woche 1 Jahr alt geworden. was gebt ihr euren Mäusen in dem Alter an Obst? Meine Maus spuckt das immer aus, sie ißt gar kein Obststückchen. Habe Banane, apfel, Kiwi Mango und Birne probiert. Auch wenn ich es zerdrücke und ihr vermischt mit Apfelmus gebe, dann merkt sie das und spuckt alles aus oder nimmt den nächsten Löffel dann gar nichtt mehr.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Alles selbst halten
Banane hat mein Sohn schon früh gegessen. Aber so um den 1. Geburtstag rum ging das auch erst los mit Obst am Stück. Weil ich eines Tages es mal wieder probieren wollte, hatte ich bei einem ganzen Apfel die Schale abgemacht und auf einmal wird mein Sohn hibbelig und verlangt nach dem ganzen Apfel... Den hab ich ihm dann in die Hand gedrückt und da wurden die Augen groß vor Stolz, dass er es alleine halten darf und er hat für seine Verhältnisse wirklich viel von dem Apfel abgeknabbert! Aber wenn es wirklich mit dem Obst nicht klappt, vielleicht wirklich mal Gemüse versuchen. Ich würde das Obst aber immer wieder mal anbieten, vielleicht schmeckt es ihr ja später...
zaubermaus84
zaubermaus84 | 27.02.2011
6 Antwort
meiner futtert eigentlich alles an obst
der absolute renner ist aber melone, heidelbeere und apfel, das könnte er kiloweise futtern*g* probiers doch mal mit gemüse, vielleicht sagt ihr das mehr zu:-) lg
Lia23
Lia23 | 27.02.2011
5 Antwort
Hallo
In dem Alter hat mein Großer Himbeeren, Weintrauben, Blaubeeren und Banane gegessen, also das hauptsächlich. Auch Kiwi. Ich hab immer wieder angeboten, allerdings hat er auch mit 8 Monaten jeden Tag frisches Obst bekommen, ob gerieben oder zerdrückt, er kannte es also schon sehr früh. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
4 Antwort
...
meine hat von anfang an alles gegessen..aber sie liebt weintrauben;) probier vielleicht das obst vorher, dass du ihr anbietest..vielleicht hattest du pech und es war bitter
goldfischi
goldfischi | 27.02.2011
3 Antwort
meine tochter auch nicht
sie mag einfach kein obst. dafür futtert sie liebend gerne möhre, kohlrabi und radischen..das ganze gemüsebeet rauf und runter. wenn andere kinder dabei sind isst sie auch banane, birne und apfel...aber eher aus futterneid :) LG
Saridia
Saridia | 27.02.2011
2 Antwort
Hmmm...
probiers imkompott oder jogurht! Also kleine stückchen reinschneiden!! Ach ja exoten solltest du deinem kind nicht geben so viel ich weiss...und wie es mir gesagt wurde in der mutterberatungö-ärztin sprich kiwi ananas, mango usw.!!
Mamii1992
Mamii1992 | 27.02.2011
1 Antwort
Obststückchen
Meine Kleine mochte auch lange Zeit keine Obststückchen, sondern wollte es entweder komplett püriert oder als Ganzes. Einfach immer mal wieder anbieten, ihr in verschiedensten Varianten schmackhaft machen und zu nichts zwingen. Dann klappts meistens irgendwann von ganz alleine! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
Zu viel Obst?
16.09.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading