Huhu hab da mal ne frage zum selberkochen

Spielmaus28
Spielmaus28
16.04.2010 | 16 Antworten
wollte mal fragen wie ihr das macht. im mom bekommt meine süsse noch gläschen nur ist mir das so langsam zu teuer und ich denke mit ihren 6 1/2 monaten kann ich ihr auch selbstgekochtes anbieten. jetzt weiß ich aber nich wie und was ich ihr machen kann? gibt es bücher oder sonst was? wie macht ihr das so essen eure kinder das gleiche was ihr esst? würde mich über tips und ratschläge freuen! danke im vorraus lg Spielmaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also ich
koch noch separat. Meine Maus hat diese Woche z.b. Fenchel-Karotten-Kartoffel-Brei bekommen. Dann mal Zuchinni-Kartoffel-Brei und zuletzt hatte ich versch. Gemüse aus unserer Suppe entnommen und dieses püriert. Hat Ihr sehr gut geschmeckt. Ich dünste das Gemüse immer in Wasser mit ein wenig Vegeta und pürier dann alles. Alles was sie so mag, darf und was mir zwischen die Hände kommt :-) LG
mosel
mosel | 16.04.2010
2 Antwort
in dem alter...
...reicht es aus, wenn du kartoffeln/reis mit möhren kochst und dazu nach bedarf etwas fleisch reichst. einfach das fleisch ganz lange weichkochen lassen und dann die kartoffeln/den reis mit dem gemüse zerdrücken und als brei servieren. alternativ kannst du auch verschieden gemüsesorten reichen als fleisch nehme ich bevorzugt hähnchen bzw. pute.geht aber auch rindfleisch, dass aber seeeeehr lange kochen lassen glg
hariboenchen
hariboenchen | 16.04.2010
3 Antwort
essen
also mein kleiner ist 7 monate alt und isst bei mir mit, ich mach es etwas klein mit dem pürrierstab, am liebesten mag er spaghetti bolognese und kartoffeln mit soße und gemüse, achja und spinat mit kartoffeln
sabrinareimers
sabrinareimers | 16.04.2010
4 Antwort
@sabrinareimers
dto. Spinat mit Kartoffeln hätt ich fast vergessen. Ist bei uns auch der Renner. Hab sogar zuletzt ein Fischstäbchen mit reingedrückt, aber ohne Panade.
mosel
mosel | 16.04.2010
5 Antwort
@mosel
hmm was für spinat frischen oder den tk? lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 16.04.2010
6 Antwort
hi
ich koche auch selber. ich finde das buch von GU super kochen für babys heißt das. hier mal ein grundrezept für einen voratsbrei 1kg möhren 600g kartoffeln 300g fleisch 300ml natürtrüber apfelsaft 100ml rapsöl möhren und fleisch klein schneiden dann mit ca. 200ml wasser dünsten ca. 15 min. kartoffeln mit schale ca. 20-25 kochen. dann abschälen, stampfen und mit zu den möhren und dem fleisch. alles pürieren und den kochsud der möhren mit benutzen. öl und saft dazu und portionsweise einfrieren. noch ein tipp: fleisch geht mit dem pürierstab echt doof klein zu machen. ich hab so eine kleine moulinette mit der gehts super! lg und viel spaß beim kochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
7 Antwort
@Schnubbie
hab gar keine küchenhelfer muss ich noch holen. kann ich das dann einfrieren? lg SPielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 16.04.2010
8 Antwort
@Spielmaus28
ich nehm meistens den TK, hatte aber auch schon frischen.
mosel
mosel | 16.04.2010
9 Antwort
ja. da kann ich dir die avent via becher empfehlen
die sind zum einfrieren und du kannst sie so in die mikrowelle stellen. super praktisch. hier mal ein link http://www.google.de/products?hl=de&q=avent+via&um=1&ie=UTF-8&ei=FE_IS8mfLYelOMTfpZkN&sa=X&oi=product_result_group&ct=image&resnum=1&ved=0CB4QzAMwAA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
10 Antwort
@Spielmaus28
ach ja....Schnubbie hat vollkommen recht. Ganz wichtig ist das Rapsöl oder Butter. Das füg ich auch immer hinzu. Wenn mich nicht alles täuscht, ist es glaub ich gut, wg. Omega3 und damit die Kleinen die Nährstoffe besser aufnehmen. Ich frier im Übrigen auch immer portionsweise ein und tau es dann wieder auf.
mosel
mosel | 16.04.2010
11 Antwort
@Schnubbie
die avent dinger hab ich hab alles von avent ;-) lg SPielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 16.04.2010
12 Antwort
@mosel
das mit dem öl hat man mir auch gesagt sonst können die kleinen die vitamine nich richtig aufnehmen aber da is dann die nächste frage man hat mir 3 öle vorgeschlagen kaltgepresstes olivenöl, rapsöl oder leisamenöl. was benutzt du? lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 16.04.2010
13 Antwort
hi
ich schlage dir ein Babykochbuch vor meist steht da alles drin was du wissen musst. Wir haben auch eins aber momentan bekommt der zwerg noch gläschen. Und bitte kein eis geben oder dem der gleichen.
Frany
Frany | 16.04.2010
14 Antwort
@Frany
lol das mit dem eis wollte doch mein mann machen ich bin nich so na dann geh ich mal in ein buchladen und schau mal nach lg Spielmaus und danke
Spielmaus28
Spielmaus28 | 17.04.2010
15 Antwort
...
das geld für den buchladen kannst du dir eigentlich sparen. schau mal unter http://www.daskochrezept.de/rezepte/kartoffelbrei-ab-4-monat_55000.html da findest du viele rezepte für babybrei. ich fang nächste woche auch an selbst zu kochen. gläschen sind echt ziemlich teuer auf dauer.
pelie87
pelie87 | 17.04.2010
16 Antwort
@pelie87
danke oh ja hab mal ausgerechnet mit ihrem aptamil pre und den gläschen sind es fast 200 euro im monat. wir benutzen nur hipp und dann nich die gläschen sondern die dinger die gedünstet sind also die in den plastik pott lg SPielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 17.04.2010

ERFAHRE MEHR:

huhu
10.07.2012 | 14 Antworten
huhu
12.11.2011 | 8 Antworten
Huhu
31.07.2011 | 11 Antworten
huhu
06.04.2011 | 23 Antworten
hab da mal ne frage zur u7a
17.07.2010 | 11 Antworten
huhu
07.07.2010 | 21 Antworten
huhu
01.06.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading