Hochstuhl?

Anneken
Anneken
24.02.2010 | 8 Antworten
Hallo!
Wir wollen demnächst einen Hochstuhl für unsere Tochter kaufen!Es gibt ja soviel verschiedene..Was habt ihr für einen?Worauf muß man achten?Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wir hatten
erst einen ganz normalen holzhochstuhl, aber der ließ sich nur schwer verstellen und war auch nicht höhenverstellbar, man konnte ihn nicht zusammenklappen, und er war somit viel zu sperrig. jetzt haben wir den "Prima Pappa diner" von peg perego. Der ist zwar mit ca. 120 Euro recht teuer, aber das ist er wert, obwohl er aus plastik ist! -höhenverstellbar in alle höhen, so wie man mag!! - liegeposition möglich - großes tablett, wo tücher, trinkflasche, brei etc genügend platz finden - das tablett kann man auch komplett abmachen, so dass das kind am tisch sitzen kann - und was ich super finde: nen sicheren gurt, womit die kleinen anschnallen kannst, wenn sie so agil werden und ausbüchsen wollen! Der hochstuhl ist auf jeden fall sein geld wert und nur zu empfehlen!
frannilein1980
frannilein1980 | 24.02.2010
7 Antwort
....
Wir haben den tripp Trapp für beide Jungs finde sie gut, da die zwerge mit am Tisch sitzen und das er mitwächst. Der goße kann beim malen, basteln usw richtig sitzen und muß nicht knien oder so....
MamaMaike
MamaMaike | 24.02.2010
6 Antwort
hallo
ja ich schließe mich den anderen an wir haben auch einen den man ua auch in die Liegeposition bringen kann. Allerdings haben wir einen Brevi. Den haben wir allerdings über ebay gekauft weil uns 120-150 euro für solch einen Hochstuhl egal welche Firma echt zu heftig war.
romytubbie
romytubbie | 24.02.2010
5 Antwort
hi
ich hab einen von chicco, den kann man auch in die liegeposition bringen, wenn se noch nicht sitzen können echt klasse..ähnlich wie hauck..nur teuer.aber es lohnt sich, denn der hält viel aus... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
4 Antwort
...
ich hab auch den tripp trapp- super!!!
syl77
syl77 | 24.02.2010
3 Antwort
Tipp Topp von Herlag
...wir haben uns für einen "massiven" und mitwachsenden Hochstuhl entschieden. Der ist super, kann nicht umfallen und es gibt ganz süße Sitzverkleinerer dazu. War natürlich nicht ganz billig, an die 90 Euro im Internet. Aber das hat sich gelohnt :-) LG
Jacqueline_84
Jacqueline_84 | 24.02.2010
2 Antwort
hab seit
5 jahren den tripp trapp von stocke der ist echt super sie sitzen dirkekt mit am tisch ist höhenverstellbar und hält ewig mein cousin heut 16 jahre sitz immmer noch drauf
1xmama
1xmama | 24.02.2010
1 Antwort
ich
hab einen von hauck den man auch in liegepostition machen kann. find den klasse
sabrinaSR
sabrinaSR | 24.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welchen Hochstuhl?
14.08.2012 | 13 Antworten
hochstuhl
06.06.2011 | 14 Antworten
Hochstuhl - neu - gebraucht - welcher?
20.05.2011 | 22 Antworten
mamtu hochstuhl
10.04.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading