verweigert flasche was nun?

finja2010
finja2010
14.02.2010 | 8 Antworten
Meine kleine ist jetz 5 wochen alt UND HABE SIE BIS JETZ GESTILLT würde sie gerne an die flasche gewöhnen mein mann geht in Elternzeit (ich arbeite schichtdienst möchte dAHER ABSTILLEN aLTENPFLEGE das problem ist sie verweigert teilweise die Flaschen (Nuk) , habe beba pre probiert trank grad mal 30 ml mit großem gekreische schnuller spuckt sie aus .. nimmt nur die Kirschnuller: wAS SOLL ICH TUN MUSS ICH AUF AVENT UMSTELLEN ? andrer aufsatz? oder andre nahrung? Bin echt ratlos weiß ja stillen is das beste aber geht nunmal nich anderst :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Danke für eure ratschläge
danke für eure vielen ratschläg werd das mal mit dem abpumpen probieren und dann sehn wir weiter :-)
finja2010
finja2010 | 14.02.2010
7 Antwort
@jenny-86
hab die meleda pumpe aus der aphotheke geliehen morgen kommt auch die hebamme und zeigt mir wie das geht..... bin noch bis ende märz zuhause will doch versuchen bis dahin abzustillen denk eh das durch den stress an der arbeit mein milchfluss nachlässt.... und ob ich bei meiner arbeit abpumpen kann dat glaub ich weniger wen ich schichtleitung hab außerdem will ich das mein mann die kleine versorgen kann wenn ich schicht habe....
finja2010
finja2010 | 14.02.2010
6 Antwort
das hatten wir
auch beim abstillen. lass deinen mann füttern, der riecht nich nach muttermilch! am besten is, wenn man sich zeit lässt mit dem abstillen, damit sich das baby langsam dran gewöhnt... wir nutzen avent und sind sehr zufrieden, aber ich denke nich, dass ihr zwingend wechseln müsst. lasst es langsam angehen. gib die flasche nich erst, wenn dein kind total hungrig is, sondern ein bissl vor der zeit. nahrung wechseln würde ich nich sooft, idR liegt das nich daran! in der ersten zeit erst flasche, dann brust und mit der zeit das stillen weglassen... mehr weiß ich auch nicht. aufsätze wechseln is sicher auch nich schlecht. probier mal die runden aufsätze und nich nur die abgeflachten... viel glück
Yvetta
Yvetta | 14.02.2010
5 Antwort
hi
versuch mal abgepumpte muttermilch mit der flasche zugeben, evtl will sie einfach keine fertigmilch.
mamarapunzel
mamarapunzel | 14.02.2010
4 Antwort
Re
Versuche mal dein Kind erst ein Augenblick zu Stillen und danach die Flasche geben .....Glg
Nevismom
Nevismom | 14.02.2010
3 Antwort
Hallo
Mein Sohn wollte auch keine Flaschen von Nuk, haben dann die MAM Flaschen genommen und seit dem klappt es super. Vllt. kaufst du mal eine Flasche die den Sauger hat in der Form vom Schnuller. Kannst du nicht vllt. abpumpen in der Zeit in der du nicht da bist? So hat es eine Bekannte gemacht hat super geklappt. LG jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2010
2 Antwort
meine maus
wollte nieeeee die flasche, egal was ich tat. hab sie deswegen weitergestillt.
angelaibk
angelaibk | 14.02.2010
1 Antwort
.................
sehr schwierige sache, so wie es aushiet wirst du noch eine zeitlang stillen müssen, das geht nicht von heut auf morgen mit dem umgewöhnen. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby verweigert mittags Gemüsebrei
26.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading