Obstsäfte

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2010 | 6 Antworten
hallo liebe mamis, ab wann kann ich den meiner kleinen obstsäfte zb. apfelsaft usw. geben? und früchtetees? meine kleine ist fast 17wo. die kiä meinte ich könnte langsam mit breikost anfangen. wollte mal ab nächste woche versuchen ob es ihr schmeckt. aber wie ist es mit den säften und früchtees kann ich jetzt schon etwas geben oder lieber nicht? sie trinkt zur zeit pre milch. wie habt ihr mit breikost angefangen? mit wieviel löffel fängt man an? zb. 1-2löffel dann die pre nahrung oder wie macht ihr das? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hi
biete ihr doch einfach ab und an was vom Tee an aber bitte nur beuteltee!!! keinen instantee!!! gibts ab dem 4 monat z.b. früchtetee mit karotte zu kaufen mit saft oder so wär ich sehr vorsichtig...u wenn gaaaaaanz viel verdünnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
5 Antwort
Hi
Meine kleine ist so ein paar löffel brei und trinkt dazu saft mit wasser verdünnt. Sie ist 6 Monate alt. Ist keine große breiersserin.
Bienchen76
Bienchen76 | 02.01.2010
4 Antwort
Hallöchen
Also ich habe Mittags und Abends gleichzeitig mit Brei angefangen ud habe dabei ein 125 g Gläschen auf die beiden Mahlzeiten verteilt. Natürlich gabs danach noch Milch, ich habe aber gestillt. Es hat nicht lange gedauert da hat meine Maus so ein Gläschen zu einer Mahlzeit verputzt. Angefangen habe ich mit Kürbis, Pastinake und Möhre immer im Wechsel. Nur Möhre ist nicht gut, da die stopft. Ich habe dann auch auf selber kochen umgestellt und den Speiseplan erweitert. Saft gebe ich meinem Kind gar nicht, da sie durch die Fruchtsäuren schnell wund werden und außerdem ist da Zucker drin. Meine Kleine bekommt Früchtetee, Fencheltee und Kräutertee für Kinder und ohne Zucker. Wasser hab ich versucht, wollte sie aber nicht, da sie momentan nur warme Getränke mag. Ich warte damit noch bisschen, spätestens im Sommer wird sie bestimmt auch Wasser trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
3 Antwort
hallo
Meine kleine hat nie tee gemocht und max. 10ml getrunken. Ich habe ihr ein saft gekauft. Sie liebt es! Jetzt trinkt sie 2mal am tag a 120ml.Ich gebe ihr das nicht pur, sondern mit kochwasser 50-50. lg
Lino
Lino | 02.01.2010
2 Antwort
essen
also beim mittag hab ich ihr damals so viele löffel gegeben wie sie mochte du fängst ja z, b. mit reiner möhre an da brauch sie noch pre danach. wenn sie davon ein glas isst steigst du um auf möhre mitn karotffel danach auch noch pre und wenn sie das dann ist auf ein komplettes menüe wenn sie das dann alles isst brauchst du keine milch mehr geben und gibst ihr wasser oder ungesüßte tees. ich hab alina nie obstsäfte gegeben wegen der hohen kariesgefahr aber wenn du magst sollte man es stark verdünnen und nie pur geben.
Muzzel
Muzzel | 02.01.2010
1 Antwort
...
also ich würde erstmal mit früchtetee anfangen und nach und nach mal ne saft schorle aber mehr wasser als saft, nicht das dein kleines wund wird.... dann siehst du ja ob und wie sie es verträgt !!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading