⎯ Wir lieben Familie ⎯

Phillips Avent? (3 Fragen )

Butterbrezn
Butterbrezn
11.12.2009 | 11 Antworten
Hallo, (winter4)

Wer hat erfahrung mit den Fläschchen? Sind die wirklich so gut? Wenn ja vieviel muß man davon kaufen, und welche größe?

Danke (wink) schon mal !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte die,
und war total zufrieden. Wg den Saugern musst schauen, welche am besten zu deiner Nahrung passt. wenn du PRE nimmst, dann passts mit dein 1´er Saugern am besten. Aber, bei anderen Nahrungen musst wie gesagt schauen wie was am besten läuft.
thereallife
thereallife | 11.12.2009
2 Antwort
hi
also wir haben die von anfang an genommen sind auch sehr zufrieden mit. wir haben diesen neugebornen starter set damals gekauft sind 4 flaschen drin ein schnulli und eine flaschenbürste. mein kleiner hatte auch kein bauchweh oder so.ist bei jedem zwar unterschiedlich aber unser zwerg ist mit glücklich. lg
piney
piney | 11.12.2009
3 Antwort
willst du gleich von anfang an fläschen geben ?
dann brauchst du ein paar mehr ich hab auch bei der grossen 6 stück gehabt von den kleinen mit schnulleraufsatz 2 . das war immer super ! hab allerdings das erste halbe jahr gestillt . weiss nich genau wie das ist wenn man nur fläschen gibt da brauch man sicher mehr ! die kleine grösse können die zwerge auf jeden fall auch super mit fest halten - irgendwann
tatifix
tatifix | 11.12.2009
4 Antwort
avent flaschen
hallo! du wolltest wissen wie die avent flaschen sind?? ich kann die nur empfehlen. meine tochter nimmt sie seit sie 2wochen alt ist und trinkt so gut damit. bauchweh hatte sie bis jetzt auch nicht. vorher hatte ich nuk und da hat sie über ne stunde für eine flasche gebraucht, mit avent braucht sie 15min und ist total glücklich.
LaraSun09
LaraSun09 | 11.12.2009
5 Antwort
.....
Naja denke immer an das Bispenol A, wenn dir das egal ist, dann kaufe sie, wenn nicht lasse die Finger weg. Nehme Glasflaschen, oder NUK hat Flaschen, die sind frei von den Stoffen., die sind etwas milchig. Also ich finde, dass preisleistungsverhältnis stimmt einfach nicht und meiner Maus waren die Sauger einfach zu groß, ich hab sie aber auch abgestillt . und musste ganz schön kämpfen ihr die Flasche anzugewöhnen.
zora88
zora88 | 11.12.2009
6 Antwort
huhu
die flaschen sind top. meine maus hatte am anfang probleme mit dem trinken aber von den avent flaschen hat sie super getrunken. ich hab 4 große und von nuk teeflaschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
7 Antwort
@tatifix
E ist doch immer besser noch ein paar Fläschen zuhaben. Ich wollte auch stillen und es hatte absolut nicht geklappt und das war zu Ostern, ich war froh Fläschen + Nahrung zuhaben. Sonst wäre meine Maus verhungert!
JuleSchu
JuleSchu | 11.12.2009
8 Antwort
@JuleSchu
will ich gar nicht abstreiten - ich hatte ja auch welche da ! wollte nur sagen das man wenn man nur fläschen gibt bestimmt mehr als 6 flaschen braucht! und die von avent sind super find ich aber nicht ganz billig
tatifix
tatifix | 11.12.2009
9 Antwort
@tatifix
Ich hatte auch nicht Avent, ich habe bis heute Nuk-Fläschen und bin damit voll zufrieden! Ist mir ehrlich gesagt auch zuteuer
JuleSchu
JuleSchu | 11.12.2009
10 Antwort
kann die nur empfehlen
die sind echt top mein kleiner wird jetzt 7 woche und wir haben 2 kleine 125 flaschen und 4 größere benutzen für die pre sauger 1 du kannst bei avet auch jedes teil einzelnd bekommen und austauschen!
Nicole255
Nicole255 | 11.12.2009
11 Antwort
Hallo
ich hatte am Anfang Flaschen von Nuk aus Glas und habe jetzt die Biosphol A freien Flaschen von MAM. Ich hatte 10 Flaschen zu Hause. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Avent vs. NUK
12.03.2013 | 14 Antworten
Avent Dampfgarer vs Babycok, Erfahrung?
27.01.2011 | 3 Antworten
Avent Flaschchen füttern! Wichtig!
19.09.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x