Karottensaft von Hipp ab wann frühstens?

missydeluxe89
missydeluxe89
22.09.2009 | 18 Antworten
Hallo also ihr glaubt es nicht habe grade nen Kaffee oma und Tanten klatsch hinter mir da gab es natürlich auch viele bunte geschenke für die kleine (6wochen) und zwei mal karottensaft da sagte meine Tante das man das jetzt ruhig schon in die Babynahrung machen kann da man das ja früher auch gemacht hat um eine gesunde Gesichtsfarbe zu erzielen.. Und das es keinen geschadet hat.
Im Gegenteil sagte sie.

Jetzt meine Frage ab wann habt ihr damit angefangen?
Schadet das nicht?

lg alex
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Also da steht nicht umsonst drauf ab 4. Monat. Also früher solltest du das auch nicht machen, weil der Magen-Darm-Trakt von den Babys es nicht vertragen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
2 Antwort
Sowas würde ich nur geben wenn das kind es braucht
das heißt wenn es feste nahrung zu sich nehmen kann, bzw brei ist, da brtaucht es ja zusätzlich flüssigkeit. obwohl sich da auch wasser oder tee eigent. Aber mit gesichtsfarbe das ist quatsch, das haben früher viele gemacht. heute weiß man das es nix bringt. Und wie schon gesagt wurde es steht nicht umsonst ab 4. Monate drauf. Ich würde es aber eher nach dem 4. Monat geben. lg
calamaris
calamaris | 22.09.2009
3 Antwort
Also
ich würde damit warten. Die sind ja erst alle für NACH dem 4ten monat. Vorher würde ich damit wirklich warten. Die haben sich ja schon was dabei gedacht das erst ab dem 5. monat zu mache. Lg steffi
Steffi_1988
Steffi_1988 | 22.09.2009
4 Antwort
hallo
das liegt daran, dass man festgestellt hat wenn man früher wie mit 16 wochen damit anfängt wirkt sich das schlecht auf allergien aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
5 Antwort
hi
Also mal ganz ehrlich meine tochter ist jetzt 5monate alt sprich 20wochen und ich hab ihr das mit 14wochen schon gegeben genau wie brei hab ich alles mit 3 1/2 monaten angefangen und es schadet ihr auch nicht.....!!! wie deine tante schon sagt früher hat man das auch schon früh geben und das was da drauf steht naja soll ja sowieso wieder geändert werden alles nur noch ab 6monat also zitat du musst selbst wissen wann du ihr das gibst..... lg tina
Tinabunny87
Tinabunny87 | 22.09.2009
6 Antwort
früher Früher Früher
Früher war die Erde auch mal ne Scheibe ... Ich habe 6 Monate voll gestillt und im 7. Monat den ersten Brei gegeben. Ich kriege regelmäßig die Kriese, wenn ich lese oder sehe das Kinder unter 4 Monaten Brei oder Saft oder ähnliches bekommen ..... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
7 Antwort
HI
Solo-Mami ----> was machst du wenn du nioch solang stillen kannst? Oder erst gar nicht mit anfangen kannst ???? Kla ist stillen das beste aber ich zb hab ab der 6 wochen abgestillt und kurz danach hat sie durchgeschlafen und hatte auch keine weiteren probleme und als ihr die milch zu wenig wa gabs brei....auserdem muss das jeder für sich enscheiden ab wann, da brauchst auch keine kriese kriegen....bin ich der meinung
Tinabunny87
Tinabunny87 | 22.09.2009
8 Antwort
@Tinabunny87
na das ist doch klar ... die Milchpulle machen - was denn sonst ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
9 Antwort
is ok
in dem alter, aber net pur, sondern so 10-20ml in die milch mit rein, meinte mein KA aber das mit der farbe is ne so toll, wenn sie zu viel bekommen werden se orange
sweetmama88
sweetmama88 | 22.09.2009
10 Antwort
das mit dem
etiketten, von wegen nach dem 4. monat, ab 6. usw is nur dazu da, das du in die tasche greifen sollst für das teure milchpulver, falls du net stillst... wir sind doch a groß geworden und haben net jeder ne allergie gegen zb karotten... probier es aus, wenns der wurm verträgt is gut und wenn net wartest halt noch. kann dir a nur empfehlen auf dein gefühl zu hören, net was dir die industrie vorschreibt
sweetmama88
sweetmama88 | 22.09.2009
11 Antwort
ist schon richtig
wenn ich das alles heute lese undso meine jungs haben mit 6 wochen auch mörchen in die flasche bekommen mein enkelchen auch und die sind kern gesund früher waren die kids auch nicht so schnell krank wie heute find die ernährung von früher auch gut ich lebe auch noch und bin gesund es stimmt das ist nur geld macherei kannst es ruhig in die milchflasche tuen anfangs nicht viel und schauen ob sie es überhaupt mag lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
12 Antwort
@Solo-Mami
meine enkeltochter hat mit 4 monate vom tisch bekommen da braucht man keine krise zu bekommen und krank ist sie auch nicht davon geworden mein ältester sohn wollte keine breie oder gläschen der wollte das was wir essen mit 3 monate und dem geht es heute sehr gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
13 Antwort
unsere hat auch
früh Möhrensaft in die Flasche bekommen, achte aber darauf das es nur "ein schuß" ist, den der stuhlgang wird hart davon
lucky220686
lucky220686 | 22.09.2009
14 Antwort
@joel-daniel
Trotzdem .... ich persönlich halte es für unverantwortlich einem so kleinen Säugling unter 4 Monaten etwas anderes als Milch anzubieten. Ab 4 Monate ist es laut Industrie allgemein anerkannt, wobei klar ist dass sie auch nur ihre Kohle damit machen. Von der Weltgesundheitsorganisation wird nicht umsonst das erste halbe Jahr Milch empfohlen. Kein Wunder dass so viele heutzutage unter allen möglichen Alergien zu leiden haben. Und es wird immer mehr. Und gerade deswegen sollte man auf solche Dinge wie Brei/Saft unter 4 Monaten verzichten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
15 Antwort
@Solo-Mami
meine haben keine allergien und mein enkel auch nicht sogar mein patenkind hat früh angefangen und hat keine allergien und viele von bekannten und freunden haben es so gemacht und bis heut hat keiner was mein kinderarzt sieht das nicht anders man soll nur nicht würzen wie bei uns aber sonst wär das ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
16 Antwort
@joel-daniel
Du - Sie ist die Ernährung und im Säuglings- bzw. Kleinkindalter wird nunmal die Basis gelegt. Meine Oma hat immer die Hände überm Kopf zusammen geschlagen, wenn ich nicht so wollte wie sie am liebsten. Dann hätten meine Mädels nämlich auch schon mit 6 Wochen Brei bekommen, mit 4 Monaten die erste Leberwurststulle und mit nem Jahr am Eisbein geknabbert ... Ich hoffe Du verstehst jetzt meine Ironie ..... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
17 Antwort
@Solo-Mami
ja jeder hat seine eigene meinung wäre auch schlimm wenns nicht so wäre und jeder sollte es so machen wie er es für richtig hält kannst ruhig du sagen das ist kein problem es ist ja nicht das die keine flaschen mehr kriegen morgens und abends mein patenkind wird in 2 wochen 2 jahre der will sie morgen mittag beim mittagsschlaf und abends noch haben find ich wiederum nicht schlimm ich akzeptiere auch deine meinung jeder so wie er es für richtig hält es gab aber vor 25 jahre von alete die gläscen da stand drauf möhrchen fürs fläschen ab 6 woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
18 Antwort
@joel-daniel
grausam ... Aber natürlich muß jeder selbst entscheiden ..... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ist HiPP vertrauenswürdig
13.02.2013 | 13 Antworten
Karottensaft in Milch?
29.01.2013 | 14 Antworten
Wo Hipp Milch im Angebot?
07.01.2013 | 2 Antworten
Muss mich mal kurz über HIPP aufregen
27.11.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading