nachts essen

nina88g
nina88g
24.08.2009 | 8 Antworten
hallo erstmal,
meine Kleine ist jetzt 15 monate alt und will Nachts immer noch ZWEI mal ihre Flasche. Ich kann es ihr einfach nicht abgewöhnen. Egal was ich mache. Sie schreit solange bis sie Ihre Flasche bekommt. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie es vielleicht besser laufen könnte. Hab auch schon versucht ihr nur wasser oder saft zu geben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
also Enrico ist 3 und trinkt abends noch ne Flasche. Darüber bin ich ehrlich gesagt auch froh da er acuh wenn er nicht so aussieht ein schlechter esser ist. Oder wenn er mal Nachts wach werden sollte und er eine möchte bekommt er auch eine . Also keinen Streß machen. Mein Patenkind aber gut jedem das seine. Aber wenn die noch so klein sind warum nicht LG Sabrina
Babina
Babina | 24.08.2009
7 Antwort
Hallo
Warum läßt du ihr es nicht. Meiner wird in 4 wochen 2 jahre un hat auch noch seine Flasche. solang sie nicht die flasche zum dauernuckeln hat, mach dir keinn streß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
6 Antwort
Guten Abend,
mein Krümel ist jetzt bald 13 Monate und ich muss Nachts manchmal sogar 3 mal raus weil er die Brust vordert.Wenn ich dann aber versuche ihn irgenwie ruhig zu bekommen wird er richtig zornig!Eigentlich müsste er die ganze Nacht durchhalten da er noch Abends einen Brei bekommt. Also mir gehts genauso wie dir
queenilly
queenilly | 24.08.2009
5 Antwort
Milupa
Bebivita oder Alete haben Trinkmahlzeiten. Weiß ja nicht wann deine Abendbrot isst, aber meine ist um 6 abendbrot geht aber erst gegen 8 halb 9 schlafen weil sie noch so lange Mittagschlaf hält. Da dass aber sehr früh ist gebe ich ihr zum schlafen noch ne Trinkmahlzeit da ist getreide mit drin zur sättigung probiers mal vieleicht mag sie dann auch keine milch mehr!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
4 Antwort
hi
das gleiche problem hat meine freundin auch und er ist jetzt mittlerweile schon 2 jahre. also ich denke du wirst es nicht anders schaffen, als schreien zu lassen. obwohl es in dem alter noch fast ok ist, mit der flasche. ich denke das ist ihr muster und das wird schwierig ihr das auszutreiben, ist wie mit dem nucki. das steht uns jetzt auch bald bevor.
tessavic
tessavic | 24.08.2009
3 Antwort
Lass es ihr doch!
Hy Mein Kleiner ist 2 und braucht am Abend noch dieFlasche und morgens um6 auch. Wenn er tagsüber zuwenig gegessen hat, kann es schon mal vorkommen das er inder nacht auch eineswill. Du ich denke mir wenn andere Kinder im Kindergarten noch Flaschi trinken warum soll es ein 2 jähriges kind nicht auch tun. Ich denke sie wird die Flasche schon früh genug hergeben. Lass es ihr doch Schönen Abend wünsch ich dir!! LG Tanja
TanjaF11
TanjaF11 | 24.08.2009
2 Antwort
hallo
meiner trinkt nachtsüber 2 fläschchen.eine bis ereinschläft und die andere lege ich ihm ins bett wenn wir schlafen gehen, morgens ist die dann auch leer und ich habe ne ruhige nacht, obwohl ich schon wenn ich nachtüber auf toilette gehedann schaue ich nach ihm, aber er schläft schön.ist auch 15 monate.
sonne12345
sonne12345 | 24.08.2009
1 Antwort
hi
meine hat noch bis 20 monate immer ihre flasche verlangt... allerdings nur einmal nachts. solang sie die austrinkt bzw mehr als 80 ml trinkt braucht sie sie auch noch. am schluss wurds immer weniger und mit 20 monaten hab ichs wie so oft mal wieder mit wasser versucht und seitdem schlief sie durch und brauchte die flasche nachts nichtmehr. ich würd ihr die flasche einfach noch lassen solang sie sie trinkt.... wenns weniger wird einfach mit wasser halt versuchen. saft bitte nicht nachts ;) nit gut für die zähne und bringt den magen durcheinander.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind deckt sich nachts ständig auf
27.11.2011 | 13 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten
Nachts Tee statt Milch?
07.06.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading