2 Wochen altes Baby will Dauernuckeln und nicht in der Wiege schlafen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.08.2009 | 5 Antworten
Hallo, frage für meine Freundin, sie hat vor ca. 2 1/2 Wochen entbunden und stillt die Kleine auch. Ab und an füttert sie wohl mal eine kleine Menge von 5-10ml Pre Milch dazu. Aber die Kleine ist nur die Brust am suchen, auch wenn sie schon lange satt sein müßte, schläft dann mal für ca. 30Min ein und wird dann sofort wieder wach und schreit! Wenn man sie dann auf den Arm nimmt, sucht sie wieder ..
Wer hat ähnliches durchgemacht und hat Tips für eine ewtl. Besserung
Sie war schon mal eine Nacht so erschöpft, das Ihr Mann aufstehen mußte und hat ihr nur eine flasche mit Pre gemacht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Hat sie für das Kind nen Schnuller?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009
2 Antwort
alsooo
erstens sollte sie nicht mehr zu füttern und zweitens es ist völlig normal nuckeln ist ein grundbedürfnis bei babys dadurch beruhigen sie sich !!!! hat sie es schonmal mit einem schnuller probiert???? und immer wieder anlegen ich weiss das es grad am anfang schmerzt und völlig anstrengend ist aber das pendelt sich ganz von alleine wieder ein!!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 02.08.2009
3 Antwort
Genau Das habe ich letzte Nacht durch.
meine Püppi ist am Dienstag geboren.Ich konnte irgendwann nimmer und hab die Kleine einfach bei Papa auf die Brust gelegt und bin raus, um durchzuatmen. Kurioserweise ist Püppi sofort bei ihm ruhig gewesen und eingeschlafen. Meine Hebi hat mir vorhin erklärt, das die baby´s manchmal durch den Geruch von Mama so irritiert sind, das sie instinktiv immer suchen. Sie haben noch nicht das Grundvertrauen in Mama, das es weiter Nahrung gibt und tanken deshalb so viel sie kriegen können, sobald es nur im Ansatz nach Milch riecht. Also, einfach in so einer Situation bei Papa "parken" Viel Glück.
Mrs_Oluseyi
Mrs_Oluseyi | 02.08.2009
4 Antwort
Ja
sie hat nen Schnuller für die Kleine, aber kann ja nicht sein, das sie am liebsten Dauernuckeln möchte... ohne Pause..... Das macht sie aber nur bei Ihr auf dem Arm, wenn ich sie mal habe schläft sie friedlich ein, legt man sie vorsichtig weg, gehen die Augen wieder auf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009
5 Antwort
Normal
das ist der natürliche Rhytmus eines Neugeborenen: bißchen trinken, bißchen nuckeln, bißchen schlafen, bißchen nuckeln...alles jeweils für ein paar Minuten- also total normal.das pendelt sich jetzt mit der Zeit ein, gib ihr entweder Schnuller oder auch nur den Finger zum Nuckeln, wenn das Kleine nicht dauernd an der Brust nuckeln soll, was die Brust ja grad am Anfang wirklich anstrengt....2 Stunden sollten zwischen dem Stillen möglichst vergehen, dazwischen Finger geben, papa geben....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009

ERFAHRE MEHR:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading