Grosses trink Problem

motole
motole
07.06.2009 | 5 Antworten
Hallo Zusammen

Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen. Meine Tochter hat seit sie auf der welt ist probleme beim Trinken.Zuerst gab ich die brust , sie hat bei jedem schluckmilch die hälfte aus dem Mundwinkel wieder raus gelassen.leider musste ich aufhören zu stillen .Beim schoppen war das dann noch viel schlimmer , sie war meha übervordert , dann schrie sie mir auf einmal bei jedem schoppen und trank nur noch 40ml pro schoppen, der Arzt meinte das sei weil sie Reflux habe, gab ihr medis und ich soll die Milch mit nestracel verdicken, das ging dann 2 wochen super, und auf einmal fing das weinen bei jedem schoppen wieder an. soweit das sie abgenommen hat und wir drei tage im spital waren, die nahmen mein Problem überhaupt nicht ernst und haben sie auch nicht weiter untersucht , haben da die milch wieder verdünt und ein anderen schoppenaufsatz genommen und meinten es sei eine trink iritation. Nun bin ich seit einer woche mit meiner tochter wieder zu hause und jeder schoppen ist ein mega geschrei , sie würde am liebsten gar nie trinken.doch ich muss ihr all 4 stunden was geben sonst würde sie dehüdrieren.
Sie ist jetzt 2 1/2 monate alt und trinkt pro schoppen 80ml mit weinen.was soll ich tun hat jemand erfahrung ? Ich bin ziemlich am ende und es tut mir im herz weh.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Kopf hoch!
Es geht weiter! Denk positiv! Ich weiß es ist schwer....
Nordseeengel
Nordseeengel | 07.06.2009
4 Antwort
@katinka77
OH GOTT .. Das ist ja sicher schlimm gewesen.Ich habe ihr auch schon mit der Spritze milch gegeben aber auch da kommt es ihr immer auf der seite wieder raus. Es ist echt hart und eher ein kampfessen als ein genuss für unsere kleine. Ich kann sie im moment auch niemandem zumuten.Mein Sohn war auch ein schrei Baby .Aber irgendwie habe ich mit dem problem viel mehr mühe..
motole
motole | 07.06.2009
3 Antwort
Der Sohn einer Freundin...
hat auch nie getrunken.Sie war damals oft mit ihm im KrHaus, aber genützt hat nix! Sie hat dann den kleinen alle 30-60 min mit einer Spritze gefüttert, so musste er nicht saugen und hat nur geschluckt.War für meine Freundin die Hölle!!! Er hat nie wirklich richtig getrunken.Sie ist dann sehr früh mit der Beikost angefangen und das hat er gegessen! Heute ist er ein ganz normaler 6 jähriger, kommt jetzt zur Schule und ißt alles und trinkt alles :-) Hoffe du hast mehr Glück mit deiner kleinen und es ist wirklich nur ne Phase, aber wenn nicht, dann siehst du an dem Beispiel, dass alles gut wird!! Auch wenn's der Endstress ist!! Vielleicht hast du ja die Möglichkeit die kleine mal für 1-2 Stunden unterzubringen, dann kannst du deine Akkus mal aufladen und etwas Kraft tanken um dann weiter zu machen!! Das wirkt wahre Wunder für gestresste Mamanerven !!!! LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
2 Antwort
also zur trinkmenge kann ich dir nur sagen
timo ist fast 7 monate alt und trinkf pro flasche auch nur maximal 100ml muttermilch. meistens eher sogar nur so 60 und insgesammt am tag nur 600 bis 700 ml, mach dir da keine sorge, die kleinen holen sich das was sie brauchen. Wurde mal das zungenband angeschaut? das von timo war zu kurz wurde deshalb durchgetrennt und seitdem klapt es viel besser mit trinken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
1 Antwort
Hallo
Ich kenne es von unseren Kindern im Kh, da kam dann eine Logopädin. Ich würd auf jeden Fall morgen zum kinderarzr und mit ihm reden. Ich weiß nicht ob du da ne Überweisung oder so brauchst. aber die zeigt dir übungen um die kleine zu massieren das sie trinkt bzw verschiedene andere möglichkeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gefahr für Kinder?
04.08.2012 | 15 Antworten
hab da ein problem mit der periode
29.07.2012 | 4 Antworten
Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten
PC Problem
20.01.2012 | 12 Antworten
ehe problem
05.08.2011 | 21 Antworten
Motorikproblem
30.06.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading