Wie abstillen?

lisa_270886
lisa_270886
01.06.2009 | 12 Antworten
hallo ihr lieben!
möchte nun endlich auch gern abstillen nur weiss ich leider nicht wie ich es tun soll!
meine kleine maus ist nun fast 19monate alt!
sie wird eigentlich nur noch zum einschlafen gestillt, da sie sonst nicht schläft!
aber sie wird nachts fast alles 2std.wach um wieder gestillt zuwerden!
und wenn ich das dann nicht sofort tue fängt sie an zuschreien bis jeder hier im haus wach is!
ich mein ok ich hab ja eigentlich nicht so das problem damit aber ich möchte nach 19monaten auch mal wieder mehr als 2std. am stück schlafen!

achja muss noch was zu meiner kleinen sagen, sie hat von geburt an schnuller und flasche verweigert und tut dies bis heute noch!

tags über trinkt sie ganz normal aus nem becher oder so einer sportflasche!
ihr diese aber nachts anzubieten ist der horror sie schreit dann wie am spiess, tritt und schlägt dann um sich!
ich hoffe wirklich das eine von euch nen guten tipp für mich hat!
und bedanke mich schon mal herzlichst bei euch!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie funktioniert das denn beim Mittagsschlaf?
stillst du sie da auch? Sonst probiers mit einem grundauf anderen Ritual mit Geschichte vorlesen, singen, streicheln etc. Sie ist mit 19 Monaten natürlich auch lange Zeit deine Brust gewöhnt, also gib ihr auch Zeit sich das wieder abzugewöhnen. Kopf hoch :-)
Caitlin250708
Caitlin250708 | 01.06.2009
2 Antwort
----------
Ich kann Dich super verstehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
3 Antwort
@Caitlin250708
ja den mittagsschlaf hält sie entweder unterwegs im kinderwagen wo ihr dann ihr schmusetier und ein bissl geheule hilft. oder sie wird da dann auch gestillt wenn ich nicht grad unterwegs bin! das singen streicheln usw. hat leider bisher nichts gebracht, habe es 4wochen versucht aber sie verlangt meine brust!leider!
lisa_270886
lisa_270886 | 01.06.2009
4 Antwort
Also ich stille meine Maus
auch noch manchmal vor dem Einschlafen wenn sie mag. Sie ist jetzt 10 Monate. Nachmittags leg ich sie nach dem Essen mit ihrem Schlafsack in ihr Bett und dann meckert und jammert sie noch ca. 10 Minuten und schläft dann ein. Abends hat das auch schon geklappt aber es gibt auch Tage da brauch ich mehrere Anläufe. Aber irgendwann schläft sie dann. Und wenn du sie hinlegst wenn sie noch nicht ganz an deiner Brust eingeschlafen ist sondern nur so halb am wegdämmern, damit sie sich langsam ans alleine einschlafen gewöhnen kann?
Caitlin250708
Caitlin250708 | 01.06.2009
5 Antwort
@Caitlin250708
wenn ich das mache dann is sie erst einmal wieder hellwach! bringt also leider auch ned wirklich viel! wenn ich sie in ihr bett lege dann schreit sie! und sie schreit wirklich solang sie holt kurz luft und schreit dann einfach weiter! ruft andauernd mama und weint und heult! das geht leider ned so einfach! oder sie ruft dann ständig ihren grossen bruder und der macht dann stress ich soll sie stillen denn er will schlafen da er ja in die kita gehen möchte!
lisa_270886
lisa_270886 | 01.06.2009
6 Antwort
hm...
Da sie ja keine Flasche mag und ja auch wie ein großes Mädchen aus dem Becher trinkt, gib ihr doch abends einfach einen Teller Brei. Das ist sättigend und sie braucht keine Flasche. Einfach noch etwas Obst drunter mischen, fertig. Und wenn sie tagsüber schon Brei bekommt, vielleicht eine Mahlzeit tauschen also nachmittags stillen und dann abends nochmla Brei ... weiss nicht obs hilft.
Serfsgirl
Serfsgirl | 01.06.2009
7 Antwort
Hmm...
und wenn du dich zu ihr legts bis sie eingeschlafen ist ? Ich weiß das sind alles nur gute Ratschläge, aber ich denke so ein Allround Mittel zum Einschlafen gibt es nicht. Man kanns nur immer wieder versuchen. Sorry das ich dir nicht wirklich weiterhelfen konnte. LG
Caitlin250708
Caitlin250708 | 01.06.2009
8 Antwort
@Serfsgirl
sorry aber die kurze ist keinen brei mehr! sie isst ganz normal bei uns mit! sie ist ja abends eine scheibe brot und einwenig obst! danach wird sie gestillt zum einschlafen!
lisa_270886
lisa_270886 | 01.06.2009
9 Antwort
@Caitlin250708
ich weiss das es leider kein allround mittel gibt! aber iss echt nett von dir das du mir die tipps gibst!
lisa_270886
lisa_270886 | 01.06.2009
10 Antwort
@lisa_270886
ups ... stimmt, ist ja schon 19Monate ... weiß auch nicht was ich mir dabei gedacht habe Dann hab ich leider keinen weiteren Vorschlag ...
Serfsgirl
Serfsgirl | 01.06.2009
11 Antwort
abstillen
hallo ... also mir hatte meine hebamme empfohlen, garnicht mehr abzupumpen oder das baby anlegen.. ich habe nur noch den rest milch ausgestrichen aus meiner brust und dann dauerte es nur wenige tage und ich hatte ruhe ... viel erfolg lg
mockel
mockel | 02.06.2009
12 Antwort
...bissel spät....
PFEFFERMINZTEE!! :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie ging es euch nach dem abstillen?
18.02.2011 | 2 Antworten
cabergolin zum abstillen
06.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading