Was gebt ihr zu trinken?

Gina08
Gina08
19.05.2009 | 15 Antworten
hallölle, also mein Zwerg (6, 5 Mon.) will patu nichts anderes trinken außer seine Milch. Wir hatten mal an einem Tag Karotte mit Wasser vermsicht, das ging, aber am nächsetn Tag war ihm das nichts mehr. Wir haben nun schon Apfelsaft, Früchtesaft, Karotte, Tee (verschiedene, angefangen von Fenchel bis hin zu Früchte) aber alles nur was seinem Alter gerecht ist, und für Baby´s ist. Achja und pur Wasser findet er auch nicht toll.
Wann habt ihr angefangen was anderes zu geben, und wie haben die Zwerge es euch abgenommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
also einfach mal hin und wieder anbitten und probieren. Beikost bekommt er auch, darf aber auch nicht zu dünn sein....
Gina08
Gina08 | 19.05.2009
14 Antwort
das problem
hatte ich auch mit meiner tochter, wir haben ihr dann so tüten tee von hipp fürs bäuchlein geholt der is ab 2 monaten. der ist mit michzucker . hört sich nich so gut an aber den hat sie dann wenigstens getrunken und nach nem monat habe ich ihr dann normalen fenchel tee gegeben also für babys da hat sie ihn auf einmal getrunken. jetzt is sie 7 1 / 2 monate und trink voll gern tee
princess0102
princess0102 | 19.05.2009
13 Antwort
@ Mira-cheyenne
ohhhh da bin ich aber erleichtert :-))
Taylor7
Taylor7 | 19.05.2009
12 Antwort
nicht richtiges Milchpulver
die Milchnahrung meinte ich, sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 19.05.2009
11 Antwort
...
Tee in die Milch? hört sich komisch an. Also Wasser pur haben wir auch schon versucht, nimmt er nicht. Ich denke mal das er manchmal nur durst hat, und Milch ist ja mehr oder weniger gegen hunger. Wir haben auch schon versucht, 1Löffel Milch auf 100ml Wasser aber das einzige was er dazu meinte war: ein verzogenes Gesicht und wieder raus mit dem Zeug! Versuche ihm ja immer was anzubitten in kleinen schlucken, aber nee, er guckt dann immer so als wenn ich ihn vergiften will!
Gina08
Gina08 | 19.05.2009
10 Antwort
saft und wasser!!!!!!
meiner wird am 22. 7monate und trinkt seit ein oder 2monate seinen vitaminsaft mit viel wasser. ich mach es immer so das er 100wasser hat und 25ml saft er ist ganz verrückt danach probier es mal aus luca wollte auch keinen fenchel tee oder in der art
engelinschwarz
engelinschwarz | 19.05.2009
9 Antwort
Ha
Bei meinem ist es genauso gewesen.. Oder immernoch.. Aber so langsam geht es schon gut.. Also ich habe es auch mit allem möglichen probiert.. Also Säfte wollte er nicht, weil die nicht warm sind denke ich.. Er trinkt alles was warm ist.. Denke weil er es von der Milch gewohnt ist.. Und zwar haben wir ihn abgelenkt, dann Flasche rein und gesungen und getüttelt. Dass er weingstens mal die Flasche im Mund lässt. Und siehe da.. Dann hat er mal daran genuckelt und es ging.. Müssen jetzt zwr immernoch n bisl ablenken, aber es geht schon viel besser..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2009
8 Antwort
Mira-cheyenne
milchpulver?????????????? das ist aber nicht gesund!! milchpulver ist gegen verstopfung und das auch nur in sehr geringe mengen das sollte nicht sooo hoch dosiert gegeben werden und schon garnicht einfach so zum trinken!!!!
Taylor7
Taylor7 | 19.05.2009
7 Antwort
hallo
mein kleiner ist 4, 5 monate alt und trinkt rote beeren saft total verdünnt mit wasser und nur wasser allein allerdings trinkt er nur ganz warm vielleicht versuchst du das mal yannick hat es kalt auch net getrunken net mal lauwarm lg
keki007
keki007 | 19.05.2009
6 Antwort
huhu
das ist mit meinen auch so ich probiere immer einfach alles durch irgendwann wird er schon was gut finden
anke25
anke25 | 19.05.2009
5 Antwort
milch
hallo! meine beiden wollten auch nicht so richtig an etwas anderes ran.aber jetzt trinken sie alles sehr gerne... lass deinem zwerg noch zeit und probier immer mal wieder so hab ich das auch gemacht. und milch ist ja nichts schlechtes... liebe grüße
phubear
phubear | 19.05.2009
4 Antwort
...
trinken ist nicht so wichtig. erstens, weil die milch zu einem großteil aus wasser besteht und zweitens eventuelle beikost auch eher breiig sein dürfte... biete ihm wasser an. wenn er es braucht und durst hat, wird er es trinken.
Backenzahn
Backenzahn | 19.05.2009
3 Antwort
trinken
wir machen immer tee und ein zwei löffel von dem Milchpulver mit rein
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 19.05.2009
2 Antwort
das trinken müssen sie lernen wie alles andere
also immermal wasser oder tee anbieten und irgendwann klappt es schon und solang sie noch milch bekommen haben sie auchnoch etwasflüßigkeit dadurch
Taylor7
Taylor7 | 19.05.2009
1 Antwort
abgekochtes wasser...
habt ihr das schonmal versucht? Mein Sohn ist 7 Monate alt und das ist das einzige was er trinkt Viel Glück.
Lydia85
Lydia85 | 19.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby schreit beim trinken
14.04.2018 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading