koffeinfreier kaffee

mamarapunzel
mamarapunzel
06.05.2009 | 6 Antworten
hi,
ich trink gerne kaffe, und auch gerne viel. ich hab das in der schwangerschaft sehr eingeschränkt, aber es fällt schwer. ist das mit koffeinfreien kaffee anders? ist der wirklich frei von koffein, oder ist das wie bei alkoholfreiem bier?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also
wie ich schwanger war habe ich meine hebamme gefragt ob ich nicht meht kaffe trinken darf?dan sagte sie mir wenn ich eine tasse pro tag trinke dan darf ich auch kaffe trinken es sollte alt nicht mehr als 1 tasse pro tag dann aber auch kein glas cola mehr entweder kaffe oder cola
nicky87
nicky87 | 06.05.2009
5 Antwort
Kaffee
Wenn du ganz sicher gehen willst dann trink Malzkaffee!Ist eigentlich ne gute Alternative finde ich!!!!!!!!!!!Damit machst du nix verkehrt, eher im Gegenteil ;-) Netten Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
4 Antwort
Ich hab
da letztens extra gekuckt. Ich bin zwar nicht schwanger, aber wenn ich zuviel Kaffee trinke, dann kann ich nachts nicht schlafen. Das blöde ist nur - ich trinke für mein Leben gerne Kaffee! Also, ganz koffeinfrei ist der Kaffee zwar nicht, aber ich kann schlafen. Aber sieh selber hier: http://www.wissenaktiv.de/de/tiplt995.htm
Colle77
Colle77 | 06.05.2009
3 Antwort
Halbes Koffein - volles ....
Hallo, also ich bin auch so ein Kaffee-Junkie, aber ich brauch kein Koffein, ich trink einfach nur gern Kaffee. Zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag sind ja angeblich unschädlich, aber so richtig wohl hab ich mich dann auch nicht gefühlt. Deshalb hab ich einerseits die tägliche Kaffeemenge reduziert und bin gleichzeitig auf Kaffee mit halbem Koffein umgestiegen. Du kannst natürlich auch auf koffeinfreien Kaffee umsteigen, wenn du ganz drauf verzichten willst. Schmeckt beides genauso wie normaler Kaffee; wer was anderes behauptet lügt. Oder du trinkst Malzkaffee, aber das ist ja nicht jedermanns Sache. Am Ende musst du dich wohl damit fühlen, oder?! Man trinkt ja auch keine ganze Kanne Kaffee am Tag, wenn man weiß, dass man schwanger ist. Mach dich nicht verrückt deswegen... Schönen Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
2 Antwort
Hallo
Soweit ich weis, ist der wirklich frei von koffein. Der Caro-Kaffee z.B. wird auch von Kindern getrunken. Und wenn doch noch ein bissl drin ist, dann nur eine unbedeutende Menge. Hoffe, ich konnte Dir helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
Das
kommt auf den Kaffee an. Also ich bin in der 36. SSW und trinke seit Anfang der SS nur Landkaffee. Also Pulverkaffee . Der ist definitiv koffeinfrei und an den Geschmack kann man sich gewöhnen.
Kudu03
Kudu03 | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Kaffeevollautomat
30.07.2012 | 3 Antworten
Einschulung - Kaffee und Kuchen
20.07.2012 | 7 Antworten
Hallo zusammen :)
27.06.2012 | 10 Antworten
Kaffee in der Stillzeit?
06.10.2011 | 4 Antworten
schwarzer Tee in der SS?
12.04.2011 | 13 Antworten
Lieblings Senseo Sorte?
01.09.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading