ljlo

lissyli
lissyli
14.04.2009 | 21 Antworten
warum ist bebivita" echt keine gute milch?"
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
mhh
ich denke man kann sich da schon schlau machen und lesen....mal testberichte nachschauen, oder einfach mal alles drüber googeln:-)....mir gehts da nicht darum, das mein kleine nur das teuerste bekommt, nur eben das was auch gut ist.und schneidet hipp nun mal am besten ab....und da steht nichts hinter bebivita, aber ich denke jede mami sollte entscheiden was das beste für ihr kind ist!!
Lillien84
Lillien84 | 14.04.2009
20 Antwort
Ich Kann den
meißten Mamis hier nur recht geben, die gläschen von Bebivita riechen und schmecken zum
Jessica75
Jessica75 | 14.04.2009
19 Antwort
...
nicht jedes kind verträgt irgendeine milch nahrung hätte dir auch bei einer anderen marke von milch nahrung gekommen sein
sweetheart3103
sweetheart3103 | 14.04.2009
18 Antwort
...
teuer iss nicht imme rgut aber das sind meistens die grossen firmen wie hipp und alete die hinter den billig marken stecken
sweetheart3103
sweetheart3103 | 14.04.2009
17 Antwort
hi also
meine tochter ist jetzt 21 tage und bekommt bebivitag pre und sie spuckt mindestens 2 mal am tag und hat auch blähungen und verstopfung davon ich hab mit meiner hebi gepsrochen und die meinte am besten wechseln wir werden jetzt die packung noch leer füttern und dann wechseln
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 14.04.2009
16 Antwort
Bei
Bebivita ist nur zusätzlich Stärke drin, wie bei allen 1er Milchnahrungen! Und warum war bebivita dann Ökotestsieger, wenn sooo schlecht ist
LeahsDreams
LeahsDreams | 14.04.2009
15 Antwort
ich denke
wäre bebivita so schlecht wörds das gearned auf den markt geben..!!! und das ist unsinn das man sein kind nur hipp alete usw gibt wenn das kind bebivita magt ist es doch ok..man muss nicht nur das teuerste von teuersten hollen.. den kindern ist es eh egal was auf den tisch kommt =) es halt jeden selbst überlassen was man kauft / ´milchnahrnung gibt
keks_1987
keks_1987 | 14.04.2009
14 Antwort
was fürn quatsch
also meiner hat diese hipp milch überhaupt nicht getrunken gerade weil die nicht süß ist ich meine muttermilch ist auch süß. und ich meine ihr könnt den zucker nicht für immer von den kleinen fernhalten die essen so oder so auch später gerne süß wie ihr selbst bestimmt auch.und das die bebevita glässchen nicht gut sind ist doch auch n quatsch die sind das selbe wie hipp da ist genau das gleiche drin ich kaufe alle glässchen egal welche marke und mein sohn isst auch alle.die sind ja schließlich alle kontrolliert worden!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
13 Antwort
meine bekommt auch Bebivita und wir sind zufrieden
nicht überall ist zusätzlich Zucker drin. Bei den Obstgläschen steht z.B. auch immer ohne Zusatz von Zucker. Ich bin damit bisher immer gut gefahren und meiner Kleinen schmeckt´s!
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 14.04.2009
12 Antwort
...
danke Maike79 wollt ich auch grad noch rein schreiben
sweetheart3103
sweetheart3103 | 14.04.2009
11 Antwort
Is ja nun schon wieder drei jahre her
aber seinerzeit hat mich bebivita genervt, weil sie sich schlecht auflöste und klumpte. hab sie nur einmal probiert...
madduda
madduda | 14.04.2009
10 Antwort
hi
habe nur die breie ausprobiert und irgednwas muss da anders sein. meine tochter isst die nicht, sie hat sie im mund und spuckt sie wieder aus. was mir bei alete und hipp nicht passiert und ich habe auch mal denn gekostet und ich muss sagen, bei beivita muss ich echt das gesicht verziehen. das schmeckt so was von wiederlich, bei alete schmeckt es und die riechen auch ganz anders. zb karotte. bei bebivita riechen die komisch bei alete riechen sie nach karotte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
9 Antwort
Ich gebe auch bebivita
und meine Maus verträgt es super und hat auch keinen Zuckerschock. Und bevor hier ne Diskussion entbrennt von wegen Billigprodukt.....bebivita gehört zu Hipp .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
8 Antwort
ljlo
kann dir da nur zu sprechen und recht geben... meine kleene hat auch Aptamil und später nur Hipp bekommen NIE was von bebevita..
Lillien84
Lillien84 | 14.04.2009
7 Antwort
sie ist
ja auch nicht "schlecht" aber die meisten Kinder vertragen sie nicht und sie hat eben Zucker weswegen ich sie sofort verbannt habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
6 Antwort
also
ich habe bebivita auch ab und zu mal gegeben war zufrieden damit.. alete ist auch sehr gut und ich denke wenn das baby die milch verträgt warum soll man die dan nicht geben
keks_1987
keks_1987 | 14.04.2009
5 Antwort
meine kleine hat sie nicht vertragen
meine kleine hat nach der milch immer spucken müssen. ich gebe ihr jetzt aptamil, die ist zwar teurer, aber die trinkt sie gern und ohne theater und die vertägt sie super gut. keine blähungen, keine verstopfung und kein spucken
mary-j
mary-j | 14.04.2009
4 Antwort
...
naja jede mutter muss selbst wissen was sie ihrem kind gibt mein sohn hat nur bebivita bekommen und mein grosser auch iss kein kind von gestorben und wenn wäre es mir neu ^^
sweetheart3103
sweetheart3103 | 14.04.2009
3 Antwort
????
Ich nehm Bebivita, auch schon beim ersten kind, und war immer zufrieden...
LeahsDreams
LeahsDreams | 14.04.2009
2 Antwort
weil
zusätzlicher Zucker enthalten ist, genauso wie bei den Gläschen fast überall noch Zucker zugesetzt wurde!! Ich kann das nicht gutheißen deswegen bin ich auf Hipp umgestiegen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading