eier färben

cinderella84
cinderella84
09.04.2009 | 12 Antworten
wie mach ich das am besten? piecksen und mitm eierkocher? aber läuft da denn net die farbe rein?

oder ins kochende wasser im topd packen? ohne piecksen? aber platzen die nicht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallo
wenn die farbe in das gekochte ei läuft und das eiweiß färbt ist das nicht schlimm denn die eierfarbe ist lebensmittelfarbe also ganzundgar ungiftig bzw. gefärhrlich. lg sarah
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
11 Antwort
erklärung
ich habe eierfarbe gekauft. will sie net auspusten. muss sie ja hart kochen damit ich sie danach mit den farben färben kann. und wenn ich sie anpieckse und und denn später färbe wird wahrscheinlich die farbe rein laufen. deshalb hab ich gefragt ob piecksen oder nicht? und ob ich sie im eierkocher oder topf kochen soll!!
cinderella84
cinderella84 | 09.04.2009
10 Antwort
erklärung
ich habe eierfarbe gekauft. will sie net auspusten. muss sie ja hart kochen damit ich sie danach mit den farben färben kann. und wenn ich sie anpieckse und und denn später färbe wird wahrscheinlich die farbe rein laufen. deshalb hab ich gefragt ob piecksen oder nicht? und ob ich sie im eierkocher oder topf kochen soll!!
cinderella84
cinderella84 | 09.04.2009
9 Antwort
erklärung
ich habe eierfarbe gekauft. will sie net auspusten. muss sie ja hart kochen damit ich sie danach mit den farben färben kann. und wenn ich sie anpieckse und und denn später färbe wird wahrscheinlich die farbe rein laufen. deshalb hab ich gefragt ob piecksen oder nicht? und ob ich sie im eierkocher oder topf kochen soll!!
cinderella84
cinderella84 | 09.04.2009
8 Antwort
eier
im topf eier picksen farbe nach anleitung rein und dann normal die eier kochen wenn da farbe reinkommt ist das nicht schlimm hab ich auch immer aber du kannst die auch mit lebensmittel färben tips findes du auf http://www.eltern.de/
1980-Sunny
1980-Sunny | 09.04.2009
7 Antwort
achso
du möchtest ausgeblasene eier für deko....dachte solche zum essen dann
keki007
keki007 | 09.04.2009
6 Antwort
wir haben sie ausgeblasen
die zum essen kauf ich dann doch lieber im Geschäft.. Unsere angemalten sind rein für die Dekoration gemacht ;O) Ich glaub aber das sie ned gepieckst werden, wobei ich mir dann nicht erklären kann wie die nicht platzen..
wolke21
wolke21 | 09.04.2009
5 Antwort
ich
versteh irgendiw deine frage nicht. du mach zwei löcher in das ei oben und unten dann pustest du den inhalt raus und dann bemalst u sie mit eiermalfarbe... fertig... wieso soll da was reinlaufen???
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 09.04.2009
4 Antwort
???
bin gerade etwas überfragt ob ich dich jetzt richtig verstanden habe ... also ich antworte einfach mal ... eier einpieksen von beiden seiten und dann auspusten! bis alles schleimzeug raus ist ... und dann die eier vorsichtig bemalen/färben! ich hoffe ich konnte weiterhelfen ... was du da jetzt mit nem eierkocher hattest weiß ich allerdings nicht sorry :D ;)
Engelchen88
Engelchen88 | 09.04.2009
3 Antwort
..
wir ham die net angepieckst ham die im topf gekocht mußt nur aufpassen das des wasser net kocht
CarmenK
CarmenK | 09.04.2009
2 Antwort
hihihii
ich mach es im kalten verahren ...also eier kochen......und dann die farbe einrühren wie auf der packung steht in ein gefäss und dann die gekochten eier rein....geht wunderbar
keki007
keki007 | 09.04.2009
1 Antwort
ohne peiksen!
einfach ins wasser legen mit der farbe, aber das steht auf der packung genau beschrieben. ich weiß nur noch, dass es bei uns nach dem eierfärben immer fürchterlich nach essig gestunken hat...
julchen819
julchen819 | 09.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Eier bemalen für Osterstrauch
04.03.2012 | 11 Antworten
schwanger und haare färben?
15.07.2011 | 13 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading