Suppe einfrieren?

Sylvie22
Sylvie22
10.02.2009 | 3 Antworten
Hey ihr!
Ich weiß solche Fragen sind hier nicht gern gesehen, aber i hab im wahrsten sinne des wortes ein mächtiges Problem*g*Hab grad eine Karfiol/Kartoffelsuppe (mit Qimiq zu dicken) gemacht, und mich aber so richtig verschätzt! Wir sind nur zu zweit und das würd glaub ich für ne ganze Kindergartengruppe reichen;-) Meine Frage: Kann man die Suppe gleich im Kochtopf einfrieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Tu das nicht...das kann dem Topf schaden. Fülle die Suppe lieber um, in Gefrierbeutel oder -Dosen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
2 Antwort
wenn du den platz dafür hast
denk ich schon, ansonsten suppe halt in ne tupperware tun und dann einfrieren... was is denn eigentlich qimiq - hab ich nohc nie gehört... und dicken tu ich meine kartoffelsuppe nie, das macht die suppe ja selsbt durch die kartoffelstärke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
3 Antwort
Da geht der Topf kaputt
Fülle die Suppe in mehrere Plastikschüsseln um, Deckel rauf und ab in den Tiefkühler. Kann sein, dass sie nach dem Auftauen aber sämig schmeckt - liegt dann an der Kartoffel, die ist nicht zum Einfrieren gedacht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Obstbrei einfrieren in Gläschen?
14.09.2014 | 9 Antworten
Eine Woche nur Suppe :)
21.10.2013 | 18 Antworten
Schneewittchensuppe - Wer kennt sie?
14.10.2013 | 6 Antworten
Linseneintopf einfrieren?
01.01.2013 | 12 Antworten
einfrieren auf vorrat
04.10.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading