Von aptamil auf lactana

Sabine100583
Sabine100583
06.02.2009 | 13 Antworten
hallo mamis.
mein kleiner jetzt 10 monate hat zusätzlich zur muttermilch immer aptamil gefüttert bekommen. irgendwann hat er aber kaum noch von der aptamil getrunken. meine hebamme meinte vielleicth schmeckts ihm einfach nicht mehr ich soll mir die lactana holen.
seit ich die allerdings fütter seit 3 tagen hat er totale bauchschmerzen. lactana sei doch aber die verträglichste von alle oder?
kann das an der Umstellung liegen dass er sich einfach daran gewöhnen muss?

komisch war aucfh, dass er von der aptamil immer nur ca. 120ml getrunken hat, obwohl auf der packung ein richtwert von 170 ml steht und von der lactana hat er das erste mal 150 ml getrunken obwohl auf der packung 120ml als richtwert steht. ist lactana sättigender?

jetzt trinkt er allerdings wieder ganz schlecht. schreit dass er hunger hat, und wenn ichs ihm gebe zieht er erst 30 ml. wie ein irrer runter und dann nuckelt er nur rum und bringt nichts mehr raus..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum steigst du denn nicht auf beikost um???
....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
2 Antwort
achso beim ökotest hat
alete pre und einser am besten abgeschnitten, fütter ich übrigens und meine kleine hat keine bauchschmerzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
3 Antwort
...
du meinst gläschen? er ist ja gerade mal 10 wochen.... find ich etwas zu früh...
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009
4 Antwort
milch
Also wenn ich das richtig lese, stillst du noch und bist jetzt auf eine andere milch zum zufüttern umgestiegen. Was ist denn das für eine Milch, die du jetzt gibst? Vielleicht verträgt deine Maus was nicht. Ich schwöre ja auf Nesle Beba. Sie ist probiotisch und unsere Grosse und jetzt unser Kleiner hatten nie Probleme, weder mit dem Magen noch mit dem Darm. Aber wechsel nicht zu oft, wegen der Zusammensetzung. Vielleicht hat Dein Kind auch keinen Hunger mehr, wenn es nur 30ml trinkt. LG JACQUI
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
5 Antwort
oben steht aber monate
versuch alete, ist auch das einzige was meine verträgt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
6 Antwort
..
sorry sollte natürlich 10 wochen heißen :-( beba hat er im krankenhaus bekommen und immer gespuckt :-( ich stille bzw. pumpe ab, da die milch allerdings nicht reicht, muss ich zufüttern und hab eben erst mit aptamil gefüttert hatte da auch nie probleme bis er kaum noch was getrunken hat aber immer geschrien hat und mit der zunge getan. also er hatte hunger, allerdings hielt das immer nicht lang an... hastige züge und dann wars vorbei :-(
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009
7 Antwort
na aber nur weil er spuckt heißt es nicht das er die nahrung nicht verträgt
dann müssten ja fast alle mütter wechseln. meine spuckt auch, aber hat keine bauchschmerzen und keine blähungen....wozu hat man denn nen spucktuch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
8 Antwort
...
meine hebamme hat gesagt, dass das zu viel wäre was er spuckt.... und darum hat se gesagt, dass ich von beba weg soll...
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009
9 Antwort
..
ich will halt jetzt nicht unbedingt schon wieder wechseln... denke das bauchweh kommt davon, dass ich umgestellt hab kann das sein?
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009
10 Antwort
zu viel spucken gibts nicht, babys
spucken mal mehr mal weniger, je nachdem wie schnell sie trinken, hat nichts damit zu tun ob sie es vertragen oder nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
11 Antwort
kann auch sein das es nicht vertragen wird
hol dir bei real hipp bäuchleintee, ist ne kleine schachtel mit 10 tütchen drin und rühr die milkch damit an und dann kannste dir noch von dm magen darm suspension holen, ist billiger als saab oder lefax und das kannste in jeder flasche auch noch mit rein machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
12 Antwort
....
hm, naja, beba hab ich jetzt schon weg. ich weiß net, ob die wechslerei dann net zu viel wird...
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009
13 Antwort
...
den bäuchleintee hab ich und den kriegt er auch schon in jede flasche mit rein und saab simplex bekommt er auch immer. seit heut is das mit dem bauchweh ja besser, aber er trinkt halt einfach nicht richtig... ich finde alle 3 std. 30ml. schon ein bisschen wenig...
Sabine100583
Sabine100583 | 06.02.2009

ERFAHRE MEHR:

wer gibt milupa aptamil pre?
15.02.2012 | 11 Antworten
Töpfer Lactana HA1
05.07.2010 | 2 Antworten
Zubereitung aptamil
30.04.2010 | 7 Antworten
Durchfall von Aptamil?
14.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading