Was darf man essen und was nicht wenn man stillt?

yasemince
yasemince
15.01.2009 | 3 Antworten
ich stille und wollte mal wissen auf was ich so achten muss!
warum dürfen wir keine säure trinken z.b fanta?
und bläht rettich wenn ichj stille meinen kleinen?
und was darf man essen und worauf sollte man verzichten wenn man stillt?
danke euch im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
also eigentlich darf mann alles essen nur es kommt auf deinen zwerg an was er verträgt du mußt es ausprobieren du wirst es merken was ihm schmeckt und was ihm nicht gut tut. lg
papi26
papi26 | 15.01.2009
2 Antwort
Hi..
Also ich hatte wo ich gestillt hatte, viel Karottensaft getrunken..Oder Bananensaft..Durch das Citrus werden die kleinen Wund..Auch durch die Milch..zumindest kenn ich das so..und ich hab mich auch dran gehalten.. Du solltest auch Blähendes vermeiden..wie Erbsen und Bohnen, Rettich ebenso..Da du die Blässchen durch die MuMi gibst..und dann bekommt dei kleines Bauchweh.. Meine kleine ist mittlerweile fast 1 Jahr..sie hatte bisher 3 mal Bauchweh..und das eher von der Flasche.. LG Sabine
MamiBiene
MamiBiene | 15.01.2009
3 Antwort
...
Es ist nicht bewiesen, dass sich die Ernährung der Mutter auf die Zusammensetzung der Muttermilch und damit auf das "Wohlbefinden" Deines Kindes auswirkt. Leider haben die Kleinen mit Bauchweh und Blähungen zu kämpfen am Anfang, da kann man wenig machen und Deine Milch ist sicher nicht dran schuld. Frag im Zweifelsfall eine Stillberaterin in Deiner Nähe, Nummern findest Du unter www.lalecheliga.de oder www.bdl-stillen.de Einzig auf Alkohol, Nikotin und Koffein solltest Du verzichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009

ERFAHRE MEHR:

in welchen Abständen stillt ihr?
20.09.2011 | 15 Antworten
schwanger während man stillt, geht das?
01.02.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading