durchschlafen?

Tobi1
Tobi1
06.11.2008 | 17 Antworten
hallo hab da mal ne frage!

meine hebamme meinte letztens, wenn man den kleinen die nachtmahlzeit abgewöhnen will, soll man sie einfach schreien lassen. finde das schon ziehmlich fieß! wie habt ihr das gemacht? mein kleiner ist jetzt 3 1/2 monate und kommt nur einmal die nacht zum trinken, stört mich zwar noch nicht so, aber wenn doch, wie kann man das abgewöhnen? wie habt ihr das gemacht?

danke im vorraus, lg eva
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
durchschlafen....
meiner schläft oder vielleicht badest du ihn abends mal mit nem gute nacht baddass er sich an nachts durchschlafen gewöhnt.... dass spässchenmachen tabu nachts sind brauch ich dir ja nicht sagen!!! vielleicht kommt es ja auch von ganz alleine.... ...über die hebamme würde ich noch mal gründlch nachdenken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
16 Antwort
Guten Abend
Meine ist 9 Monate und wenn sie Nachts durst hat und kommt bekommt sie auch die Flasche Milch. Das mit dem Trinken Nachts und das abgewöhnen finde ich schon sehr komisch. Wenn ich an mich denke habe ich manchmal auch Durst in der Nacht und trinke dann auch warum sollen dann Kinder nicht auch trinken ? Nur weil sie nicht selbst entscheiden bzw. sich was zu Trinken holen können. Man muss daraus ja nicht eine Orgie machen. Meine ist dann auch in ner halben Stunde wieder eingeschlafen.
maeusel21
maeusel21 | 06.11.2008
15 Antwort
was hast du denn für eine Hebamme???
find ich ja nicht schön sob etwas aus dem mund einer Hebamme zu hören. ich hab josi dann halt was gegeben wenn sie kam war auch wenn nur einmal. wenn dein kind schreit probiers doch mal mit nur wasser oder wie ich es dann gemacht habe mit ungesüßtem tee
josephinemami
josephinemami | 06.11.2008
14 Antwort
Schreien lassen?
Schreien lassen finde ich auch für das Allerletzte! So ein blöder Rat, echt wahr! Wie soll darauf vertrauen können, dass jemand da ist wenn es schreit. Durch das Schreien kommen ja die Kleinen noch leichter aus dem Schlaf. Wir stillen, da kommt´s erst gar nicht zum Geschrei wird schon wieder geschlafen. Ich hab einfach abgewartet bis mein Sohn durchschlief. Meine Maus ist jetzt 16 Wochen alt und sie schläft von Anfang an bei uns im Bett, sie schläft viiiiel braver als unser Sohn damals. LG
Tornado
Tornado | 06.11.2008
13 Antwort
hallo
hatte eh nicht vor, den rat zu bevolgen, wollte eigentlich nur mal hören wie das bei anderen so war oder ist! werde dann mal weiter warten, aber ich muß eh sagen, dass ich totales glück habe mit meinem kleinen, er ist nämlich wirklich pflegeleicht!! vielen dank für eure antworten lg
Tobi1
Tobi1 | 06.11.2008
12 Antwort
such dir ne neue Hebamme
die Frau scheint nicht wirklich Ahnung von ihrem Job zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
11 Antwort
An deiner Stelle würde ich mir schleunigst ne neue Hebamme suchen.
Die scheint ja echt keine Ahnung zu ham, wenn die dir solche Tips gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
10 Antwort
schreien lassen
das finde ich echt nicht gut. Solche tips habe ich nicht bekommen von meiner hebi. Gib deinem spatz zeit, dass kommt von ganz allein. Mach dich da nicht verrückt. Das stehst du auch noch durch oder? Manche mamis müssen die ganze nacht über trinken geben. Viel ausdauer und kraft noch. Liebe grüße
goldhupf
goldhupf | 06.11.2008
9 Antwort
puuh sei froh wenn er nur 1x kommt
meiner wacht 3-7x nachts auf solange der noch so klein ist würde ich ih auf jeden fall stillen was ist denndas für ne hebamme bildet die sich nicht fort also so was man soll die kleinen nicht schreien lassen.
caranzo08
caranzo08 | 06.11.2008
8 Antwort
Du kanns doch nicht...
dienem Kind das Essen in der Nacht abgewöhnen. Schließlich isst du ja auch wenn du Hunger hast oder. Das vergeht mit der Zeit von alleine wenn die Kleinen größer sind.
Engelsmama
Engelsmama | 06.11.2008
7 Antwort
?!?
Oh man, schreien lassen - was isn das fürn Rat? In dem Alter handeln die Kleinen doch noch nach Instinkt. Ich hab unsere Kleine bis 6 Monate die Nacht noch ca. 2 -3 mal gestillt . Durchgeschlafen hat sie eh erst mit ca. 1 Jahr...
TheTiggers
TheTiggers | 06.11.2008
6 Antwort
Schreien lassen is das Letzte.Schliesslich schreit das Baby, weil es Hunger hat.
Was is das denn für ne Hebamme ? Ausserdem sollte man das dem Baby nich abgewöhn, denn es entscheidet selber, wie lang es nachts noch was essen möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
das hat
deine Hebamme gesagt, find ich ja gemein! Ich glaub die schlafen irgendwann von alleine durch... meiner ist fast 5 Monate alt und ich hab gar nix gemacht... er hat mit ca. 2 Monaten von ganz allein durchgeschlafen... Schreien lassen würd ich ihn auf keinen Fall, das tut einem doch leid!
waldfee1980
waldfee1980 | 06.11.2008
4 Antwort
also
meine hebi hat gesagt, das man kinder nicht schreien lassen darf weil sie dann sich alleine fühlen und dann angst bekommen und dass es besser ist das baby gar nicht schreien zu lassen, wenn sie noch so klein sind. und das mit nachts komm gibt sich irgendwann von alleine, vielleicht probierst du es mal nur mit nem schnuller oder so. glg nian
ninaundemily
ninaundemily | 06.11.2008
3 Antwort
schreien lassen kannste vergessen
mein Sohn hat auch so mit 3 Monaten immer bis 3/4 Uhr geschlafen und wollte nur noch 1x trinken. Heute hat er das auf irgendwas zwischen 5 und 6 Uhr geschoben . Danach schläft er sofort wieder ein und schläft weiter bis 8 oder 9 Uhr. Das ist auch ok und ich denke, das wird sich mit der Zeit auch ändern, dass er das nicht mehr braucht. Schreien lassen bräuchte ich meinen Sohn nicht, bevor er wieder einschläft, ist das ganze Haus wach - GARANTIERT!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
Watt? Niemals
Übrigens, gibt es eine neue Studie, die beweißt das man babys nicht schreien lassen soll. Sie haben keinerlei Zeitgefühl und meinen sie brüllen Stundenlang, obwohl es vielleicht nur Minuten sind. Dadurch entstehen Verlustängste und die Bindung zur Mutter kann gestört werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
1 Antwort
Mit 3 1/2 Monaten würd ich ihm
das nicht abgewöhnen. Meine hat das von selbst abgestellt. Ich weiß gar nicht mehr, ich glaub sie war 9 Monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
Ab wann redet man von Durchschlafen?
30.04.2011 | 8 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading