muttermilch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.10.2008 | 8 Antworten
hallo mädelz,
da laß ich die flimmerkiste nebenbei laufen und höre nur, dass man muttermilch erst nach 6 wochen einfrieren sollte. den rest konnte ich leider nicht mehr hören, weil baby hunger hatte. da ich pumpe und nen ordentlichen vorrat, bei oma, mama und bei mir gebunkert habe, wollte ich jetzt nach fast 3 monaten, die milch mal langsam verfüttern! muß ich die jetzt weg machen? ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
das mein ich ja
das gefrierwasser setzt sich ind er milch ab. das schmecktd och fast nur nach wasser. also ich würd meiner kleinen keinen eingefrorenen milch geben. mach es doch so. wenn du die kleine bei oma abgibst, dann 1 tag vorher schön pumpen dass ausreichend da ist und dann imem kühlschrank lagern. stelle mir einegfrorene miclh wie einegfrorenes essen vor: null geschmack, null vitamine
patty31
patty31 | 20.10.2008
7 Antwort
hm?
ist die denn noch altersgerecht? ich meine am anfang war die noch richtig gelb und jetzt weiß, fast wie wasser..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
6 Antwort
...
hi, man sollte eingefrohrene muttermilch spätestens nach 3 monaten verfüttern, da sie sonst nicht mehr entgsprechend den bedürfnissen deines babys ist. die zusammensetzung ändert sich ja je älter dein kind wird.hab auch son bei uns in der klinik gesehen, das die milch dann nicht mehr so gut vertragen wurde, die kleinen bekamen bauchschmerzen. man kann die ätere milch aber auch zum baden nutzen.
lyssa266
lyssa266 | 20.10.2008
5 Antwort
hi
also du darfst muttermilch 3-6 monate im gefrierfach bei minus 18 grad lagern dann solltest du sie aber auch aufbrauchen....im kühlschrank höchstens 72 std...steht zumindestens bei mir auf den muttermilchbeuteln so drauf ;)
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 20.10.2008
4 Antwort
sorry
hab davon noch nie gehört. aber schmeckt es denn überhaupt noch augetaut?? das gefrierewasser setzt sich doch in der milch ab. dann ist die milch doch total wäßrig
patty31
patty31 | 20.10.2008
3 Antwort
wenn ich das jetzt richtig verstanden hab
dann kannst eingefrohrene muttermilch bis zu einem jahr aufheben sonst hält sdie im kühlschrang maximal zwei tage
Nadeshiko
Nadeshiko | 20.10.2008
2 Antwort
muttimilch
ja, genau eingefroren natürlich. meine hebamme meinte 3 monate auf jeden fall. vielleicht sogar 6.. wollt sie jetzt aber schon aufbrauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
1 Antwort
uiii 3 monate gelagert??
meines wisss nach sollte mutetrmilch anch spätestens 24 std verbraucht werden. also wenn man sie in den kühlschrank getan hat. oder hast du es eingefroren???
patty31
patty31 | 20.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Geht Pre gemischt mit Muttermilch?
21.04.2011 | 8 Antworten
wie lange muttermilch abpumpen?
25.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading