Schlafprobleme

Doreen1208
Doreen1208
03.12.2007 | 4 Antworten
Meiner kleiner ( 16 Monate) schläft zur Zeit mal wieder recht schlecht, wenn ich Nachts zweimal raus muss ist das wenig.
Vor allem haben wir das Probleme das er Abends nix mehr essen will. Egal ob Brot, Milchbrei oder Gries. Weiß mir echt keinen Rat mehr, denn ich bin der Meinung das man mit diesem Alter schon durchschlafen kann.
Hat jemand von Euch noch Tipps was ich probieren kann? Bin dann langsam auch am Ende meiner Kräfte und Ideen.
Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
LG Doreen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Das habe ich
auch schon alles probiert, der bekommt schon gar nicht mehr groß was zwischen durch zu essen. Vielleicht mal einen halben Apfel oder ein anderes Obst. Aber leider kann ich noch soviel Liebe in das Essen rein machen, er mag es einfach nicht essen.
Doreen1208
Doreen1208 | 03.12.2007
3 Antwort
schlafprobleme
bei meinem kleinen ist es auch so, er ist 1 jahr alt.er mag abends auch nicht richtig was essen, ich habs ausprobiert wenn er um drei vom mittagschlaf aufwacht bekommt er meist ein joghurt oder so dann wird meist rumgetobt ohne ende, so um 17 uhr ist bedaetime und dann abendbrot.da hab ichs probiert in den griesbrei haferflocken reinzumachen und siehe da er hat durchgeschlafen bis morgens kurz vor acht und ansonsten ist er morgens um 6 uhr wach und schreit, bekommt er morgens ne flasche kaba und dann schläft er nochmal bis acht.wenn lyle zwischendurch zuviel bekommt zum knappern oder naschen will er sein eigentliches essen gar nicht mehr haben, die erfahrung hab ich gemacht dass er nimmer soviel zwischendurch bekommt und dann klappt es.bei meinem zumindestens. lg ralf
Ralf68
Ralf68 | 03.12.2007
2 Antwort
Danke..........,
echt lieb von Dir, dann werde ich es morgen Abend mal ausprobieren.
Doreen1208
Doreen1208 | 03.12.2007
1 Antwort
Hallo,das
wird wieder besser .ALex ist jetzt 17 Mon. und wacht nachts auch noch öfters auf.Hab ihm 2 ersatznuckis, und 1 Flasche Tee mit ins Bett gestellt.Seid dem brauch ich nicht mehr hoch, wenn er wach wird.Abends bekommt er noch eine Folgemilch Flasche mit ins Bett, da er abends zu Müde ist zum Essen.Klappt super.Hoffe, kanst bald wieder schlafen.GLG Silvia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Schlafprobleme
10.06.2013 | 6 Antworten
34 SSW Schlafprobleme
18.06.2012 | 11 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Durschlafprobleme!
20.12.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading